Gesundheit: Wie schlimm ist es wirklich, Wasser zu trinken, das über Nacht draußen war?

Die wichtigsten Trinktipps bei Hitze - Trinken bei Hitze

  Die wichtigsten Trinktipps bei Hitze - Trinken bei Hitze Bloß nicht dehydrieren! Im Hochsommer trinken viele Menschen zu wenig – vor allem beim Sport. Dabei ist Trinken bei Hitze sehr wichtig. So trinkst du jetzt richtigFakt ist, dass der Körper zu etwa 65 Prozent aus Wasser besteht und bereits nach drei bis vier Tagen ohne Wasserzufuhr nicht mehr überlebensfähig ist. Mit Nahrung sieht das übrigens anders aus – ohne Essen hält man (je nach körperlicher Verfassung und den äußeren Umständen natürlich) drei bis vier Wochen durch. Also: Ausreichend Wasser zu trinken ist enorm wichtig – vor allem im Sommer, wenn wir noch mehr Flüssigkeit verlieren als sonst. Wasser und Muskelaufbau – wie beides zusammenhängt.

cartoon illustration of a glass of water on a nightstand beside a bed © bereitgestellt von livestrong.com Cartoon Illustration eines Glas Wassers auf einem Nachttisch neben einem Bett

, der ein Glas Wasser auf Ihrem Nachttisch lässt, ist eine relativ verbreitete Praxis. Wenn Sie mitten in der Nacht oder am Morgen durstig aufwachen, werden Sie dankbar für den leicht verfügbaren H2O sein.

-Ablaufdaten sind nicht für Wasser in Flaschen erforderlich, so dass es laut Minnesota Department of Health nicht unbedingt schlecht verläuft. Aber ob Sie abgestandenes Wasser trinken sollten oder nicht, das die ganze Nacht auf Ihrem Nachttisch oder auf Ihrem Schalter in einem heißen Auto draußen sitzt, ist zur Debatte.

Darum solltest du direkt vor dem Schlafengehen niemals ein Glas Wasser trinken

  Darum solltest du direkt vor dem Schlafengehen niemals ein Glas Wasser trinken Jeder weiß: Viel Wasser trinken ist wichtig und gesund! Das stimmt auch eigentlich, doch kurz vor dem Schlafengehen hat das Trinken auch einen entscheidenden NachteilMindestens zwei Liter Wasser über den Tag verteilt zu trinken, ist wichtig für die Gesundheit und für das Wohlbefinden. Denn: Wer zu wenig Flüssigkeit zu sich nimmt, bekommt schnell Kopfschmerzen, Konzentrations- und Kreislaufprobleme. Doch wer das Trinken am Tag vernachlässigt hat, sollte das nicht zu enthusiastisch kurz vor dem Schlafen nachholen.

Um herauszufinden, was passieren kann, wenn Sie über Nacht ein Glas Wasser auslassen und es trinken, unterhielten wir uns mit Kelly Johnson-Harbor, MD , einem medizinischen toxikologischen Arzt und Co-Medical Director am National Capital Poison Center. Hier ist, was sie zu sagen hatte.

1. Es kann kontaminiert

ohne Deckel werden, Verunreinigungen können in Ihr -Glas Wasser gelangen. "Ein offenes Glas ist anfällig für Verunreinigungen durch Staub, Keime, Insekten", sagt Johnson-Erbor. "Dies schließt auch alles ein, was in der Luft schwebt oder fliegt."

Ihr Körper verdaut Fehler oder "Anthropoden" genau wie jedes andere Lebensmittel, sodass dies Ihre Gesundheit möglicherweise nicht so sehr schadet, wie es Sie möglicherweise ausgibt, so die Mayo Clinic .

Warum Sie niemals Wasser vor dem Schlafen trinken sollten

  Warum Sie niemals Wasser vor dem Schlafen trinken sollten Vor dem Schlafengehen noch schnell ein Glas Wasser? Das trinken die meisten von uns jeden Abend. Ab jetzt sollten Sie das besser nicht mehr tun © ISTOCKPHOTO Warum Sie niemals Wasser vor dem Schlafen trinken sollten ISTOCKPHOTO Klar, Wasser ist gesund. Es ist lebensnotwendig und reguliert alle wichtigen Prozesse in unserem Körper. Doch unmittelbar vor dem Schlafengehen, sollten Sie ab jetzt besser die Finger davon lassen. Denn Schlafexperten raten vom Wassertrinken am Abend ab. Wahrscheinlich haben Sie es nicht einmal bemerkt, aber das Trinken vor dem Einschlafen kann der Gesundheit schaden.

