Style: Tränensäcke: So wirst du Schwellungen unter den Augen los

5 Tipps, um den Corona-Kilos den Kampf anzusagen - Kampf den Corona-Kilos

  5 Tipps, um den Corona-Kilos den Kampf anzusagen - Kampf den Corona-Kilos Sitzt die Hose vom Naschen und rumsitzen schon zu eng? Höchste Zeit, etwas zu ändern und die Corona-Kilos wieder loszuwerden © G-Stock Studio / Shutterstock.com Mit kleinen Tricks wirst du deine Corona-Kilos wieder los. Wir alle befinden uns zurzeit in einer ungewohnten Situation: Ständiges Home Office, Ausgangsbeschränkungen und geschlossene Gyms sorgen dafür, dass das normale Leben etwas anders stattfindet. Kein Wunder, dass sich da das ein oder andere Kilo auf die Waage schleicht. Immerhin sind Menschen Gewohnheitstiere und es fällt vielen nicht leicht sich an die neuen Gegebenheiten zu gewöhnen.

Tränensäcke: Die besten Tipps gegen geschwollene Unterlider Getty Images © Getty Images Tränensäcke: Die besten Tipps gegen geschwollene Unterlider Getty Images

Tränensäcke stellen für viele Menschen ein großes kosmetisches Problem dar. Sie lassen das Gesicht nämlich sofort älter, müde oder sogar ein bisschen traurig wirken. Doch keine Sorge, denn es gibt natürlich so einige Tricks gegen geschwollene Unterlider – wir erklären, wie Make-up, Cremes und eine gesunde Lebensweise gegen Tränensäcke helfen können.

Tränensäcke: Was kann man dagegen tun? Die besten Pflege-Tipps

1. Intensive Augenpflege

Die Haut der Augenpartie unterscheidet sich ganz wesentlich vom restlichen Gesicht. Es handelt sich nämlich um eine sehr sensible, feine Partie, die besonders dünn ist und deshalb eine Extraportion Pflege benötigt. Wer mit Schwellungen zu kämpfen hat, sollte in eine feuchtigkeitsspendende Anti-Aging Augencreme investieren. Die richtige Pflege enthält zudem Inhaltsstoffe, die kühlen sowie entschlacken. Und das sind unsere Beauty-Tipps:

Geber oder Nehmer? 15 Anzeichen für Beziehungs-Egoisten

  Geber oder Nehmer? 15 Anzeichen für Beziehungs-Egoisten Rollenaufteilungen bei Paaren in Geber und Nehmer sind weit verbreitet. Das macht sie allerdings nicht weniger ungesund. Einige Merkmale helfen dabei, im Selbsttest feststellen, wie es um die eigene Beziehung bestellt ist. Paare verbringen in diesen Wochen so viel Zeit miteinander, wie normalerweise selten zuvor. Was das für Auswirkungen auf das Beziehungsleben hat, beschäftigt Psychologen und Paartherapeuten in diesen Zeiten daher sehr.Eines ist gewiss: Der Lockdown konfrontiert beide Partner ungefiltert mit den eigenen und den Eigenschaften des jeweils anderen.

Remescar zählt zu den Marktführern in der Augenpflegeindustrie. Die hauchzarte, spezielle Creme gegen Tränensäcke ist ideal, um die empfindliche Haut um die Augen herum zu behandeln. Schon eine kleine Menge des Produkts bringt schnelle Hilfe bei Schwellungen und sorgt für ein strahlendes Aussehen. Tränensäcke werden bereits nach der ersten Anwendung um bis zu 75 Prozent reduziert. Toll: Der Wachmacher-Effekt hält bis zu zehn Stunden.

Das Gel mit Hyaluronsäure ist der ultimative Frische-Kick für müde Augen. Es kühlt die Haut, spendet dieser langanhaltende Feuchtigkeit und glättet feine Falten. Koffein regt zusätzlich die Durchblutung an und mindert geschwollene Unterlider sowie Augenringe.

Bye-bye, dicke Augen: Das Serum erfrischt die Haut mit Algenextrakten und hat einen sanften Lifting-Effekt auf das gesamte Lid.

Shellac-Nägel: Wirklich so viel besser als Gel-Nägel?

  Shellac-Nägel: Wirklich so viel besser als Gel-Nägel? Inhalt dieses Artikels: Shellac kurz erklärt Wie funktioniert die Shellac Maniküre? Welche Vor- und Nachteile hat Shellac? Wie teuer ist Shellac? DIY-Video für zuhause Häufige Fragen zu Shellac Erfahrungen mit Shellac Shellac kurz erklärt Shellac ist eine besondere Nagellack-Variante in Gel-Form. Nach dem Auftragen wird Shellac mit UV-Licht gehärtet. Dadurch bildet sich auf dem Nagel eine extrem stabile Lackschicht, die gegen Kratzer und Abblättern schützt. Einmal Aufgetragen hält Shellac über mehrere Wochen und muss erst dann erneuert werden. Für den Nagel ist Shellac nicht schädlich, aber beim Entfernen kommen starke Lösungsmittel zum Einsatz.

