Gesundheit: ADHS kann die doppelte Wahrscheinlichkeit von Herzerkrankungen- Studie

Herzinfarktwarnung: Zeichen auf dem Ohr, das die Erkrankung vorhersagen könnte - 'Franks Zeichen'

 Herzinfarktwarnung: Zeichen auf dem Ohr, das die Erkrankung vorhersagen könnte - 'Franks Zeichen' Ihr Browser unterstützt dieses Video Herzkrankheiten C und alle Bedingungen, die unter seinem Dach sitzen, sind in Großbritannien weit verbreitet. . Die British Heart Foundation sagt, dass rund 7,6 Millionen Menschen in Großbritannien mit Herzkrankheiten leben, während die Krankheiten selbst jedes Jahr rund 160.000 Todesfälle verursachen, was alle drei Minuten entspricht.

 Brain of a child with ADHD with overall reduced volume and a proportional reduction in the left-sided prefrontal cortex. © (Photo Credit: Wikimedia Commons) -Gehirn eines Kindes mit ADHS mit insgesamt reduziertem Volumen und einer proportionalen Verringerung der links vorfrontalen Kortex doppelt.

Eine Diagnose einer Kindheit bei einer Hyperaktivitätsstörung (ADHS) könnte als Erwachsener bedeuten. Die in

World Psychiatry

veröffentlichten Ergebnisse erklären, dass ADHS parallel zu anderen psychiatrischen und physischen Erkrankungen existiert, von denen einige seit langem das Risiko für Herzerkrankungen erhöhen. ist jedoch eine der ersten, die untersucht, ob ADHS unabhängig mit insgesamt und spezifischen -Herz -Kreislauf -Erkrankungen verbunden ist. „Wir fanden heraus, dass Erwachsene mit ADHS mehr als doppelt so wahrscheinlich waren, dass mindestens eine Herz -Kreislauf -Krankheit im Vergleich zu solchen ohne ADHS entwickelt wurde“, sagte der erste Studienautor Lin Li, Forscher am Karolinska Institute. "Als wir andere gut etablierte Risikofaktoren für CVDs berücksichtigen, blieb der Zusammenhang schwächer, blieb jedoch immer noch signifikant, was darauf hinweist, dass ADHS ein unabhängiger Risikofaktor für eine Vielzahl von Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist."

Neue Studie sagt, dass frühe Wechseljahre ein erhöhtes Risiko für Herzinsuffizienz

 Neue Studie sagt, dass frühe Wechseljahre ein erhöhtes Risiko für Herzinsuffizienz durch Pol Allingham über SWNS bedeuten kann. . Frauen, die vor 40 ihren endgültigen Menstruationszyklus haben -die Definition der vorzeitigen Wechseljahre -leiden um 33 Prozent höherer Wahrscheinlichkeit, eine Herzinsuffizienz zu erleiden.

"Wir haben festgestellt, dass Erwachsene mit ADHS mehr als doppelt so wahrscheinlich mindestens eine Herzkrankheit entwickeln."

lin liwhat ist der Zusammenhang zwischen Herzerkrankungen und ADHS?

ADHS, das normalerweise zum ersten Mal in der Kindheit auftaucht, ist eine der häufigsten neurologischen Entwicklungsstörungen mit einer globalen Prävalenz von rund 2,5 Prozent bei Erwachsenen. Es zeichnet sich durch Hyperaktivität und Schwierigkeiten bei der Fokussierung aus.

-Forscher analysierten mehr als fünf Millionen schwedische Erwachsene, darunter rund 37.000 Menschen mit ADHS. Nach einem durchschnittlichen Nachbeobachtungsjahr von 11,8 Jahren hatten 38 Prozent der Personen mit ADHS mindestens eine Diagnose einer Herz-Kreislauf-Erkrankung, verglichen mit 24 Prozent der Personen ohne ADHS.

