Popular News

Men: Graue Haare: Harvard-Expert:innen erklären den Grund für die Verfärbung

Oops!... She did it! Britney Spears hat jetzt lila Haare

  Oops!... She did it! Britney Spears hat jetzt lila Haare Very Peri ist die Trendfarbe 2022. Britney Spears hat jetzt ihre Haare in der Farbe Lila gefärbt. So sieht ihre neue crazy Trend-Frisur aus.Denn auch in Sachen Haare macht Britney Spears jetzt, worauf sie Lust hat. So gehören ihre typischen blonden Haare der Vergangenheit an. Denn zum Start ins Jahr 2022 hat sich die 40-Jährige für eine Starfrisur in der Trendfarbe Lila entschieden.

Warum bekommen wir graue Haare? Kann Stress eine der Ursachen sein?

  Graue Haare: Harvard-Expert:innen erklären den Grund für die Verfärbung © 'La verdad sobre el caso Harry Quebert' (Epix, 2018)

Laut Robert H. Shmerling von Harvard Health Publishing ist es völlig normal, dass man ab dem 35. Lebensjahr zunehmend ergraut - und zwar unabhängig von unserer Lebensweise. Bis zu einem gewissen Grad kann Dauerstress den Prozess zwar beschleunigen, aber laut dem Harvard-Experten wird unser Haar nicht allein dadurch grau. Und seien wir ehrlich: Wenn Stress uns wirklich ergrauen ließe, hätten doch alle Menschen längst graue oder weiße Haare. (Lesen Sie auch unseren GQ Hairstyle-Guide)

12 schöne Strände an der Ostsee: Darf es ein bisschen Meer sein?

  12 schöne Strände an der Ostsee: Darf es ein bisschen Meer sein? Die Ostsee hat viele schöne Strände, die von Berlin aus sehr leicht zu erreichen […] Der Beitrag 12 schöne Strände an der Ostsee: Darf es ein bisschen Meer sein? erschien zuerst auf tipBerlin.

Dennoch: wenn wir unser Haar intakt halten wollen, können wir einige Gewohnheiten verändern, die uns helfen, uns zu entspannen und Stress zu vermeiden. Denn auch wenn Stress nicht der Grund dafür ist, warum sich unsere Haare grau verfärben, begünstigt er graues Haar doch in gewisser Weise.

&

Graue Haare durch Stress? Wo liegt der Zusammenhang?

In den meisten Fällen ist die Genetik ausschlaggebend dafür, wann Sie anfangen, graue Haare zu bekommen. Sie müssen sich also nur in Ihrer Familie umsehen, um Ihre Zukunft zu erahnen. Der Grund für graue Haare ist jedoch ganz einfach: Wenn die Haarfollikel altern, produzieren sie weniger farbige Haare, so dass die neu entstehenden Haare mit der Zeit immer öfter grauer oder weißer werden. (Mehr dazu: 5 Tricks, die Millionäre nutzen, um Stress zu vermeiden)

Fettige Haare, Haarausfall, Schuppen: Auf Shampoos mit diesen Inhaltsstoffen solltest du verzichten

  Fettige Haare, Haarausfall, Schuppen: Auf Shampoos mit diesen Inhaltsstoffen solltest du verzichten Du leidest unter Problemen wie Haarausfall oder juckender Kopfhaut? Dann solltest du Shampoos mit diesen Inhaltsstoffen besser meiden.Die Werbung und Hair-Influencer*innen auf Social Media gaukeln uns ja immer vor, das Shampoo XY die Wunderwaffe für tolle Haare ist. Leider werden unsere Haare aber nur durch das "perfekte" Shampoo nicht gesund und seidig. Genetik, Ernährung, äußere Einflüsse, Styling und die weitere Pflege spielen auch noch eine entscheidende Rolle. Dennoch kann man sein Haar mit dem richtigen Shampoo unterstützen. Wenn du beispielsweise fettige Haare, Haarausfall oder Schuppen hast, dann musst du unbedingt auf folgende Inhaltsstoffe verzichten.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie graue Haare auf Ihrem Kopf entdecken, ist also größer, je mehr Haare Ihnen ausgehen. Und damit kommen wir zum springenden Punkt, denn: Stress führt dazu, dass uns mehr Haare als üblich ausfallen und dann wieder nachwachsen. Dass sich graue Haare bilden, wäre also sowieso passiert, der Stress hat Sie nur ein wenig früher damit konfrontiert. (Außerdem: Männerfrisuren + Bartstyles: Die 5 größten Grooming-Trends 2022)

&

Was kann man gegen graues Haar tun?

Das Beste, was Sie also tun können, ist, Ihr Haar zu pflegen und es gut zu behandeln, damit es zu jeder Jahreszeit nur so viel ausfällt, wie es muss, und nicht mehr, und das Auftreten von grauem Haar ein wenig zu verzögern, wenn Sie das wollen.

Und es lohnt sich, sich mit Methoden zur besseren Stressbewältigung beziehungsweise zur Vermeidung von Stress auseinander zu setzen - auch unabhängig davon, welche Farbe ihr Haar hat; schließlich spielt Stress eine große Rolle für unsere Gesundheit. (Auch interessant: Das sollte Mann über Haarausfall wissen + die besten Experten-Tipps)

Kurze Haare? Mit diesem Twist werden sie 2022 zum angesagten Frisuren-Trend

  Kurze Haare? Mit diesem Twist werden sie 2022 zum angesagten Frisuren-Trend Kurze Haare werden im Frühjahr/Sommer 2022 mit diesem kleinen Detail zum absoluten Frisuren-Trend. Wir zeigen die schönsten Hairstyle-Inspirationen.Dass kurze Haare viel wandelbarer sind, als mittellange Haare oder XL-Mähnen versteht sich von selbst. Denn alleine mit verschiedensten Stufenschnitten lässt sich hier so einiges verändern. 2022 kommt aber noch ein zweiter, sehr wichtiger Faktor dazu, wenn es um die Wandelbarkeit geht: der Pony. Und da gibt es schier unzählige Möglichkeiten, Varianten und Formen, wie z.B. den Micro-Pony, den fransigen Pony, Curtain-Bangs oder den 70s-Fringe.

Rufen Sie sich eine Sache immer wieder in Erinnerung: Weißes oder graues Haar ist etwas Natürliches, und es ist nicht peinlich oder verwerflich, wenn Sie dazu stehen, und zwar in jedem Alter. Aber es liegt an Ihnen und daran, wie wohl Sie sich dabei fühlen.

&

Der Artikel “Por qué nos salen canas, según Harvard” von Guillermina Carro erschien zuerst bei GQ Espana.

&

Trend: Wellige Haare ohne direkte Hitze – die Kugelbürste macht's möglich .
Es gibt viele Möglichkeiten, schöne Wellen in die Haare zu zaubern. Jetzt gibt es sogar einen ganz neuen Trend, der super easy und schonend ist!Vor allem was Wellen angeht, sind die Möglichkeiten schier endlos. Lockenstäbe, Rundbürsten oder Glätteisen sind beliebte Gadgets, um den Haaren mehr Volumen zu verleihen. Doch gerade intensive und vor allem direkte Hitze schädigt die Haare und lässt sie schnell spröde und stumpf aussehen. Wie gut, dass es einen neuen Trend gibt, der Traum-Wellen ohne direkte Hitze verspricht. Alle Infos – hier.

Siehe auch