2. Regelmäßige Masken

Die tägliche Augencreme sollte ein bis zwei Mal pro Woche mit einer Augenmaske ergänzt werden. Eye Patches sind hier eines der besten Mittel, weil sie besonders praktisch anzuwenden sind und Schluss mit geschwollenen Tränensäcken machen.

Tränensäcke behandeln: Augenpads pflegen die Haut und helfen gegen Schwellungen Getty Images © Getty Images Tränensäcke behandeln: Augenpads pflegen die Haut und helfen gegen Schwellungen Getty Images

3. Massagen mit Edelstein-Roller

Edelstein-Roller sind unser Geheimtipp im Kampf gegen geschwollene Augen. Das Massage-Tool kann nach der Reinigung mit sanftem Druck über die Augenpartie und das gesamte Gesicht gerollt werden. Das regt die Durchblutung sowie den Lymphfluss an, was wiederum für einen frischen Teint sorgt und Augenringe und verquollene Augen verschwinden lässt. Die Massage hat auch einen Anti-Aging-Effekt und hilft dabei, Cremes tiefer einzuarbeiten.

Tipp: Den Edelstein-Roller im Kühlschrank lagern, um die angenehm kühlende, abschwellende Wirkung zu intensivieren.

Diese Sonnenbrillen brauchst du jetzt - Sonnenbrillen für Männer

  Diese Sonnenbrillen brauchst du jetzt - Sonnenbrillen für Männer Welche Sonnenbrillen sind gerade Trend? Welche Form steht wem und woran erkennst du eine hochwertige Brille? Hier gibt’s die AntwortenDas sind die Männer-Modetrends 2020

4. Sonnenschutz nicht vergessen

UV-Strahlung lässt die Haut schneller altern sowie erschlaffen. Das begünstigt wiederum Tränensäcke. Um diese zu vermeiden, sollte man die Augenpartie deshalb unbedingt mit Sonnencreme schützen.

5. Hausmittel gegen Tränensäcke

Diese einfachen Hausmittel können das Pflege-Programm mit Creme und Co. ergänzen:

  • Teebeutel-Hack: Es ist ein super Hausmittel, um geschwollene Tränensäcke und dunkle Ringe zu entfernen: kalte Teebeutel (Schwarzer oder Grüner Tee, die Koffein enthalten). Diese nach dem Kochen einfach im Kühlschrank lagern, dann auf die geschlossenen Augen legen und nach zehn Minuten wieder entfernen. Achtung: keinen Kamillentee verwenden – dieser kann eine allergische Reaktion der Augen hervorrufen.
  • Kalte Löffel: Gegen die geschwollene Augenpartie am Morgen helfen oft auch eiskalte Löffel, die man über Nacht im Kühlschrank lagert und nach dem Aufstehen einige Minuten auf die geschlossenen Augenlider auflegt.
Ob Hausmittel oder Creme gegen Tränensäcke: Die richtige Pflege beugt geschwollenen Unterlidern vor Imaxtree © Imaxtree Ob Hausmittel oder Creme gegen Tränensäcke: Die richtige Pflege beugt geschwollenen Unterlidern vor Imaxtree

Wie Tränensäcke überschminken? Dieser Augen-Make-up-Trick hilft

Der Concealer-Trick der Profis? Normalerweise sollte man den Ton eine Nuance heller wählen, als der natürliche Hautton ist – im Fall von Tränensäcken reicht jedoch ein minimaler Farbunterschied zur Haut, denn so soll der Concealer am besten kaschieren. Und: Puder ist tabu! Der lässt die Augenpartie schnell trocken wirken und setzt sich in Falten ab. Besser zu flüssigen Creme-Produkten greifen, die der Haut einen frischen Glow verleihen.

Mit diesem Ganzkörpertraining ohne Geräte wirst du tierisch fit - Animal-Moves-Workout

  Mit diesem Ganzkörpertraining ohne Geräte wirst du tierisch fit - Animal-Moves-Workout Mach dich beim Workout ruhig mal zum Affen! Oder zum Bären oder zum Alligator! Diese 11 Animal Moves bringen deine Fitness in nur 20 Minuten sprunghaft nach vornDas sind harte Bodyweight-Übungen, die Bewegungsabläufe aus der Tierwelt kopieren. Wie stellen dir die wichtigsten vor und erklären, wieso Tiere das machen — und, wie du davon profitierst.

Tränensäcke – was ist das eigentlich?

Tränensäcke sind deutlich sichtbare, beutelartige Schwellungen im Bereich des Unterlids, die bis zum Jochbein reichen können. Nicht selten gehen sie mit dunklen Augenringen einher. Sie treten häufig morgens nach dem Aufstehen auf und bilden sich im Laufe des Tages – wenn die Lymphe in Schwung gekommen ist – zurück. Tränensäcke können aber auch permanent sein.

