Gesundheit: Wie es wirklich ist, mit Endometriose

Endometriose: 6 Frauen erzählen von ihren Erfahrungen und wie es ist, mit dieser schmerzhaften Krankheit zu leben

  Endometriose: 6 Frauen erzählen von ihren Erfahrungen und wie es ist, mit dieser schmerzhaften Krankheit zu leben Wie fühlt es sich wirklich an, Endometriose zu haben? Sechs Frauen aus der ganzen Welt sprechen darüber, wie es ist, mit der schmerzhaften Krankheit zu lebenAuch über den Endometriose Awareness Month hinaus, der übrigens jedes Jahr im März ist, ist es wichtig, stetig das Bewusstsein für die Krankheit schärfen und zu helfen, das immer noch vorherrschende Stigma zu beseitigen. Denn Endometriose ist eine Krankheit, die in der Vergangenheit missverstanden und zu oft falsch diagnostiziert wurde und viele Frauen im Stillen leiden ließ.

zu leben, da Endometriose eine ziemlich häufige Erkrankung ist. Es besteht eine vernünftige Chance, dass Sie vielleicht jemanden kennen, der sie hat, oder Sie können es sogar selbst haben. Auf der ganzen Welt gibt es ungefähr 190 Millionen Frauen und Mädchen im reproduktiven Alter, die von der Endometriose betroffen sind, was laut der World Health Organization (WHO) etwa 10% der Frauen entspricht. Leider hat die Endometriose derzeit keine Heilung. Um Personen, die von dieser Erkrankung betroffen sind, zu helfen, sind daher entscheidend, um Forschungen durchzuführen und das globale Bewusstsein für Endometriose zu schärfen.

Interlabial Pads sind DAS neue Periodenprodukt, das gerade TikTok erobert - und die perfekte Ergänzung zur Binde

  Interlabial Pads sind DAS neue Periodenprodukt, das gerade TikTok erobert - und die perfekte Ergänzung zur Binde Noch nie etwas von Interlabial Pads gehört? Wir verraten dir, welchen Vorteil das Periodenprodukt während der Menstruation hat und wie es funktioniertEs scheint fast so, als könnte TikTok uns heutzutage auf fast alles eine passende Antwort geben: von den besten Haar-Tutorials, den besten Make-up-Tipps, den besten schwesterlichen Ratschlägen, Fitness-Routinen – und jetzt eben auch, wie man am besten mit der eigenen Periode umgeht.

Womens reproductive health concept image © Alena Menshikova/Shutterstock Damen -Konzept des Reproduktionsgesundheit im Bild

Das -Büro für Frauengesundheit berichtet, dass Endometriose bei Frauen in den Dreißigern und 40ern am häufigsten vorkommt. Die Erkrankung kann die Fruchtbarkeit einer Frau und ihre -Fähigkeit, ein Baby zu konzipieren, beeinflussen. Es kann durch eine Beckenuntersuchung, ein Bildgebungstest wie ein Ultraschall oder eine MRT oder eine chirurgische Operation diagnostiziert werden, die als Laparoskopie bezeichnet wird.

-Endometriose tritt auf, wenn das Gewebe an Orten, an denen sie normalerweise nicht sein sollte, wie die Eierstöcke und die Eileiter und Eileiter, vor dem Gebärmutter wächst. Wie von Johns Hopkins Medicine erklärt, reagiert das abnormale Gewebe ähnlich zu dem Endometrium, das die Gebärmutter während des Menstruationszyklus einer Frau auskleidet, was zu Blutungen im Becken sowie Entzündungen und Schwellungen des normalen Gewebes führt.

Ein Mann erlaubt seiner Frau zu stillen, aber nur unter einer Bedingung - und das Netz rastet aus

  Ein Mann erlaubt seiner Frau zu stillen, aber nur unter einer Bedingung - und das Netz rastet aus Im Internet wird gerade eine Geschichte heiß diskutiert und das aus gutem Grund. Denn die Bedingung, die ein Mann seiner stillenden Frau stellt, macht mal wieder auf ein großes, gesellschaftliches Problem aufmerksamReddit ist eine Social-Media-Plattform, auf der Nutzer:innen Bilder, Videos, Umfragen oder Textbeiträge teilen und kommentieren können. So wird in der Community z. B. nach Restaurant-Tipps gefragt, Politik diskutiert oder auch nach Ratschlägen für persönliche Probleme gesucht.

