Popular News

Leben: Ostereier einfach färben mit dem Gummiband-Trick

Pantone-Farben des Jahres: eine Timeline der Trends

  Pantone-Farben des Jahres: eine Timeline der Trends Farbtrends

Haben Sie zum Ostereier färben schon mal den Gummiband-Trick ausprobiert? Mit ihm lassen sich die bunten Eier ruckzuck ganz individuell gestalten

Ostereier einfach färben mit dem Gummiband-Trick ISTOCKPHOTO © ISTOCKPHOTO Ostereier einfach färben mit dem Gummiband-Trick ISTOCKPHOTO

Wenn es um das Gestalten der Deko-Ostereier geht, sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Sie können sie z. B. mit Gemüse oder Gewürzen einfarbig färben, mit Pinsel und bunten Farben in verschiedenen Mustern bemalen, zusätzlich Trockenblumen sowie Federn draufkleben – oder Sie nutzen den Gummiband-Trick.

Mit dem Gummiband Ostereier kreativ gestalten

Sollten Ihnen einfarbige Deko-Ostereier zu langweilig sein, Sie aber auch keine Zeit oder Lust auf das Bemalen mit dem Pinsel haben, dann sind Sie bei dieser originellen Färbetechnik genau richtig. Alles, was Sie dafür benötigen, sind ausgeblasene Eier, etwas Lebensmittelfarbe, eine Schüssel Wasser sowie mehrere kleine Gummibänder.

Ostereier natürlich färben - so einfach geht's!

  Ostereier natürlich färben - so einfach geht's! [enthält Werbung] Wer seine Ostereier selbst färbt, kann die Inhaltsstoffe kontrollieren, denn die gehen auch mal durch die Schale ins Ei. Wie gut man Ostereier natürlich färben kann und zwar mit Gemüsesud, das habe ich ausprobiert – hier sind meine Tipps. Kann man Eier mit Gemüsesud färben?Mein erstes Mal Eierfärben seit der Kindheit hätte ich mir anders vorgestellt. Na gut, ich hatte nie wirklich übers Eierfärben nachgedacht. Bunte Eier gehören für mich zwar fest zur Osterzeit, aber schließlich kann man die doch einfach kaufen.Dass ich überhaupt übers Eierfärben nachgedacht habe, verdanke ich einem Kollegen.

So funktioniert der Gummiband-Trick:

  1. Nehmen Sie zwei bis drei Gummibänder und wickeln Sie diese um das ausgeblasene Ei herum. Tipp: Sollten sie zu eng aneinander liegen, schieben Sie sie vorsichtig auseinander, sodass ein schönes Muster entsteht.
  2. Geben Sie etwas Lebensmittelfarbe in eine Schüssel mit Wasser und rühren Sie alles einmal mit einem Holzstäbchen um.
  3. Tauchen Sie nun das mit Gummibändern umspannte Ei in die Schale und wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie mit der Farbintensität zufrieden sind. Tipp: Bei dunkeln Farben ist es empfehlenswert, währenddessen Schutzhandschuhe zu tragen.
  4. Abschließend das Ei mit den Gummibändern auf einem Holzspieß oder auf etwas Zeitungspapier trocknen lassen. Ist die Farbe vollständig trocken, können Sie die Gummibänder entfernen und die gemusterten Eier z. B. in einer Schale drapieren oder mit einem Faden aufhängen.

Vier Tage frei? Das sind die besten Ausflugstipps zu Ostern .
Am Wannsee wird die Freibadsaison eröffnet, das RAW lockt mit digitalen Sehnsuchtsbildern und die Natur sowieso – die Redaktion stellt Lieblingsorte vor.Auch nach Ostern hat das Strandbad geöffnet – aber nur zum Sonnen, nicht zum Baden. Der Eintritt kostet dann 3,50 Euro. Die Temperatur des Wannsees betrug laut Angaben des Meteorologischen Instituts der Freien Universität am Montag noch 7 Grad. Das Anbaden im Wannsee an Ostern war 2020 und 2021 wegen der Pandemie ausgefallen.

Siehe auch