Ursache von Tränensäcken: Wie entstehen sie?

  • Alterungsprozess: Schwellungen am Unterlid sind ein typisches Anzeichen der natürlichen Hautalterung. Mit zunehmenden Alter verliert die Haut an Spannkraft und Volumen, sie leiert aus und kleine Fettablagerungen unter dem Auge rutschen nach unten, sodass Tränensäcke entstehen. Das Auftreten von Falten und Augenringen betont das Problem stark.
  • Ungesunder Lebensstil: Wenig Schlaf, Nikotin und Co. beschleunigen den Alterungsprozess der Haut. Die Spannkraft des Bindegewebes nimmt verfrüht ab, was wiederum die Entstehung von verquollenen Augen fördert.
  • Wassereinlagerungen: Lymphflüssigkeiten, die sich im Gewebe rund um das Auge stauen, sind eine weitere Ursache für geschwollene Unterlider. Ein schlechter Lebensstil begünstigt diese ebenso wie wenig Schlaf.
  • Genetische Veranlagung: meist die Ursache, warum auch junge Frauen unter Tränensäcken leiden.
Ein gesunder Lebensstil unterstützt schöne Augen ohne geschwollene Tränensäcke Getty Images © Getty Images Ein gesunder Lebensstil unterstützt schöne Augen ohne geschwollene Tränensäcke Getty Images

Tränensäcken durch einen gesunden Lebensstil vorbeugen

Klar, den natürlichen Alterungsprozess der Haut kann man nicht stoppen, durch die persönliche Lebensweise aber verlangsamen. Denn wer die folgenden Punkte beachtet, fördert ein straffes Bindegewebe, gesunde, schöne Haut und kann damit auch geschwollenen Augen vorbeugen:

Gesundheit: Ab wann werden Insektenstiche gefährlich?

  Gesundheit: Ab wann werden Insektenstiche gefährlich? Der Sommeranfang bringt nicht nur die ersten warmen Tage des Jahres – an der frischen Luft lauern jetzt auch allerlei stechende Insekten. Sie können in kurzer Zeit für unangenehme Schmerzen und Hautreaktionen sorgen. Die Beschwerden verlaufen meist harmlos, doch im Zweifelsfall sollte man sich an einen Arzt wenden. Ob im Garten, bei der Fahrradtour oder sogar im Schlafzimmer – mit dem Beginn der warmen Jahreszeit lauern stechende Insekten beinahe überall. In Mitteleuropa sind besonders Wespen, Bienen und Mücken vertreten.

  • Moderater Konsum von Alkohol und Verzicht auf Zigaretten
  • Viel frische Luft
  • Eine gesunde Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse
  • Auf Salz verzichten. Dieses bindet Flüssigkeit und fördert Wassereinlagerungen im Gesicht
  • Ausreichend Wasser trinken – auch ein Flüssigkeitsmangel kann zu geschwollenen Augen führen
  • Ausreichend Schlaf

Beauty-Behandlung: Welcher Arzt behandelt Tränensäcke?

Wenn kein Beauty-Tipp gegen hervortretende Tränensäcke wirken will und du dir eine dauerhafte Lösung wünschst, kann ein Eingriff beim Beauty-Doc helfen. Das sind die gängigen Methoden:

  • Operation beim Schönheitschirurgen: Hier wird der schlaffe Hautüberschuss am unteren Augenlid gestrafft und/oder die Fettansammlung abgesaugt.
  • Skin-Resurfacing-Methode: Dies ist eine Alternative zur ästhetischen Chirurgie, die per Laser bei einem spezialisierten Dermatologen durchgeführt wird. Bei dieser Behandlung wird die Kollagenproduktion angeregt und das erschlaffte Augenlid gestrafft.

Wichtig: Operative Eingriffe sollten immer gut überlegt sein, immerhin ist es eine ernste Behandlung, die mit einigen Kosten und einer Vollnarkose verbunden ist.

Wassereinlagerungen: So wirst du ein aufgedunsenes Gesicht vor dem Sommer los .
In diesem Artikel teilen wir besondere Produkte mit dir: neue Trends, absolute Must-haves, unverzichtbare Helfer und vieles mehr. Diese binden wir als Affiliate-Links ein, über die wir mittels einer Provision am Kauf der einzelnen Produkte beteiligt werden. Dadurch entstehen keine Mehrkosten für dich - happy Shopping!Wassereinlagerungen treffen jeden von uns. Vor allem Schwangere oder Frauen während ihrer Periode sind häufig betroffen. Aber auch Hitze kann dafür sorgen, dass wir uns angeschwollen fühlen. Es gibt Mittel und Wege, diese lästigen Kilos wieder wegzukriegen. 1.

Siehe auch