Men: Wetter-Hammer: Jetzt kommt Schnee!

Wieder ein heißer Tag in Deutschland - Brände in einigen Urlaubsländern

  Wieder ein heißer Tag in Deutschland - Brände in einigen Urlaubsländern Berlin . In Griechenland und Spanien wüten weiterhin Waldbrände. Auf Mallorca soll es diesen Montag bis zu 40 Grad heiß werden. In Deutschland wird es zum Auftakt der Woche ebenfalls ordentlich warm. © Sven Hoppe Nach heißen Tagen in der vergangenen Woche soll es auch am Montag wieder warm werden. In weiten Teilen Deutschlands wird es an diesem Montag wieder heiß: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet Temperaturen zwischen 31 und 36 Grad. In der Nacht zum Dienstag kommen von Nordwesten her Schauer und Gewitter. Am Dienstag ist es dann kühler. Für den Rest der Woche erwartet der DWD sommerlich warmes Wetter.

Die Temperaturen in Deutschland fallen, schon bald könnte es den ersten Schnee und Frost geben. Der Spätsommer meldet sich jedoch noch mal zurück.

Thermometer im Schnee © MarianVejcik/iStock Thermometer im Schnee

Es ist Kaltluft im Anmarsch, mit den Temperaturen in Deutschland geht's vorerst weiter bergab. Kommende Woche könnte es bereits den ersten Frost geben (Stand: 16. September 2022).

Auch interessant:

  • Studie belegt: Männer mit Glatze strahlen Erfolg & Potenz aus

  • Wow! DAS sind die besten Schnäppchen des Tages bei Amazon*

  • Wissenschaftlich belegt: Das sind die 10 schönsten Frauen der Welt

Verantwortlich dafür zeichnet laut "Focus" das Hoch "Stefan", das über den Britischen Inseln den Weg frei macht für kalte Luft aus dem Norden.

Schöne Liegewiesen in Berlin: Sonne und Ruhe tanken im Grünen

  Schöne Liegewiesen in Berlin: Sonne und Ruhe tanken im Grünen Die Liegewiese ist etwas wunderbar basisdemokratisches. Sie kostet keinen Eintritt, alle sind willkommen und […] Der Beitrag Schöne Liegewiesen in Berlin: Sonne und Ruhe tanken im Grünen erschien zuerst auf tipBerlin.

Schnee, Frost & Comeback des Sommers

In den Alpen sollen von Freitag auf Samstag bis auf 1.200 Meter Schnee fallen. In den Städten wird es die kommenden Tage vor allem herbstlich mit Wind und Schauern. Am Mittwoch oder Donnerstag könnte es den ersten Nachtfrost geben.

Zwischendurch wird's über längere Strecken aber auch sonnig - und Ende September kommt der Sommer voraussichtlich noch mal zurück. Ab dem 24. September rechnen die Expert:innen wieder mit steigenden Temperaturen.

15 Lebensmittel, die man auf keinen Fall einfrieren sollte

Herbst & Winter im Anmarsch

Fürs Erste kommt der Winter also nur kurz zu Besuch und wir dürfen weiterhin Sonne tanken. Nichtsdestotrotz müssen wir uns langsam darauf einstellen, dass die warmen Tage des Jahres vorbeigehen.

Bergführer raten von Matterhorn-Aufstieg ab

  Bergführer raten von Matterhorn-Aufstieg ab Im Winter wenig Schnee und seit Wochen schönes Wetter. Die Witterungsbedingungen können das Erklimmen des Matterhorns derzeit gefährlich machen.«Wir werden die Lage in ein paar Tagen neu beurteilen», sagte Anjan Truffer, Bergführer und Rettungschef der Bergrettung Zermatt, am Mittwoch. Nötig sei eine Wetteränderung mit Abkühlung und Niederschlag. Geprüft werde auch, ob die Lage durch Felsräumung entschärft werden könne.

Wie hart Herbst und Winter werden, bleibt abzuwarten. Aufgrund der steigenden Energiepreise empfiehlt es sich jedoch auf alle Fälle, Heizkosten zu sparen, wo immer es geht.

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

  • "Heißeste Frau im Universum": Natalie Lee sprengt das Internet

  • Wirbel um Greta Thunberg: Altes Foto soll "Zeitreise"-Theorie beweisen

  • Die besten Männerfrisuren für dünnes Haar und eine hohe Stirn

Das hilft, wenn deine Sportklamotten nach Schweiß riechen - Schweißgeruch aus Kleidung entfernen .
Deine Shirts riechen nach Schweiß, obwohl du sie gewaschen hast? Das steckt dahinter und wie du den Geruch wieder los wirst und was du tun kannst, damit deine Wäsche gar nicht erst anfängt zu miefen. © Shutterstock / 2shrimpS Mief aus Wäsche loswerden Woher kommt der Schweißgeruch überhaupt?Wir alle wissen: Frischer Schweiß stinkt nicht. Er ist eine geruchlose Flüssigkeit, die zum größten Teil aus Wasser und Salz besteht. Schuld am Geruch sind vielmehr die Bakterien: Diese sitzen auf der Haut und es gibt davon weit über 100 verschiedene.

Siehe auch