Reisen: Brücken-Zoff entschieden: Jeff Bezos Mega-Yacht hat Werft verlassen

Yacht «Malizia - Seaexplorer» von Segelprofi im Wasser

  Yacht «Malizia - Seaexplorer» von Segelprofi im Wasser Die neue Rennyacht «Malizia - Seaexplorer» von Weltumsegler Boris Herrmann ist am Dienstag im französischen Lorient zu Wasser gelassen worden. 538 Tage nach dem Zieldurchgang bei seiner Vendée-Globe-Premiere am 18. Januar 2021 hat der viermalige Weltumsegler aus Hamburg mit seinem Team Malizia wieder ein eigenes Boot. Konzeption und Bau der 18,28 Meter langen Yacht dauerten 18 Monate. Wegen Gewitter und starker Böen in der Bretagne war die Zeremonie um zwei Stunden verschoben werden. © -/Kiel-Marketing /dpa/Archivbild Der Segler Boris Herrmann segelt mit Kindern auf dem Boot "Malizia".

Rotterdam (Niederlande) - Monatelang gab es Streit um die Mega-Yacht von Amazon-Gründer Jeff Bezos (58). Das Schiff war fast fertig, konnte die Werft aber nicht verlassen – die dreimastige Segelyacht war schlicht zu groß. Eine historische Brücke hätte extra für die Durchfahrt abgerissen werden müssen, dagegen wehrten sich viele Menschen. Jetzt gab es offenbar eine Lösung.

Die Werft hat Erfahrung bei Luxus-Segel-Yachten. Bereits 2018 wurde die Black Pearl an einen russischen Oligarchen ausgeliefert. © Bereitgestellt von TAG24 Die Werft hat Erfahrung bei Luxus-Segel-Yachten. Bereits 2018 wurde die Black Pearl an einen russischen Oligarchen ausgeliefert.

127 Meter ist die Yacht mit dem vorläufigen Namen "Y721" lang, mehr als 430 Millionen Euro soll das Schiff gekostet haben. Der Clou: Die Mega-Yacht kommt ohne Treibstoff aus, ist Co2-neutral. Denn sie ist ausgestattet mit drei gigantischen Segelmasten.

Das sind die extravagantesten Superyachten der Welt, mit Imax-Kinos und kleinen Krankenhäusern an Bord

  Das sind die extravagantesten Superyachten der Welt, mit Imax-Kinos und kleinen Krankenhäusern an Bord Das sind einige der modernsten Superyachten der Welt, die mit Imax-Kinos und kleine Krankenhäuser an Bord haben.Wir zeigen euch hier ein paar der modernsten Superyachten der Welt mit außergewöhnlichen Ausstattungen:

Doch genau das wurde zum Problem. Denn mit den drei Masten wäre die Yacht viel zu hoch, um von der Oceano-Werft bei Rotterdam zur nahegelegenen Nordsee schippern zu können. Die historische Koningshaven-Brücke, in der Innenstadt Rotterdams wäre im Weg gewesen.

Also einigte sich die Werft mit der Stadtverwaltung auf eine Lösung. Die Holzbrücke aus den 1920er Jahre sollte vorübergehend abgebaut werden, nach Auslieferung der Yacht wäre sie wieder an selber Stelle aufgebaut worden.

Doch gegen die Pläne gab es erbitterten Widerstand, wie unter anderem "Der Spiegel" berichtet. Viele Bürger Rotterdams gingen auf die Barrikaden, drohten gar die Yacht mit Eiern zu bewerfen, sollte die Brücke abgebaut werden.

Die Medien berichteten breit, der Fall beschäftigte viele Niederländer und die Werft nahm schließlich Abstand von den Plänen.

„Azzam“ – die größte Jacht der Welt

  „Azzam“ – die größte Jacht der Welt Die „Azzam“ ist die größte Jacht der Welt – und bietet einige Besonderheiten, die auf ihren einstigen Besitzer zurückzuführen sind. Denn 2013 wurde sie im Auftrag von Scheich Chalifa bin Zayid Al Nahyan erbaut. Nach dessen Tod im Mai dieses Jahres fand die Mega-Jacht mutmaßlich einen anderen Besitzer. Doch wer es ist, ist unklar. Was man über die größte Jacht der Welt weiß: ein Überblick. 21 Meter Breite und 180 Meter Länge: Das sind die Maße der „Azzam“, der größten Jacht der Welt, die Platz für 36 Gäste bietet.

