Gesundheit: Fehler, die jeder macht, wenn er Crunches

Aufgepasst: 7 Haarpflege-Fehler, die du im Sommer niemals machen solltest

  Aufgepasst: 7 Haarpflege-Fehler, die du im Sommer niemals machen solltest Strohiges Haar, kaputte Spitzen und Verfärbungen: All diese Haarprobleme sind im Sommer keine Seltenheit. Damit deine Haare diesen Sommer wunderschön bleiben, solltest du diese Haarpflege-Fehler unbedingt vermeidenGlatt, wellig oder lockig: Das solltest du beachten, wenn du dein Haar an der Luft trocknen lässt

macht, wie sich herausstellt, kann crunches ein großartiges Bauchtraining sein, wenn er korrekt durchgeführt wird. Das liegt daran, dass Crunches eine Bewegung sind, die für ihre große Kernisolation bekannt ist (über Byrdie ). Als ABS-fokussierte Übung befassen Crunches hauptsächlich Ihren Rektus abdominis, das die oberste Schicht Ihrer Bauchmuskeln neben Ihren Schrägen und Querbauchisen ausmacht. Um eine Knusprigkeit durchzuführen, liegen Sie mit dem Rücken flach und Ihren Beinen gebeugt auf dem Boden. Drücken Sie dann Ihre Bauchmuskeln, bis Ihre Schulterblätter den Boden abheben.

Woman doing crunches © Prostock-Studio/Shutterstock Frau, die während dieser Bewegung Crunches

macht, können Sie Ihre Hände entweder hinter Ihrem Kopf oder direkt vor Ihnen halten. Wiederholen Sie diese Bewegung immer wieder. Nach ein paar Wiederholungen sollten Sie in der Lage sein, die Verbrennung in Ihrer Kernregion zu spüren. "Die leichte Hin- und Herbewegung hält den Kern die ganze Zeit über einen Vertrag", sagte Ray Cook, ein Wordrive App -Trainer und Eigentümer der Body Revolution PNW, Byrdie. "Ohne Pausen kann es diese Kernmuskeln wirklich verschärfen und die Bauchmuskeln stärken."

10 Bewegungen, 10 Minuten und keine Ausrüstung für den Bau von Ab-Muskeln und Kernstärke

 10 Bewegungen, 10 Minuten und keine Ausrüstung für den Bau von Ab-Muskeln und Kernstärke Wenn Sie Ihre Bauchmuskeln stärken oder auf ein Sixpack hinarbeiten möchten, wird Ihnen normalerweise gesagt, dass Sie Stunden für Crunches und Sit-Sit verbringen müssen. UPS, um Ergebnisse zu sehen. Aber die Wahrheit ist, dass Sie mit diesem 10-miesigen AB-Training in nur 10 Minuten Kernstärke aufbauen können. © bereitgestellt von Fit & Well Man Hält eine Planke Die Routine ist mit -Kernverstärkungsübungen , einschließlich Crunches, gepackt.

Vorteile von Crunches Woman with abs © Dragon Images/Shutterstock Frau mit ABS

Aus diesem Grund sind Crunches mit einigen wichtigen Gesundheits- und Fitnessvorteilen verbunden. Wenn Crunches beispielsweise richtig gemacht werden, können Sie Ihren -oberen ABS laut Experten von Women's Health trugen und definieren. Crunches können die Muskeln in Ihrem oberen Kernbereich isolieren, insbesondere wenn Sie mehrere Wiederholungen durchführen. Es ist auch einfacher, mehr von ihnen zu machen als einige andere Kernübungen, da Crunches niedrig beeinflusst und nicht viel Bewegung benötigt.

Crunches haben ebenfalls ein ziemlich geringes Verletzungsrisiko. Da Crunches einen so begrenzten Bewegungsbereich beinhalten, ist das Verletzungsrisiko auch ziemlich klein, solange Ihre Form korrekt ist. Indem Sie Ihre Schultern nur geringfügig vom Boden heben, können Sie Ihre AB -Muskeln stärken, ohne Ihren Hals zu sehr zu belasten. Olivia Amato, ein zertifizierter Personal Trainer, und Peloton Instructor sagte gegenüber der Gesundheit von Frauen, dass dies "leichter, den Umzug und die Leistung zu erreichen und Muskelschmerzen zu spüren".

Trainingsziel Sixpack: Mit diesen Tipps legen Sie Ihre Bauchmuskeln frei

  Trainingsziel Sixpack: Mit diesen Tipps legen Sie Ihre Bauchmuskeln frei Wenn es um Sport geht, ist für viele ein Sixpack das ultimative Trainingsziel. Es zeugt von Disziplin, harter Arbeit und einer enormen körperlichen Fitness. Doch was genau steckt hinter einem Sixpack und wie genau bekommt man es? Wir haben die wichtigsten Tipps!Core-Training muss jeden Tag auf den Plan? Falsch! Es stimmt zwar, dass es nicht ohne Bauchtraining geht, aber das Allheilmittel ist es definitiv nicht. Vielmehr sollten Sie sich eine Trainingsroutine aufbauen. Diese beinhaltet im Idealfall Trainingseinheiten, die Sie körperlich immer wieder aufs Neue herausfordern und gleichzeitig alle relevanten Muskelgruppen abdecken.

Häufige Fehler, die Crunches riskant und ineffektiv machen Man doing crunches wrong © Prostock-Studio/Shutterstock Man, die Crunches falsch machen

, die gesagt haben, es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen bei der Durchführung von Crunches immer noch Fehler machen. Einer der häufigsten Fehler, die Menschen machen, ist laut Livestrong überzusehen und überzusetzen und überzusetzen. Wenn Sie Ihr Kinn zu hoch oder zu niedrig neigen, können Crunches potenziell riskant und unwirksam sein. Dies liegt daran, dass dies eine Gelenk- oder Muskelbelastung im Nacken verursachen kann und anstelle Ihrer Bauchmuskeln die Schultern vom Boden abhebt. Das Kinn ein wenig zu stecken kann dazu beitragen, dies zu verhindern. Ein weiterer häufiger Fehler ist das Heben des unteren Rückens vom Boden. Wenn Sie dies wiederholt tun, kann Muskelermüdung führen und zu Schmerzen im unteren Rücken führen. Deshalb ist es wichtig, dass Ihr Rücken bei Crunches völlig flach gegen den Boden ist. Es ist auch nicht ungewöhnlich, Ihren Oberkörper zu schnell zu senken. Crunches erfordern die Kontrolle über Ihren Kern, der helfen kann, Ihren Kopf, Rücken und Schultern zu heben und zu senken. Wenn Sie sich jedoch zu schnell senken, kann diese Spannung vor dem Boden veröffentlichen und Ihre Crunches viel effektiv werden. Insgesamt sollte es mindestens zwei bis drei Sekunden dauern, bis Sie Ihren Oberkörper von einer Crunch -Position wieder auf den Boden senken.

Lesen Sie dies als nächstes:

Die besten Übungen, um die Liebesgriffe

loszuwerden

Auf diese Diät-Tipps sollten Sie beim Abnehmen verzichten .
Hier sind 21 vermeintliche Abnehm-Weisheiten, die Sie auf jeden Fall vergessen können – und was Sie stattdessen tun sollten.

Siehe auch