Style: Diese Umhängetaschen halten uns die Hände frei: Mini Crossbody Bags sind der Taschentrend im Herbst

Taschentrend Pillow Bag: Wie das Kissen zur Modetrend des Moments wurde

  Taschentrend Pillow Bag: Wie das Kissen zur Modetrend des Moments wurde Linus von den Peanuts nahm seine Schmusedecke mit auf die Straße. 2020 hätte er ein neues Lieblings-Accessoire: die Trend-Tasche „Pillow Bag“!Der Gipfel der modischen Schlafzimmer-Tendenz? Die Pillow Bag als ungewöhnlicher Taschentrend!

Taschentrend Umhängtaschen Mini Crossbody imaxtree © imaxtree Taschentrend Umhängtaschen Mini Crossbody imaxtree
  • Der neue Taschentrend für den Herbst
  • Umhängetaschen werden diese Saison klein
  • Mini Crossbody Bags setzen trotz ihrer Größe ein Statement

Klein aber fein ist der neue Taschentrend im Herbst 2020: Denn während am einen Ende des Trend-Spektrums XL-Totes stehen, mit denen wir spontan das Land verlassen könnten, stehen am anderen Ende Umhängetaschen, die nur das Nötigste fassen. Vielleicht, um uns das Leben zu erleichtern. Weil wir die Hände frei haben und neben Handy, Portmonee und Maske nicht noch weiteren Ballast mit uns herumtragen. Etwas, das uns in diesem Jahr sehr entgegen kommt.

Festhalten, bitte! Schultertaschen aus den 90er-Jahren werden im Herbst zum Trend

  Festhalten, bitte! Schultertaschen aus den 90er-Jahren werden im Herbst zum Trend Wer die 90er ohnehin schon schätzt, kann sich über diesen Taschentrend besonders freuen – denn jetzt werden Schultertaschen wieder relevant!Sie sind kompakt, zeichnen sich über ihren kurzen Schulterriemen und ihre dezente Optik aus – ein echter Klassiker also, der schon in den 90er-Jahren ein großes Thema war und auch jetzt wieder bei den Taschentrends mitmischen will. Und wir müssen zugeben: Diese Strömung kommt ganz nach unserem Geschmack, denn die 90ies-Schultertaschen sind nicht nur super modisch, sondern auch der perfekte Begleiter für Stadtbummel, Dinner und Co.

Mini Crossbody Bags: Die kleinen Umhängetaschen sind der Taschentrend im Herbst

Vielleicht deshalb sind die kleinen Umhängetaschen auch oftmals mehr Statement als tatsächliche Transportmöglichkeit. Wie wirkungsvoll das sein kann, hat bereits Jacquemus mit seinen Entwürfen aus der Frühjahr/Sommer-Kollektion 2019 – eher Halsketten als Taschen –  gezeigt, in die maximal das Ein-Euro-Stück für den Einkaufswagen reinpasst. Aber einen absoluten Hype auslösten.

Etwas größer darf es für den Hausgebrauch natürlich schon sein. Trotzdem ist dieser Taschentrend erfrischend befreiend. Denn während Umhängetaschen an sich bereits praktisch sind (vor allem, wenn man beim Bummeln die Hände für das Durchstöbern von Kleiderstangen und Kaffee freihaben muss), sorgt die Größe der Mini Crossbody Bags für ein Fokussieren auf das Wesentliche.

Karo kommt jetzt als Modetrend im Mini- statt Maxi-Look

  Karo kommt jetzt als Modetrend im Mini- statt Maxi-Look Modetrend 2020: Karo kommt jetzt in Mini statt Maxi. Wir zeigen die schönsten Looks vom Runway und geben Styling-Tipps für den Musterklassiker.Das französische Modehaus Givenchy schickte gleich eine ganze Armee von karierten Entwürfen über den Laufsteg: Mal als Trenchcoat, den kleine Gitterkaros in Cremefarben und Schwarz zieren, mal als Business-Anzug in eleganten Grau-Nuancen. Wer noch auf der Suche nach einem Modell für den Modetrend ist, das Stärke und Weiblichkeit zugleich ausstrahlt, der wird hier fündig. Besonders schön sind bei diesem Anzug die leicht überschnittenen Power-Schultern, die verdeckte Knopfleiste und die extragroßen Taschen.

Taschentrend Mini Umhängetaschen PR © PR Taschentrend Mini Umhängetaschen PR

Umhängetaschen als Statement: So stylt man den Taschen-Trend Mini Crossbody Bags im Herbst 2020

Das Schöne: Umhängetaschen funktionieren auch mit dicken Wintermänteln gut. Die Mini Crossbody Bags schnallen wir uns also einfach über Wollmantel, Teddy-Mantel oder Pufferjacket um und zeigen somit, übertragen gesehen, dass wir im Hier und Jetzt leben und nicht viel an Gepäck brauchen.

Die Trend-Taschen sind dabei in dieser Saison vor allem in der Palette der Naturtöne gehalten und passen so zu jedem Look. Doch die Mini Crossbody Bags dürfen natürlich auch optisch Raum einnehmen und auffallen: in Signalblau oder Gelb wie bei Tod’s oder auch in leuchtendem Pink wie bei Prada.

Ganz schön zerknautscht: Aus diesem Grund lieben wir den neuen Taschentrend Slouchy Bags .
Zerknautscht, zeitlos, schön: Die Slouchy Bag wird im Winter zum wichtigsten Taschentrend und verstaut alles, was wir für die neue Saison brauchen!Die Leichtigkeit und der Wohlfühlfaktor stehen diesen Winter bei den Mode- und somit auch Taschentrends ganz hoch im Kurs. Hier bedarf es keinem Kopfzerbrechen oder langen Styling-Sessions – zu der Slouchy Bag kann man immer greifen. Tag und Nacht. Ins Büro oder zum Wocheneinkauf. Zum eleganten Kleid oder zum Jogginganzug. Und genau das macht sie zu einem ebenso zeitlosen wie interessanten Taschentrend, mit dem wir die Bequemlichkeit des Winters buchstäblich in den Händen halten.

Siehe auch