Wie man länger lebt: Das goldene Getränk „erheblich“ Cholesterin und Blutzucker

 Wie man länger lebt: Das goldene Getränk „erheblich“ Cholesterin und Blutzucker Ihr Browser unterstützt diesen Video nicht den Weg zur -Langlebigkeit ist prekär. Chronische Krankheiten lauern an jeder Ecke. Die schwerste Bedrohung ist die -Herzkrankheit - die weltweit häufigste Todesursache. Sie können jedoch eine Barriere gegen Herzerkrankungen errichten, indem Sie gesunde Ernährungsentscheidungen treffen. Eine neue Research -Überprüfung des -TAP ( Tea Advisory Panel) ist ein starkes Argument für das Trinken deutscher Kamille -Tee.

 ADHD illustrative (credit: Wikimedia Commons) © bereitgestellt vom Jerusalem Post ADHS Illustrative (Credit: Wikimedia Commons) -Risiken wurden für alle Arten von Herz -Kreislauf -Erkrankungen erhöht und für Herzstillstand, einen hämorrhagischen Schlaganfall und periphere Gefäßerkrankungen signifikant hoch. Die Vereinigung war bei Männern etwas stärker als bei Frauen. Bestimmte psychiatrische Erkrankungen, insbesondere Essens- und Substanzstörungen, erhöhten das Risiko für Herz -Kreislauf -Erkrankungen bei Menschen mit ADHS signifikant.

Darüber hinaus haben keine Hinweise darauf, dass Behandlung oder psychiatrische Medikamente wie Antidepressiva oder Anti-Angst-Medikamente einen bemerkenswerten Einfluss auf den Zusammenhang zwischen ADHS und Herzerkrankungen haben.

Die Forscher stellten fest, dass die Ergebnisse aufgrund der Beobachtungsmerkmale der Studie keine kausale Beziehung herstellen können. Die Daten waren in bestimmten Bereichen schwach, wie z. B. Informationen, die bestimmte Lebensstilfaktoren wie Ernährung und Trainingsgewohnheiten abdecken.

Das beste Frühstück für Ihr Herz

 Das beste Frühstück für Ihr Herz Es ist kein Geheimnis, dass das, was Sie essen, eine große Rolle bei der gesunden (oder ungesunden) Herzens ist. Häufige Frühstücksklammern wie -Speck und Wurst sind hoch in Natrium und gesättigtem Fett, zwei Dinge, die bekannt sind, erhöhen Ihr Risiko für Herzerkrankungen . , anstatt Ihren Tag mit einem gesättigten, fetthaltigen Frühstück zu beginnen, füllen Sie sich mit herzgesundem ungesättigten Fett und Vollkornprodukten mit einem Scheibe Vollkorn-Toast mit Avocado .

Was verursacht ADHS? Israelische Wissenschaftler erklären

, dass die Störung eine genetische Veranlagung gibt, aber die Forscher haben lange über darüber diskutiert, wie genau sie funktioniert. Welche Gene sind betroffen?

israelische Wissenschaftler haben geknacktes Code, um die genetischen Ursachen von ADHS besser zu verstehen. Eine 2021 Studie, die von Forschern der Ben-Gurion University des NEGEV und des Soroka-University Medical Center durchgeführt wurde und Bildung. Eine Mutation in CDH2 verändert diese Aktivität jedoch. Dies wirkt sich wiederum in zwei spezifischen Hirnstrukturen auf die molekularen Wege und Dopaminspiegel aus: das ventrale Mittelhirn und der präfrontale Kortex, die beide an ADHS beteiligt sind. Die Auswirkungen dieser Erkenntnis könnten dazu beitragen, den Weg zu ebnen, um zu verstehen, wie ADHS funktioniert und wie er behandelt und verwaltet werden kann.

Ist es sicher, Kaffee zu trinken, während sie Ritalin einnimmt? .
Kaffee ist ein geliebter Getränk und wird von vielen täglich auf der ganzen Welt genossen. Es ist ein traditioneller, aber hoch anpassbarer morgendlicher Grundnahrungsmittel, mit dem die Energie gestärkt wird.

Siehe auch