Liebe & Beziehung: Gender Dating Gap: Wer Single ist und nach der großen Liebe sucht, könnte an diesem Phänomen scheitern

Yeezy x Gap: Alles, was Sie über die neue Kollab wissen müssen

  Yeezy x Gap: Alles, was Sie über die neue Kollab wissen müssen Kanye West arbeitet für die neue Yeezy-Kollektion mit Gap zusammen - und diesmal geht's nicht um Sneaker! Das wissen wir bereits über die neue Kollab.Wenn Sie Yeezy hören, fallen Ihnen sofort schwer zugängliche Turnschuhe ein, die aussehen, als gehörten sie ins Jahr 3032? Ja, einige der Entwürfe von Kanye West sind wirklich nur etwas für mutige Sneakerheads. Aber, was viele nicht wissen: Bei Yeezy geht es nicht nur um Schuhe. Die Marke, die 2013 gegründet wurde, vertreibt auch Kleidungsstücke. Jetzt hat sich das milliardenschwere Label mit Gap für eine Capsule Collection zusammengetan, die noch in diesem Jahr erscheinen soll.

  Gender Dating Gap: Wer Single ist und nach der großen Liebe sucht, könnte an diesem Phänomen scheitern © Getty Images

Gender Dating Gap: Das steht Singles beim Daten im Weg

Als Single auf der Suche nach einem/einer Partner:in zu sein, kann enttäuschend und frustrierend sein, besonders für unabhängige, emanzipierte Frauen. Die Erfahrung hat Autorin Anne-Kathrin Gerstlauer selbst gemacht. In ihrem Hörbuch "Der Gender Dating Gap und die Liebe" geht sie den Fragen nach, warum sich Männer und Frauen 2021 immer noch nicht auf Augenhöhe begegnen, warum wir immer noch in alten Geschlechterrollen denken und wie wir die Gender Dating Gap schließen können.

&

Autorin Anne-Kathrin Gerstlauer im Interview über den Gender Dating Gap

GLAMOUR: Wir kennen den Gender Pay Gap und den Orgasm Gap. Du hast jetzt ein Hörbuch herausgebracht, das sich mit dem “Gender Dating-Gap” beschäftigt. Worum geht’s dabei?

Dating-Trend: Mit der besten Freundin zum ersten Date

  Dating-Trend: Mit der besten Freundin zum ersten Date Sie und Ihre beste Freundin sind Single? Warum nicht zusammen auf das erste Date gehen? Wir stellen den Dating-Trend "Doppel-Date" vor"Doppel-Dates" sind vielen Paaren ein Begriff, sind sie längst eine altbewährte Methode, um etwas Abwechslung in den Beziehungsalltag zu bringen. Doch anstatt sich mit einem befreundeten Paar zu verabreden, können Sie Doppel-Dates genauso auch als Single nutzen. Das Konzept: Sie verabreden sich mit Ihrer besten Freundin und zwei potenziellen ParnerInnen und daten sich zu viert. Wir zeigen Ihnen, welche Vorteile der Dating-Trend "Doppel-Date" mit sich bringt.

&

Anne-Kathrin Gerstlauer: Der Gender Dating Gap sagt aus, dass wir – heterosexuelle Frauen und Männer – nach wie vor nicht auf Augenhöhe daten. Dahinter stecken traditionelle Geschlechterrollen: Der Mann als der Eroberer und die Frau, die erobert werden möchte. Aber wir Leben im Jahr 2021, in vielen anderen Bereichen haben wir uns von diesen Rollen gelöst, aber beim Dating gibt es immer noch diesen Gap. Dinge, die an einem Mann anziehend wirken, wie beruflicher Erfolg, eine eigene Meinung zu haben, Geld zu verdienen, sind Dinge, die bei Frauen in einer Dating-Situation nicht nur nicht von Vorteil sind, sondern sogar von Nachteil.

&

Das heißt, dass wir eigentlich emanzipiert sind, beim Daten jedoch immer noch in alten Mustern denken?

Nach Vergewaltigungsspruch: Dieter Hallervorden kassiert Shitstorm

  Nach Vergewaltigungsspruch: Dieter Hallervorden kassiert Shitstorm Er positioniert sich eindeutig gegen Gender-Sprech und kassiert dafür jetzt die Quittung in Form eines Shitstorms. Es gibt aber auch Unterstützung aus dem Netz. Contra Gender-Sprech-KritikDas Netz ist sich natürlich nicht einig und so gibt es neben viel Zustimmung auch Kritik an Hallervordens Standpunkt. So meldet sich auf Twitter eine Userin zu Wort, die folgendes zu bedenken gibt: "Wir gendern bisher traditionell patriarchal geprägt mit dem erfundenen Konstrukt ‚generisches Maskulinum‘, was niemals alle mit meinen konnte, da früher bestimmte Berufe & Rechte reine Männersache waren.

