Popular News

Kochen & Genuss: Rezept für zuckerfreies Schwarz-Weiß-Gebäck

Supergünstig und superlecker! Rezept für Brot: So backen Sie das beste und einfachste Zwiebelbrot der Welt

  Supergünstig und superlecker! Rezept für Brot: So backen Sie das beste und einfachste Zwiebelbrot der Welt In den Herbst gehören deftige Brotzeiten. Warum nicht mal selber backen? Hier kommt ein Rezept, das Sie unbedingt ausprobieren müssen: Deftiges, leckeres Zwiebelbrot! © Bereitgestellt von Berliner Kurier Jetzt auch lesen: Leckeres Rezept aus Omas Kochbuch: So kochen Sie ganz einfach die beste Gulaschsuppe der Welt – schmeckt wie zu DDR-Zeiten>>Es ist einfach herzustellen, der Hefeteig für das Zwiebelbrot gelingt garantiert – und noch dazu schmeckt es einfach herrlich würzig. Zubereitet wird es mit Röstzwiebeln – diese gibt es fertig und günstig im Supermarkt, man kann sie aber auch leicht selbst herstellen.

Schwarz-Weiß-Gebäck zählt zu den Klassikern unter den Advents-Naschereien. So bereiten Sie die leckeren Kekse ganz ohne Zucker zu

So geht zuckerfreies Schwarz-Weiß-Gebäck ANJA GIERSBERG © ANJA GIERSBERG So geht zuckerfreies Schwarz-Weiß-Gebäck ANJA GIERSBERG

Gerade in der Weihnachtszeit ist die Verlockung nach zuckerhaltigem Gebäck sehr groß: Ob selbst gebacken oder vom Weihnachtsmarkt, überall locken Kekse, Lebkuchen und Stollen.

Selbstverständlich kann jede/r den Gelüsten nachgehen. Doch wer seinen Zuckerkonsum etwas herunterschrauben und verhindern möchte, dass der Blutzuckerspiegel Achterbahn fährt, für den sind die Rezepte von Anja Giersberg das Richtige. Sie ist gelernte Konditorin und lebt aufgrund ihrer Darmpilz-Erkrankung seit 2016 zuckerfrei. Die Diagnose bedeutete das Aus für ihre Karriere in der Sternegastronomie, aber auf Naschen will sie nicht verzichten. Heute entwickelt sie eigene Rezepte und unterstützt Menschen beim Start in ein zuckerreduziertes oder zuckerfreies Leben. Mit uns hat sie ihr Rezept für Schwarz-Weiß-Gebäck geteilt:

Rezept: Tomaten-Pfirsich Gazpacho

  Rezept: Tomaten-Pfirsich Gazpacho Dieses einfache Rezept für Tomaten-Pfirsich-Gazpacho ist genau das richtige für einen heißen Spätsommertag! Leicht, erfrischend und kalorienarm eignet es sich hervorragend als gesundes Abendessen oder als ausgefallene Vorspeise für einen Grillabend mit Freunden. Für etwas mehr Cremigkeit könnt Ihr das Gazpacho zudem mit ein wenig Burrata-Käse oder veganem Ricotta toppen! In diesem erfrischenden Tomaten-Pfirsich Gazpacho…In diesem erfrischenden Tomaten-Pfirsich Gazpacho Rezept werden saftig Pfirsiche mit süßen Strauchtomaten kombiniert, was für ein einzigartiges Geschmackserlebnis sorgt. Das Rezept ist dabei super einfach und schnell zuzubereiten.

Zutaten

Teig hell

  • 1 Vanilleschote
  • 600 g Dinkelmehl Type 630
  • 400 g Butter (Raumtemperatur, stückig)
  • 230 g Puder-Erytrit
  • 2 Eier (Größe M)

Teig dunkel

  • 30 g Backkakao, schwach entölt
  • 50 g pflanzliche Milch

Zubereitung

  1. Das Mark der Vanilleschote auskratzen und mit allen anderen Teigzutaten für den hellen Teig zu einem homogenen Teig verkneten.
  2. Die Hälfte vom Teig in eine separate Schüssel geben und mit Backkakao und pflanzlicher Milch vermischen. Beide Teige (hell und dunkel) für zwei Stunden im Kühlschrank kühlen.
  3. Nun die beiden Teige ca. 4 mm dick ausrollen.
  4. Den hellen Teig mit Wasser bestreichen, dann den dunklen Teig darauflegen und beide Teige vorsichtig aufrollen. Nach zwei Stunden Kühlzeit im Kühlschrank kann man dann mit dem Messer 0,5 cm dicke Kekse aus der Rolle schneiden.
  5. Nun die Kekse bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für 12 Minuten backen.

Rezept: Vegane Erdnussbutter-Bretzel Pralinen .
Es ist kein Geheimnis, dass Erdnussbutter und Schokolade zusammengehören! Noch besser wird die Kombination aber, wenn man dann noch ein Snack- bzw. Salzbrezeln hinzufügt. Und genau das habe ich bei diesem Rezept getan. Dabei sind diese Erdnussbutter-Bretzel Pralinen jedoch nicht nur absolut köstlich, sondern gleichzeitig zu 100% zuckerfrei und vegan. Außerdem geht die Zubereitung kinderleicht […]Diese kleinen Pralinen eignen sich perfekt für die kommenden Weihnachtsfeiertage, denn sie sind salzig-süß, schmelzen auf der Zunge und lassen sich darüber hinaus sehr gut teilen.

Siehe auch