Popular News

Gesundheit: „Hypoglykämische Ereignisse können den kognitiven Rückgang beschleunigen“ bei Alzheimer -Patienten

'historisches Moment' in der Behandlung von Alzheimer als Studienmedikament, das den kognitiven Rückgang

 'historisches Moment' in der Behandlung von Alzheimer als Studienmedikament, das den kognitiven Rückgang verlangsamt. Ein neues Medikament, das den kognitiven Rückgang der Alzheimer-Alzheimer-Verringerung als "historischer Moment" bei der Behandlung der Krankheit verringert. © PA Dr. Richard Oakley, stellvertretender Forschungsdirektor der Alzheimer-Gesellschaft, sagte, dass die Behandlung möglicherweise in Versuchen "potenziell verändernde" sei. Lecanemab verlangsamte den Rückgang des Gedächtnisses der Menschen und das Denken von bis zu 27% über 18 Monate im Vergleich zu einem Placebo.

Alzheimer , der häufigsten Form von Demenz , zu helfen. Laut der vom Regenstrief Institute durchgeführten Studie haben ältere Erwachsene mit Typ 1 und Typ 2 Diabetes ein höheres Risiko für eine als Hypoglykämie bekannte Erkrankung. Dies tritt auf, wenn der Blutzucker im Körper zu niedrig ist. Infolgedessen arbeiten sie an der Technologie, um dies zu verhindern. sprach über die Forschung und sagte: "Alzheimer -Krankheit ist eine progressive Krankheit, und hypoglykämische Ereignisse können den kognitiven Rückgang beschleunigen.

Spermidin - Deutsche Forscher entdecken Marker im Blut, der auf Alzheimer hinweist

  Spermidin - Deutsche Forscher entdecken Marker im Blut, der auf Alzheimer hinweist 120.000 Menschen erkranken allein in Deutschland jährlich an Alzheimer. Für einen möglichst milden Verlauf ist die Früherkennung der Erkrankung elementar. Eine Studie hat nun einen neuen Biomarker im Blut identifiziert, der die Alzheimer Diagnostik erheblich erleichtern könnte. © Getty Images/Science Photo Libra Bei der Alzheimer-Krankheit funktioniert die Kommunikation zwischen den Neuronen nicht mehr richtig, nach und nach sterben immer mehr Nervenzellen ab.

" Deshalb konzentrieren wir uns auf die Erkennung von niedrigem Blutzucker bei diesen älteren Erwachsenen mit Alzheimer und Diabetes. "

sowie möglicherweise die Ausbreitung der Alzheimer -Verbreitung von Alzheimer werden Patienten helfen, die sich bemühen, sich daran zu erinnern, ihren Blutzuckerspiegel zu behandeln Studie.

Lesen Sie mehr:

Fußballer, 47, gerettet von Frau, die Schlaganfälle auf seinem Gesicht entdeckte. Patienten und Pflegekräfte treffen individualisierte, patientenorientierte Entscheidungen über wirksame Behandlungsoptionen.

"Unser Ziel ist es, eine Hypoglykämie für die wachsende Bevölkerung älterer Erwachsener mit Alzheimer -Krankheit und Diabetes zu verhindern." Für Personen mit Diabetes kann eine Hypoglykämie eine problematische Erkrankung sein.

Alzheimer-Forschung: Medikament bremst geistigen Abbau bei Alzheimer

  Alzheimer-Forschung: Medikament bremst geistigen Abbau bei Alzheimer Vergesslichkeit, Sprachstörungen – bei Alzheimer schwinden die geistigen Fähigkeiten. Ein neues Medikament kann die fortschreitende Demenz verlangsamen, zeigt eine Studie.Die Sicherheit der Behandlung müsse in längeren Studien weiter untersucht werden, schreiben die Forscher. Sie berichten von Nebenwirkungen wie Hirnschwellungen und Mikroblutungen im Gehirn. Todesfälle seien als Folge der Behandlung nicht aufgetreten. Vor wenigen Tagen erschien allerdings im Fachmagazin „Science“ ein Beitrag über einen Todesfall im Zusammenhang mit der Therapie, insgesamt sei es der zweite. Dies müsse man sehr genau beobachten, sagte Jessen.

auch als Hypo bezeichnet, kann eine Reihe von Symptomen wie: • Schwitzen Someone measuring their blood sugar levels and a man with dementia verursachen. • blass werden. , wenn sie unbehandelt bleiben, sagt der NHS

, dass ein Hypo zu jemandem mit Diabetes führen kann, der "zusammenbricht oder ohnmächtig wird".

nicht verpassen

Schmerzen in 2 Bereichen könnten einen starken Prädiktor für einen Herzinfarkt sein

[Herzinfarkt]

Zwei beliebte Früchte, die „Schmerzauslöser“ für Arthritis

[Arthritis]

Frau -Eisenmangel sein können, nachdem er eine Frucht herausgeschnitten hatte von Diät

[Vitaminmangel]

Während Hypos ein bekanntes Risiko für Diabetiker sind, ist das, was in der Welt der Alzheimer- und Demenzforschung nicht vertraut ist, positive Entwicklungen bei der Behandlung.