Amazon-Milliardär Jeff Bezos (58) und seine Freundin Lauren Sanchez (52) warten sehnsüchtig auf ihr neues Spielzeug. Er soll die 127-Meter-Mega-Yacht bereits vor Jahren bestellt haben. © Bereitgestellt von TAG24 Amazon-Milliardär Jeff Bezos (58) und seine Freundin Lauren Sanchez (52) warten sehnsüchtig auf ihr neues Spielzeug. Er soll die 127-Meter-Mega-Yacht bereits vor Jahren bestellt haben. Die historische Koningshaven-Brücke in der Innenstadt von Rotterdam. Die Einheimischen nennen sie liebevoll © Bereitgestellt von TAG24 Die historische Koningshaven-Brücke in der Innenstadt von Rotterdam. Die Einheimischen nennen sie liebevoll "De Hef".

Video: Ganz heimlich machte sich die "Y721" auf den Weg

Die "Y721" wird nun in einer anderen Werft fertig gebaut

Wan Bezos sein neues Spielzeug erhält, ist ein Geheimnis

Der Yacht fehlen noch die drei gigantischen Maste. In einer anderen Werft soll das 430-Millionen-Euro-Boot schließlich fertiggestellt werden. © Bereitgestellt von TAG24 Der Yacht fehlen noch die drei gigantischen Maste. In einer anderen Werft soll das 430-Millionen-Euro-Boot schließlich fertiggestellt werden. Halbfertig verließ © Bereitgestellt von TAG24 Halbfertig verließ "Projekt Y721" schließlich die Oceano-Werft bei Rotterdam.

Wochenlang passierte nichts, jetzt kam Bewegung in die Sache, wie "Der Spiegel" zuerst berichtete. In der Nacht zu Dienstag verließ die "Y721" ohne ihre drei Masten die Oceano-Werft und wurde in die etwa 30 Kilometer entfernte Greenport-Werft geschleppt. Drei Stunden dauerte das. Dabei nahm man offenbar einen deutlichen Umweg in Kauf und umfuhr die Koningshaven-Brücke großzügig.

Yacht-Experte Hanco Bol, der bei der Überführung dabei war, vermutet, dass die Werft offenbar unschöne Bilder vermeiden wollte. "Als ich auf einer der Brücken stand, richteten sie einen Suchscheinwerfer auf mich, sodass es für mich nicht einfach war, Fotos zu machen", erklärte Bol. "Ich glaube, das war Absicht".

Am neuen Liegeplatz wird die Yacht wohl nun mit den Masten ausgestattet. Anschließend geht es aufs Meer für Tests. Für die Werft sei dieses Vorgehen deutlich aufwändiger, erklärt Bol.

Wann Jeff Bezos sein neues Spielzeug erhalten wird und welchen Namen die "Y721" bekommen wird, ist nicht bekannt. Die Werft schweigt.

Konzerte abgesagt: Große Sorge um Schlagerstar Matthias Reim .
Veranstalter sagt Konzerte von Matthias Reim aus gesundheitlichen Gründen ab. Der Schlagerstar sei in intensiver ärztlicher Behandlung. Die Details. Eigentlich sollte Matthias Reim in den kommenden Monaten gleich mehrere Konzerte spielen. Nun verkündete der Veranstalter "Semmel Concerts" bei Instagram, dass der 64-Jährige seine Auftritte absagen müsse.Auch interessant: Kulturelle Aneignung: Nächster Ballermann-Mega-Hit vor dem Aus?Krass: DAS sind die besten Schnäppchen des Tages bei Amazon*"Winnetou"-Verbot: Harte Worte von Dieter HallervordenSein gesundheitlicher Zustand habe sich "in den letzten Tagen verschlechtert".

Siehe auch