&

Genau, jetzt da wir uns als Gesellschaft auf einem guten Weg in Richtung Gleichberechtigung befinden, tun wir uns beim Daten schwer. Da stellen sich zum einen total lapidare Fragen, wie: Wer zahlt die Drinks? Zum anderen kommen aber auch grundlegende Fragen auf, wie: Was will ich eigentlich?

&

Okay, und was wollen Männer und Frauen?

&

Im Grunde Dinge, die aus einer Zeit stammen, als der Mann noch der Versorger war und Frauen noch nicht arbeiten gingen – oder nur bis die verheiratet waren. Frauen gucken deshalb z.B. immer noch ganz stark auf beruflichen Status. Auch die körperliche Größe spielt eine wichtige Rolle. Ich nehme mich davon nicht aus. Ich bin nicht stolz darauf, aber ich schummle sogar manchmal in meinen Profilen bei meiner eigenen Größe, um noch größere Männer zu erwischen. Männer auf der Gegenseite, das haben Studien gezeigt, fühlen sich unter Druck gesetzt, wenn Frauen mehr verdienen als sie. Das Krasse daran ist, dass Männer durchaus gestresst sind, wenn sie die Rolle des Alleinverdieners haben. Der Stress sinkt, wenn die Frau finanziell etwas beisteuert und steigt dann wieder an, wenn sie mehr als 40% des Gesamteinkommens verdient. Das ist absurd.

Dating-Tipps: Die 10 goldenen Regeln für das erste Date

  Dating-Tipps: Die 10 goldenen Regeln für das erste Date Mit der richtigen Vorbereitung reduzierst du die Aufregung vorm ersten Date, setzt deine Schlüsselreize gekonnt in Szene und unterstreichst deine Ausstrahlung. Wir zeigen dir, worauf Männer achten und wie du deine Attraktivität steigerst. So klappt das erste Date 1. Verwöhne deine Haut für die perfekte Ausstrahlung beim ersten Date Um beim ersten Treffen deine Ausstrahlung zu unterstreichen, solltest du deine Schlüsselreize gezielt einsetzen. Ein gepflegtes Erscheinungsbild erhöht deine Attraktivität! Dazu gehört auch eine schöne Haut. Im Idealfall sollte diese glatt, ebenmäßig, rosa- oder bronzefarben aussehen.

&

Frauen sind aber nunmal mittlerweile finanziell unabhängig und bekleiden immer häufiger hohe Positionen. Wie wirkt sich das auf unser Dating-Verhalten aus?

&

Frauen neigen dazu, sich kleiner und Männer dazu, sich größer zu machen, als sie sind. Es gibt eine Studie, die Harvard-Absolventinnen während Gehaltsverhandlungen beobachtet haben. Wenn sie ihre Gehaltsvorstellung anonym angeben sollten, waren die Vorstellungen entsprechend angemessen und hoch. Wussten sie jedoch, dass diese später in einer Gruppe, in der auch Männer anwesend sein würden, besprochen werden, gingen ihre Vorstellungen sofort runter. Interessanterweise haben verheiratete Frauen und Single-Männer das nicht gemacht. Die Forscher:innen gehen davon aus, dass diese Situation für die Frauen unterbewusst als Dating-Situation wahrgenommen wird und in der darf man als Frau nicht mehr verdienen, nicht zu fordernd oder selbstbewusst sein. Übrigens gilt das Kleinmachen nicht nur im Bezug auf die Karriere, sondern auch optisch: Männer fotografieren sich in der Regel von unten, um größer und dominanter zu wirken, Frauen fotografieren sich von oben, wodurch sie kleiner wirken.

Dies ist die beste Gesichtsmaske für den täglichen Abnutzung, nach einem essentiellen Arbeiter

 Dies ist die beste Gesichtsmaske für den täglichen Abnutzung, nach einem essentiellen Arbeiter nach dem über ein Jahr des Tragens von Gesichtsmasken , ich habe ziemlich ein paar gefunden, die für mich funktionieren. Ob unter dem Radar Amazon ist, findet oder eine -Celebrity-geliebte Gesichtsmaske Marke , ich habe meine Masken bequem gedreht, je nachdem, wohin ich gehe oder welche Option mit meinem Outfit am besten funktioniert.

&

Sind emanzipierte, unabhängige Frauen einsamer?

&

Auf jeden Fall. Es wird ja immer viel von Work-Life-Balance gesprochen, für Frauen bedeutet das knallhart, dass sie sich entscheiden müssen. Damit spielen ja sogar Storylines in Filmen: Karrierefrauen sind immer total unsympathisch und verkniffen und deshalb auch immer Single, weil sie keinen abkriegen. Und die Typen, die “Karrieremänner“ – diesen Begriff gibt es ja eigentlich gar nicht – wachen morgens immer neben einer super jungen, nackten Frau auf. Am Ende müssen Frauen sich entscheiden: Beruf oder privates Glück.