Wenn die Endometriose so klingt, als wäre es eine schmerzhafte Erkrankung, das liegt daran, dass es so ist. Da es sich um eine unheilbare Erkrankung handelt, konzentriert sich die Behandlung hauptsächlich auf die Linderung schmerzhafter Symptome. Dies kann dazu führen, dass man sich fragt - wie fühlt es sich für eine Frau an, die mit Endometriose lebt?

Wie fühlt es sich an, Endometriose zu haben? Woman with abdominal pain on couch © peopleImages.com - Yuri A/Shutterstock Frau mit Bauchschmerzen auf Couch

Frauen, die mit Endometriose leben, müssen oft lernen, wie man ihre schmerzhaften Symptome umgeht. Laut Insider können sich der Schmerz, der die Endometriose begleitet, negative Auswirkungen auf die Karriere, das soziale Leben und die Beziehungen eines Individuums haben, was dazu führt, dass sie gesellschaftliche Ereignisse oder Arbeitstage verpassen. Endometrioseschmerzen treten nicht nur auf, wenn eine Frau in ihrer Periode ist und sich den ganzen Monat über jemanden anschleichen kann. Wenn Frauen Schmerzen haben, können Frauen sie in ihrem Bauch oder im unteren Rücken, in ihren Oberschenkel oder Beinen oder in ihrem Darm spüren.

Ich bin entsetzt und enttäuscht von mir selbst: Warum Mütter ihren After-Baby-Body nicht hassen, sondern feiern sollten

  Ich bin entsetzt und enttäuscht von mir selbst: Warum Mütter ihren After-Baby-Body nicht hassen, sondern feiern sollten Tänzerin Ola Jordan hat ein Bild ihres After-Baby-Bodys geteilt, um sich selbst zu motivieren, etwas dagegen zu tun - aber sollten wir uns den Druck nicht endlich nehmen, fragt sich Autorin und Mutter Alex Light“Ich bin entsetzt und so enttäuscht von mir selbst.

Jemand mit Endometriose kann auch während oder nach dem Geschlechtsverkehr Schmerzen haben oder wenn sie während seines Urinierens oder seiner Darmbewegungen auf die Toilette gehen. Ein Patient sagte Insider, dass sich die Schmerzen im Endometriose wie ein Messer anfühlten, das durch die untere Hälfte ihres Oberkörpers raste. Aus diesem Grund könnte es nicht verwunderlich sein, dass einige Untersuchungen auf eine Beziehung zwischen Endometriose und psychischen Erkrankungen wie Depressionen wie Depressionen Healthline vorgeschlagen haben.

Healthline berichtet weiter, dass die Schmerzen manchmal so schwerwiegend sind, dass rezeptfreie Medikamente nicht in der Lage sind, sie zu lindern. Tatsächlich kann es so schmerzhaft sein, dass einige Frauen operiert werden müssen, um das abnormale Gewebe zu entfernen. Es kann auch in der Lage sein, Symptome zu lindern. Dazu gehören Ernährungsänderungen wie , das mehr Gemüse und weniger Gluten essen, leichte bis mäßige Bewegung in Ihren täglichen Routine einbeziehen, und die Verwendung eines Heizkissens bei Endometrioseschmerzen.

Lesen Sie dies als nächstes: Dinge über den weiblichen Körper, die Menschen nicht verstehen

Über Endometriose sollte jede Frau Bescheid wissen .
„Das sollte jede Frau wissen“: Die virtuelle Vortragsreihe von Uniklinikum und F.A.Z. beginnt in diesem Herbst mit einem Beitrag über das noch zu unbekannte Frauenleiden Endometriose.„Die Regel sollte nicht krankhaft schmerzhaft sein“, stellt Sven Becker, Direktor der Klinik für Frauenheilkunde am Uniklinikum, klar. Wer regelmäßig einen Tag im Monat ausfällt, sollte nach seiner Ansicht den Weg zum Frauenarzt antreten. „Kein Mann würde einmal im Monat Schmerzen tolerieren und sagen, das gehört halt dazu“, sagt der Gynäkologe und will ermuntern, das „Frauenleiden“ nicht einfach als etwas Naturgegebenes hinzunehmen. Denn vielleicht könnte Endometriose dahinterstecken.

Siehe auch