Leben: Share your Drink - Trinken hilft

Warum unter 40-Jährige gar keinen Alkohol trinken sollten

  Warum unter 40-Jährige gar keinen Alkohol trinken sollten Männer vertragen mehr als Frauen, zwei Bier am Tag sind kein Problem, heißt es oft. Eine neue Studie räumt mit den Klischees auf und fordert radikale Veränderungen. Wie viel Alkohol am Tag noch gesund ist, ist wahrscheinlich eine der am häufigsten untersuchten Fragestellungen. Ähnlich häufig wird analysiert, inwiefern Alkohol gesundheitsfördernd wirkt."Jeder nur einen winzigen Schluck!" Geht es nach einer neuen Studie, sollten sich Menschen unter 40 Jahren strikt an das legendäre Zitat aus dem Filmklassiker "Die Feuerzangenbowle" halten.

Trinken ist lebensnotwendig, aber nicht jede:r hat die Möglichkeit, einfach zur Wasserflasche zu greifen oder den Wasserhahn aufzudrehen, wenn das Durstgefühl aufkommt. share möchte das ändern und unterstützt mit dem Verkauf seiner Getränke den Wiederaufbau von Brunnen und verfolgt damit das Ziel, eine nachhaltige Wasserversorgung sicherzustellen

Trinken hilft: Unterstütze mit share und „Aktion gegen den Hunger“ Trinkwasser-Projekte © Aktion gegen den Hunger Trinken hilft: Unterstütze mit share und „Aktion gegen den Hunger“ Trinkwasser-Projekte

6 Kilometer oder auch 10.000 Schritte legen Menschen in anderen Teilen der Welt durchschnittlich zu Fuß zurück, um an eine sichere Trinkwasserquelle zu kommen. Jeden Tag.

Populäres Getränk ist mit Typ -2 -Diabetes, Bluthochdruck und hohem Cholesterinspiegel verbunden - 'Toxic'

 Populäres Getränk ist mit Typ -2 -Diabetes, Bluthochdruck und hohem Cholesterinspiegel verbunden - 'Toxic' Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht Bei unkontrolliertem, führt zu Typ -2 -Diabetes), einen Bluthochdruckwert (Bluthochdruck) und zu viel Cholesterin im Blut. Das Getränk ist Alkohol , was in vielerlei Hinsicht zu Gewichtszunahme führen kann. -Experten von BetterHealth erklärten, dass Alkohol "Ihren Körper davon abhält, Fett zu verbrennen. Es ist hoch in Kilojoule [Kalorien]. Sie können Sie hungrig fühlen; und es kann zu schlechten Lebensmitteln führen".

Trinken hilft

Um diese Distanz gemeinsam mit dir und seinem Social-Impact-Partner „Aktion gegen den Hunger“ zu verkürzen, unterstützt share Trinkwasser-Projekte: Mit jedem Kauf eines share-Getränks aus dem neuen Getränkesortiment hilfst du bei der Instandsetzung und Sanierung von 54 Wasserbrunnen in Tchologo an der Cote D`Ivoire in Westafrika. Dabei werden gleichzeitig Brunnenmechaniker:innen ausgebildet und Wasserkomitees gebildet, um die nachhaltige Wasserinfrastruktur in Tchologo langfristig zu gewährleisten. Die Getränkespenden erreichen zudem Menschen in Kenia. Hier arbeitet share mit dem Partner Fundifix zusammen und sorgt für die Instandhaltung und ständige Kontrolle der Wasserinfrastruktur in Kitui County und Kwale County. Ein share-Getränk spendet einen Tag sauberes Trinkwasser. Das entspricht mindestens 20 Litern, die zum Trinken, Kochen und für die persönliche Hygiene verwendet werden können.

Ranch Wassergetränk Rezept

 Ranch Wassergetränk Rezept Easy Ranch Wassergetränk Cocktail ist der inoffizielle Cocktail des Sommers! Es ist schnell und einfach zuzubereiten und schmeckt fantastisch. Hergestellt aus Topo Chico, Limettensaft und Tequila werden Sie lieben, wie erfrischend dieser Cocktail schmeckt. © bereitgestellt von Tammilee Tipps Ranch Wassergetränk Ranch Wasser stammt aus Westtexas -Tauchbars und verbreitet sich in den USA, um zu einer der besten Sommercocktails zu werden.

Jede Sekunde teilt ein Mensch mit share

Die Vision, die hinter share steckt, ist, sozialen Konsum Massenmarkt tauglich zu gestalten. Jede:r von uns kann dabei einen positiven Unterschied machen: Durch Konsum. Das beweist das Social-Impact-Unternehmen: Denn mit jedem verkauften Produkt wird eine gleichwertige Hilfeleistung gespendet: 25 Millionen Mahlzeiten, über 15 Millionen Hygieneprodukte und -leistungen, 198 Brunnen und Pumpen in Afrika, Asien und Lateinamerika und mehr als 2 Millionen Schulstunden wurden seit der Gründung mit dem Verkauf der Produkte ermöglicht.

Cheers, Ma‘m - fünf Cocktails, die die Queen liebte .
Die Queen war einem guten Drink nicht abgeneigt, mit einer Vorliebe für Gin. So mixen Sie zum Abschied die besten Cocktails.Lesen Sie auch: Pflaumenkuchen mal ganz anders: Die Mandeldecke macht ihn so unglaublich saftig – hier das raffinierte Rezept aus Omas Backbuch!>>

Siehe auch