Da die frühesten Formen von Demenz entdeckt wurden, haben sie sich als Dorn in der Seite von Forschern und Wissenschaftlern als Studie als Studie als eine Mauer nach der anderen auf der Suche nach einer wirksamen Behandlung erwiesen.

Medikament bremst Gehirnverfall - Forschern gelingt Meilenstein in der Alzheimer-Forschung

  Medikament bremst Gehirnverfall - Forschern gelingt Meilenstein in der Alzheimer-Forschung Vergesslichkeit, Sprachstörungen oder Orientierungsprobleme - Alzheimer zeichnet sich durch einen langsamen Abbau der geistigen Fähigkeiten aus. Heilbar ist die Demenz-Erkrankung nicht. Kann ein Antikörper zumindest den Verlauf bremsen? © Getty Images/Westend61 Forscher haben ein Alzheimer-Medikament gefunden, dass in einer Studie den geistigen Verfall verlangsamt. Getty Images/Westend61 Ein neuartiges Antikörper-Medikament verlangsamt einer Studie zufolge das Fortschreiten von Alzheimer.

jetzt wurde jedoch eine neue Behandlung als potenzieller Durchbruch beschrieben.

, bekannt als LeCanemab, wurde bei Patienten, die das Medikament alle zwei Wochen für 18 Monate alle zwei Wochen alle zwei Wochen erhielten, um 27 Prozent zurückgegangen.

Lesen Sie mehr:

Ray Millands Gesundheit 'begann sich zu verschlechtern' schnell

© Getty Young Doctor betrachtete das Röntgenbild der Computertomographie. Professor Sir John Hardy sagte an dem Tag, an dem die Ergebnisse veröffentlicht wurden: "Heute markiert ein wirklich aufregender Tag für Demenzforschung. " Ich bin unglaublich stolz darauf, wie weit wir seit der von der Alzheimer-Gesellschaft finanzierten Forschung im Jahr 1989 gekommen sind. "Ein Medikament wie Lecanemab, das auf dem NHS erhältlich ist, wäre ein massiver Triumph, aber die Herausforderungen, die zum richtigen Zeitpunkt Drogen an die richtigen Menschen zu bringen - wir brauchen Veränderungen in der Infrastruktur unseres Gesundheitssystems, um sicherzustellen, dass wir bereit sind."

Sir John sagte, es markierte den "Beginn des Endes" für Alzheimer.

© Daily Express Symptome von Demenz und Alzheimer Er fügte hinzu: "Diese Ergebnisse zeigen überzeugend zum ersten Mal, der Zusammenhang zwischen dem Entfernen von Amyloid und der Verlangsamung des Fortschritts der Alzheimer -Krankheit.

" Der erste Schritt ist am schwierigsten, und wir jetzt sind wir jetzt Wissen Sie genau, was wir tun müssen, um wirksame Medikamente zu entwickeln. "Young doctor looking at computed tomography x-ray image. Diese Ergebnisse sind den wichtigsten Moment im Kampf gegen die Alzheimer -Krankheit in einer Generation. diejenigen mehr Zeit miteinander.

Ernährung bei Demenz - Diese Lebensmittel erhöhen schon in geringen Mengen Ihr Alzheimer-Risiko .
Alzheimer zählt zu den am meisten gefürchteten Krankheiten des Alters. Jedoch kann die richtige Ernährungsweise das persönliche Erkrankungsrisiko erheblich senken. Welche Lebensmittel einer neuen Studie nach als Geheimwaffe gegen Alzheimer gelten und welche das Risiko erhöhen, verraten wir Ihnen hier. © Getty Images Eine möglichst unverarbeitete und nährstoffreiche Ernährungsweise kann nachweislich Alzheimer vorbeugen. Getty Images Allein in Deutschland leiden 1,8 Millionen Menschen an Demenz, jährlich nehmen die Fallzahlen um etwa 440.000 zu – mit steigender Tendenz.

Siehe auch