&

Und trotzdem geben wir uns oft alleine die Schuld daran, wenn es nicht klappt. Ich glaube, jede Frau hatte schonmal den Gedanken, dass sie vielleicht zu hohe Ansprüche hat.

&

Das ist ein total toxischer Vorwurf, den sich Frauen selbst machen und den sie von außen gespiegelt bekommen. Außerdem sind wir nun wirklich nicht dafür bekannt zu hohe Ansprüche im Leben zu haben. Wir machen Jobs, für die würden viele Männer morgens nichtmal aufstehen.

&

Du sprichst in deinem Buch vom Peter-Pan-Syndrom. Was ist das?

&

Das Peter-Pan-Syndrom beschreibt Männer, die emotional nie erwachsen geworden sind. Sie nutzen die Emanzipation der Frau, um sich selbst den Druck zu nehmen der Alleinversorger zu sein, schaffen dabei aber im Kopf den Schritt vom Jungen zum Mann nicht. Diese Männer nutzen unabhängige Frauen als emotionale Stützen und geben jegliche Verantwortung ab.

Eine Idee Liebe: Ist die Liebe ein Gefühlsunfall?

  Eine Idee Liebe: Ist die Liebe ein Gefühlsunfall? Ständig sprechen wir von Liebe. Aber wo kommt sie eigentlich her? Zwischen 'Alles Chemie' und sozialem Konstrukt streitet sich die Forschung seit jeher. © ZEITjUNG Ein Paar schaut sich lachend an. Bild: Unsplash Die romantische Liebe ist zum zentralen Motiv unserer Paarbeziehungen geworden. Dass sie der Kitt zweier Menschenleben ist, ist dabei eine noch recht junge Erfindung. Seitdem hat sich viel getan. In dieser Kolumne beschäftigen sich unsere zwei Autorinnen Lena und Rahel mit dem Ursprung der romantischen Liebe.

&

Es geht in deinem Hörbuch viel um Männlichkeit, darum, was Männlichkeit 2021 bedeutet, es geht um Toxic Masculinity und Fragile Masculinity. Du sagst u.a., dass Männer immer noch nicht wissen, was Männlichkeit eigentlich bedeutet, noch weniger als Frauen.

&

In der Hinsicht müssen wir Frauen uns auch an die eigene Nase fassen, weil wir nicht wissen, was wir eigentlich von Männern wollen. Auf der einen Seite wünschen wir uns wahnsinnig sensible Partner, die müssen aber auch selbstbewusst sein und alles regeln können. Wir wünschen uns Männer, die Verletzlichkeit zulassen und vor uns weinen können, wenn das dann aber passiert, sind wir und sie überfordert mit der Situation, weil weinende Männer in unserer Gesellschaft nie stattgefunden haben. Das führt natürlich alles dazu, dass Männer verunsichert sind, wenn es um Dating-Situationen geht. Wir sind alle gerade etwas lost.

&

Das klingt nach dem ultimativen Geschlechterrollen-Chaos. Wie können wir diese Gap denn in Zukunft versuchen zu überbrücken?

&

Ich denke, ein guter Weg wäre, wenn sich Männer und Frauen bewusst machen, dass Gleichstellung ein Prozess ist und ein Weg, den wir zusammen gehen müssen. Wir müssen alle mehr unser Verhalten reflektieren und gemeinsam darüber sprechen. Kommunikation ist, wie so oft, einfach enorm wichtig. Dafür müssen wir aber auch sagen, was uns stört, sonst wird sich nie etwas ändern.

&

Hier kannst du in Anne-Kathrins Buch "Der Gender Dating Gap und die Liebe" reinhören!

&

Gendern: Überflüssige Gleichberechtigung oder Wissenschaft? .
Dieses Mal beschäftigt sich die Wissenschaftsreihe "Leschs Kosmos" mit dem Gebrauch von gendergerechter Sprache. Wir haben euch die Sendung und die wichtigsten Fakten zusammengefasst. © ZEITjUNG Was sagt die Wissenschaft zur gendergerechten Sprache? Bild: Unsplash In der ZDF-Wissenschaftsreihe „Leschs Kosmos“ präsentiert Professor Harald Lesch die wissenschaftliche Perspektive zu relevanten Forschungen und Themen, die die Gesellschaft prägen und bewegen. Dieses Mal beschäftigt sich der Astrophysiker mit einem viel diskutierten Thema: dem geschlechtergerechten Sprachgebrauch.

Siehe auch