Reisemedizin

Sosnowski-Bärenklaubrand: Wie sieht er aus und was ist zu tun? [Foto]

Sosnowskis Bärenklau-Verbrennungen sind sehr schwer und die Heilung dauert meist lange. Erfahren Sie, wie Sie den Sosnowski-Bärenklau erkennen und was Sie tun können, wenn Sie damit in Berührung gekommen sind. Der Sosnowski-Bärenklau (Heracleum sosnowskyi), auch bekannt als „Stalins Rache“, ist eine Pflanze, die im Aussehen dem gewöhnlichen Dill ähnelt, aber viel gefährlicher ist. Die darin enthaltenen organischen chemischen Verbindungen – Furanocumarine – können zu Hautverbrennungen führen, deren Heilung sehr lange dauern kann.

Reisemedizin

Zeckennymphen greifen im Frühjahr an. Sie sehen aus wie Maulwürfe

Sie kommen von einem Spaziergang zurück und Ihre Beine sind mit kleinen schwarzen Punkten übersät? Überprüfen Sie sie sorgfältig – möglicherweise handelt es sich um Zeckennymphen. Zeckennymphe – warum ist sie so gefährlich? Wie schützt man sich vor Nymphen? Die Zeckennymphe ist eine Übergangsform der Zecke. Es ist etwa eineinhalb Millimeter lang und braunschwarz gefärbt. Auf einem menschlichen oder tierischen Körper sieht es aus wie ein Sandkorn oder ein winziger Maulwurf. Sie

Reisemedizin

Was lockt Zecken zu uns? 7 Gründe, warum Zecken uns mögen

In Polen und Europa gibt es immer mehr Zecken. Außerdem sind sie immer länger aktiv – Ärzte warnen, dass wir fast das ganze Jahr über ihren Bissen ausgesetzt sind. Dies wird unter anderem beeinflusst durch: außergewöhnlich warme Winter. Finden Sie heraus, was Zecken zu uns lockt? Zecken werden vom menschlichen Schweiß bzw. vom darin enthaltenen Ammoniak und der Buttersäure angezogen, weshalb unter anderem Menschen, die unter übermäßigem Schwitzen leiden, aktiv Sport treiben,

Reisemedizin

Wie kann man überprüfen, ob sich im Garten oder auf der Wiese Zecken befinden?

Es gibt immer mehr Zecken und sie sind gefährlich für den Menschen. Erfahren Sie, wie Sie überprüfen können, ob es in Ihrem Garten Zecken gibt, wann sie am aktivsten sind und wie sie jagen. Zecken bereiten den Polen seit Jahren Angst. Wir fürchten uns nicht so sehr vor den Zecken selbst, sondern vor den Krankheiten, die sie übertragen, z. B. der Borreliose oder der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) Wo sind Häkchen – Verknüpfungen Zecken

Reisemedizin

Tödliche Auswirkungen von Hitze auf Kinder. Die Mutter legte Berufung bei den Eltern ein

Die Mutter von drei Kindern wandte sich an die Eltern, nachdem ihre Tochter in einem ernsten Zustand im Krankenhaus lag. Während der Hitze von bis zu 28 Grad kümmerte sie sich um die Kopfbedeckung ihres Kindes und die notwendigen Filter. Leider schützte dies ihr Kind nicht vor 40-Grad-Fieber. Wir haben eine Warnung vor einer Hitzewelle. Ihre Tochter erlitt nach einem Tag am Strand trotz Schutz einen Schlaganfall. Charlotte Finch, 30, warnte andere

Reisemedizin

Wie kann man sich vor einem Sturm schützen, um seine Sicherheit zu gewährleisten?

Der Sturm kann für die Gesundheit und das Leben von Menschen gefährlich sein. Gefährlich sind nicht nur Blitze, sondern auch starke Winde, die Bäume umstürzen und Dächer abreißen lassen. Wie verhält man sich bei Sturm? Finden Sie heraus, was Sie tun müssen, um sicher durch den Sturm zu kommen. Ein Sturm ist ein meteorologisches Phänomen, das durch heftige Regenfälle, Schnee oder Hagel, begleitet von elektrischen Entladungen – Blitzen und starken Windböen –

Reisemedizin

Benzol in 78 Sonnenschutzmitteln

Der Inhaber der Online-Apotheke Valisure LLC hat bei der FDA einen Antrag auf Verschärfung der Vorschriften bezüglich des Vorhandenseins von Benzol in Sonnenschutzpräparaten eingereicht. Er gibt an, in 78 Produkten Spuren von Benzol gefunden zu haben. Benzol ist ein flüssiger Kohlenwasserstoff, der in Rohöl, Zigarettenrauch und Teer vorkommt. Es wird seit Jahren in der chemischen Industrie als Lösungsmittel eingesetzt. Es ist nachweislich krebserregend und erhöht das Risiko, an Leukämie zu erkranken. Aufgrund

Reisemedizin

Sommercamps und Sommercamps 2021: die wichtigsten Regeln. GIS-Richtlinien

Aus offensichtlichen Gründen werden Sommercamps und Camps im Jahr 2021 anders aussehen als in den Vorjahren. GIS, Gesundheitsministerium und Ministerium für nationale Bildung haben die Leitlinien veröffentlicht. Kolonien und Sommerlager 2021 stehen nur gesunden Menschen ohne Infektionssymptome zur Verfügung, die in den 10 Tagen vor der Abreise keinen Kontakt mit einer Person hatten, bei der der Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion besteht. Diese Tatsache muss durch eine schriftliche Erklärung der Eltern des Kindes,

Reisemedizin

Ein tödliches Gift in polnischen Wäldern. Das Forstamt warnt

„Ein Tropfen, der töten kann“ – so lautet der Titel des Eintrags der Oberförsterei Dojlidy auf Facebook. Förster warnen vor einem scheinbar harmlos aussehenden Käfer. „In Stresssituationen sondert das Insekt eine ölige gelbe Flüssigkeit ab, die eine hochgiftige chemische Verbindung enthält – Cantharidin, eines der stärksten Giftstoffe, die in der Natur vorkommen“, schreiben die Förster. Welches Insekt ist das? Giftiger Käfer in polnischen Wäldern Die Rede ist vom Ölkäfer (Meloe proscarabaeus) –

Reisemedizin

Reisekrankheit kann durch Bewegung überwunden werden

Reisekrankheit ist ein häufiges Problem. Schätzungen zufolge treten bei bis zu jedem Dritten auf Reisen unangenehme Symptome auf. Laut britischen Wissenschaftlern könnte eine spezielle Ausbildung helfen. Reisekrankheit erschwert das Leben, schränkt die Erfüllung von Arbeitspflichten ein und nimmt die Freude am Reisen. Es ist eine absolute Zeitverschwendung, denn die freie Zeit, die wir mit Arbeiten oder Lesen verbringen könnten, geht durch den Schlaf verloren. Und weil „Zeit Geld ist“, beschlossen Wissenschaftler, sich