Popular News

Men: Um Erde zu retten: NASA startet Spezial-Flugkörper

Astronaut Michael Lopez-Alegria Antworten auf alle Ihre Fragen zur Ernährung im Weltraum

 Astronaut Michael Lopez-Alegria Antworten auf alle Ihre Fragen zur Ernährung im Weltraum ehemaligen NASA-Astronauten Michael Lopez-Alegria aus der Raumfahrt im Jahr 2012. Wie ein Sportler im Ruhestand, er dachte, dass seine Tage über der Erde schweben getan. Dann begann er mit Axiom Raum zu arbeiten, und bald ging zurück auf die Internationale Raumstation sein, mit Hilfe von NASA und SpaceX. Für eine aktuelle essen, López-Alegría ausgeplaudert genau das, was es ist wie im Raum zu essen.

Die US-Raumfahrtbehörde NASA hat die "Dart“-Sonde gestartet. Dabei geht es um nichts weniger als um die Rettung der Welt.

Rakete im All © 3DSculptor/iStock Rakete im All

Die NASA will die Welt vor Unheil aus dem Orbit bewahren und hat deswegen nun die "Dart"-Sonde, übrigens angetrieben von einer "Falcon 9"-Rakete von Elon Musks Raumfahrtunternehmen SpaceX, in Richtung All geschossen.

Auch interessant:

  • Ex-Pentagon-Experte behauptet: Aliens haben die Erde besucht

  • Deutscher lässt ein Jahr lang das Wasser laufen - dann kommt die Rechnung!

  • Hammer! DAS sind die besten Schnäppchen des Tages bei Amazon*

Starttermin der Sonde war am gestrigen 24. November 2021 um 06:21 Uhr (UTC) von der Vandenberg-Luftwaffenbasis im US-Bundesstaat Kalifornien.

Asteroid Apophis: Einschlag immer wahrscheinlicher

  Asteroid Apophis: Einschlag immer wahrscheinlicher Der Asteroid Apophis ist ein sogenannter Erdbahnkreuzer, der von seinem ursprünglichen Weg abgekommen ist und nun mit der Erde zusammenstoßen könnte. Der Asteroid ApophisDer Asteroid Apophis wurde im Jahr 2004 entdeckt. Benannt wurde er nach dem ägyptischen Gott für Finsternis und Chaos. Er hat einen Durchmesser von knapp 370 Metern und ist ein sogenannter Erdbahnkreuzer.Für kurze Zeit war er auf der Turiner Skala der Gefährdung des Erdkörpers auf Stufe 4 angekommen. Diese steht für eine sehr enge Annäherung und dafür, dass der Asteroid unbedingt die Aufmerksamkeit der Astronomen erhalten sollte.

NASA startet "Dart“-Sonde

In neun Monaten soll "Dart" dann auf den Asteroiden Dimorphos treffen, der sich übrigens nicht auf Kollisionskurs zur Erde befindet. "Dart" soll den Asteroiden mit seinem Einschlag minimal von seiner Umlaufbahn abbringen. Mehr noch: Dimorphos soll in die Umlaufbahn eines anderen Asteroiden gelenkt werden.

Gegenüber "Heise Online" erklärt Missionsingenieurin Elena Adams die spannende zweite Phase des Experiments: "Wir werden den Asteroiden einige Monate lang mit bodengestützten Teleskopen beobachten. Dabei wollen wir messen, in welchem Maß wir die Bahn von Dimorphos verändert haben. Dafür messen wir die Lichtkurve des Asteroiden, also in welchen Abständen das Licht dunkler und heller wird, wenn der Mond vor Dart vorbeizieht."

Dachs im Garten? Besser sofort handeln

  Dachs im Garten? Besser sofort handeln Dachse sind eine ernstzunehmende Gefahr für Ihren Garten. Wie Sie einen Dachs im Garten vertreiben und woran Sie ihn erkennen, lesen Sie hier.Der Dachs ist ein nachtaktives Tier, das zur Gattung der Marder gehört. Der Meles meles, wie er zoologisch korrekt heißt, ernährt sich zwar hauptsächlich vegetarisch, also von Obst, Beeren, Wurzeln, Samen und Pilzen, als Raubtier frisst er aber auch gerne mal einen Regenwurm, eine Schnecke, eine Maus oder Insekten. Menschen gegenüber ist der bis zu 90 Zentimeter lange und maximal 20 Kilogramm schwere Allesfresser sehr scheu und ein gesundes Exemplar sucht weder Kontakt noch Konfrontation.

Kosten der unbemannten Mission: rund 330 Millionen Dollar!

*Affiliate-Link

Weitere spannende Themen:

  • Gigantisches Vermögen: Ist Greta Thunberg die reichste Klimaaktivistin der Welt?

  • Warum du immer einen Tennisball mit ins Flugzeug nehmen solltest

  • Polar-Peitsche für Deutschland: Extrem-Winter im Anmarsch!

Trauermücken bekämpfen: Das hilft gegen die lästigen Fliegen aus der Blumenerde .
Wir verraten sechs Tricks, wie Sie die nervigen kleinen Schädlinge endgültig loswerden.Lesen Sie auch: Obstfliegen loswerden mit simplem Hausmitteln: Gegen lästige Fruchtfliegen helfen DIESE einfachen Tricks >>

Siehe auch