, dass Untersuchungen zeigen, dass toxische Chemikalien im Haushaltstaub gefunden werden können und im Laufe der Zeit hohe Mengen mit Gesundheitsproblemen gemäß UC Davis verbunden sind.

2. Es könnte bittere

schmecken, wenn Sie jemals ein Glas Wasser geschluckt haben, das über Nacht ausgelassen wurde, haben Sie möglicherweise den subtilen Geschmacksunterschied bemerkt. Es gibt eine Erklärung dafür, sagt Johnson-Harbor.

"Wenn Sie über Nacht ein Glas Wasser auslassen, sich in der Luft, einschließlich Kohlendioxid, im Wasser auflösen", sagt sie. "Wenn Kohlendioxid in Wasser löst, wird es in Kohlensäure umgewandelt, weshalb das übrig gebliebene Wasser bitter schmeckt."

3. Es kann Bakterien

enthalten. Laut National Institutes of Health (NIH) befindet sich etwa 700 Arten von Mikroben. Das sind viele Bakterien.

Trinken aus einem Glas führt zu Rückspülen - wenn sich Flüssigkeiten mit den Bakterien in Ihrem Mund vermischen, bevor sie in den Behälter zurückkehren. Deshalb sagt Johnson-Harbor, dass Sie es vermeiden sollten, aus einem Glas Wasser zu trinken, das über Nacht ausgelassen wurde, wenn jemand anderes es zuvor benutzt hat.

Weltkarte zeigt, wo Sie kein Leitungswasser trinken sollten

  Weltkarte zeigt, wo Sie kein Leitungswasser trinken sollten Auf Reisen ist es wichtig, zu wissen, wo man das Wasser aus der Leitung problemlos trinken kann – und wo man besser darauf verzichtet. TRAVELBOOK hat, basierend auf den Daten des US-Gesundheitsministeriums, zwei Karten erstellt, die darüber Aufschluss geben. © Getty Images / Collage TRAVELBOOK Weltkarte Leitungswasser mit schlechter Qualität In Deutschland gilt Leitungswasser als besonders sauber und kann laut der deutschen Verbraucherzentrale problemlos getrunken werden, insofern sich keine Bleileitungen im Haus befinden. Doch es gibt weltweit große Unterschiede in der Leitungswasser-Qualität.

"Unsere Münder enthalten zahlreiche Bakterienarten, die Wasserflaschen oder Brillen kontaminieren können, aus denen wir trinken", sagt sie. "Während unsere eigenen Bakterien wahrscheinlich nicht schädliche Auswirkungen haben, wenn wir eine Wasserflasche oder das Trinkglas nach dem Auslassen über Nacht wiederverwenden, könnten diese Keime für andere Menschen schädlich sein und umgekehrt."

Also, wie schlimm ist es wirklich, Wasser zu trinken, das über Nacht draußen war?

Trinkwasser, das über Nacht heraus war, verändert hauptsächlich den Geschmack, aber nicht die Sicherheit des Wassers. Dinge, die Sie vielleicht finden, könnten in Ihrem Glas wie Insekten und Staub kommen, aber diese sind wahrscheinlich harmlos.

"Insgesamt, obwohl Wasser nicht so gut schmeckt, wenn es über Nacht ausgelassen wurde, ist es unwahrscheinlich, dass jemand krank wird", sagt Johnson-Salbor. "Es ist im Allgemeinen sicher, Wasser zu trinken, das über Nacht ausgelassen wurde, solange es keine sichtbare Verschmutzung des Wassers gibt."

Familie, die mit 'unkontrollierbarem Durchfall' in Mexiko geschlagen werden . Wenn Sie mitten in der Nacht oder am Morgen durstig aufwachen, werden Sie dankbar für den leicht verfügbaren H2O sein. .
-Ablaufdaten sind nicht für Wasser in Flaschen erforderlich, so dass es laut Minnesota Department of Health nicht unbedingt schlecht verläuft. Aber ob Sie abgestandenes Wasser trinken sollten oder nicht, das die ganze Nacht auf Ihrem Nachttisch oder auf Ihrem Schalter in einem heißen Auto draußen sitzt, ist zur Debatte.

Siehe auch