Popular News

Auto: Details ergeben sich über 'Rust' Crew Members Sicherheitsdatensatz, da die Produktion angehalten wurde

Alec Baldwin's New Moving stoppt die Produktion, nachdem der Todesfall der Tode der Crew Members

 Alec Baldwin's New Moving stoppt die Produktion, nachdem der Todesfall der Tode der Crew Members auf dem neuesten Film Rust angehalten wurde, nachdem ein tragischer Filmvorfall den Tod des Kinematogs Halyna Hutchins verursachte. © Mark Sagliocco - Getty Images Die Produktion wurde auf dem neuen Filmrost von Alec Baldwin gestoppt, nachdem ein Filmvorfall den Tod des Kinematogischen Halyna Hutchins verursachte. -Frist berichtet, dass es passiert ist, als Alec Baldwin "eine PROP-Pistole enthüllte, während am Donnerstag (21.

Die Hersteller des Films "Rost" erzählten den Besatzungsmitgliedern, dass sie die Produktion auf dem Westen auf unbestimmte Zeit anhalten, während die Ermittlinge in den -PROP-Pistole der letzten Woche investiert Baldwin , der den Kinematmografen Halyna Hutchins tot und Joel Souza linkt.

  Details emerge about 'Rust' crew member's safety record as production is paused © Jae C. HONG / AP

Der Umzug ist als Produzent in einer früheren Produktion, die neue Informationen über den Sicherheitsrekord des stellvertretenden Direktors beleuchtet, der angeblich Baldwin die Prop-Waffe angeboten hat.

In einem Brief an die Crew geschickt Sonntag, bot das Produktionsteam ihre Unterstützung für die Familie von Hutchins und für Besatzungsmitglieder an, die bis zum 21. Oktober verwüstet wurden, auf dem New Mexico-Set.

'Rust' Crew ging vor dem tödlichen Schießen vor dem Protest "schlechtes an-set-Sicherheit": Berichte

 'Rust' Crew ging vor dem tödlichen Schießen vor dem Protest © Sam Wasson / Getty Images Der westliche Indie Film Rost hatte angeblich eine Reihe von Problemen vor dem tragischen Tod des Kinematogs Halyna Hutchins. Mehrere Berichte bemerkten, dass viele Gewerkschaftsmannschaftsmitglieder vor dem tödlichen Shooting vor dem Protest von "schlechten" Arbeitsbedingungen abgestiegen waren. Es gab auch mindestens einen Vorfall einer Prop-Pistole, die auf dem Rustsatz vor dem tödlichen Unfall fehlte, und der Regisseur Joel Souza shot, -Frist -Berichte.

Sie machen eine Spende an den von der Familie von Halyna Hutchins Stipendienfonds, der von der Familie von Halyna gegründet wurde, und passt nach dem Brief an alle Spenden der Crew.

A security guard manning the entrance to the Bonanza Creek Ranch film set locks the gate after turning away workers who came to pick up equipment in Santa Fe, N.M., Oct. 25, 2021. © Jae C. Hong / AP Ein Wachmann, der den Eingang zum Bonanza Creek-Ranch-Filmset einwirkt, sperrt das Tor, nachdem Sie Arbeiter abbiegen, um die Ausrüstung in Santa Fe, NM, Oktober, 2021,

in der Inzwischen sagten die Produzenten, dass sie die Produktion auf dem Film umwickeln, bis die Untersuchung des Vorfalls vollständig ist, und sie kooperieren mit dem Büro von Santa Fe County Sheriff zusammen.

Mehr: Halyna Hutchins, Kinematogograf auf dem "Rost" -Set getötet, war ein "steigender Stern"

", obwohl unsere Herzen gebrochen sind, und es ist schwer, über den Horizont hinaus zu sehen, dies ist im Moment eine Pause statt ein Ende. Der Geist, der uns alles zu diesem besonderen Ort brachte, bleibt, "sie schrieben. Die

Alec Baldwins Waffe in Rostschießen wurde für die Target-Praxis von Crew-Mitgliedern verwendet: Bericht

 Alec Baldwins Waffe in Rostschießen wurde für die Target-Praxis von Crew-Mitgliedern verwendet: Bericht Die Waffe, die aufgenommen und den -KinoMatrhm Halyna Hutchins und verletzter Regisseur Joel Souza auf dem Satz von Alec Baldwin -Film Rost wurde zuvor von Crew-Mitgliedern für die Zielpraxis verwendet, die TMZ-Berichte. © bereitgestellt von Personen Jim Spellman / Getty Images Alec Baldwin Quellen, die mit der Produktion verbunden sind, teilen dem Outlet mitzuteilen, dass die Prop-Waffe erholt wurde, um die Ziel-Praxis von dem Satz vor dem Set vor der tödlichen Shooting fernzusetzen.

-Besatzungsmitglieder kamen den ganzen Tag über den ganzen Tag an dem Set an, um Habseligkeiten und andere Ausrüstung abzuholen.

A worker, who said he came to pick up some equipment, walks toward security guards at the entrance to the Bonanza Creek Ranch film set in Santa Fe, N.M., Oct. 25, 2021. © Jae C. Hong / AP Ein Arbeiter, der sagte, er kam, um etwas Ausrüstung abzuholen, geht in Richtung Sicherheit von Wächtern am Eingang zum Bonanza Creek Ranch Film Set in Santa Fe, NM, Oktober, 2021.

Der Vorfall ereignete sich, als Dave Halls, ein Assistant-Direktor, die Requisitenpistole übergab - einem von drei an der Hand - nach Baldwin, und sagte: "Kalte Waffe", um die Crew wissen zu lassen, dass eine Waffe ohne Live-Runden erledigt wurde, Laut einem Suchbefehl von Santa Fe County von ABC News.

Baldwin feuerte und schlug Hutchins und Souza. Beide Opfer wurden in Krankenhäuser transportiert, und Hutchins starb später an diesem Abend.

Souza überlebte und die Produzenten sagten, der Regisseur ist erholsam.

More: Cinematogograf Halyna Hutchins stirbt nach der Prop-Waffe von Alec Baldwin Fires Live Runde

"Wir unterstützen ihn jedoch, dass wir jedoch wissen, wie schwierig seine Reise ist", schrieb sie in den Brief.

Alec Baldwins 'Rust' Shooting wird unabhängig von der Gloria Allozy untersucht: "Viele unbeantwortete Fragen"

 Alec Baldwins 'Rust' Shooting wird unabhängig von der Gloria Allozy untersucht: Der " Rust " -Milm -Shooting-Vorfall wird von High-Power Attorney Gloria Allred's Firma, Allerred, Maroko & Goldberg von Alredred, untersucht. Der berühmte Anwalt bestätigte Fox News per E-Mail, dass sie Mamie Mitchell repräsentiert, einem Skript-Supervisor für den Film, der den 911-Anruf stellte, nachdem ein Schusswaffe entlassen wurde.

-Hallen erzählten den Ermittlern, dass er nicht wusste, dass es Runden in der Waffe gab, als er es nach dem Haftbefehl an Baldwin übergab.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Hallen angeblich an einem auf einem angestellten Mischap mit einer Waffe beteiligt waren, nach einem Crew-Mitglied, das in der Vergangenheit mit ihm zusammengearbeitet hat.

Ein Produzent auf dem nicht erläuschten Film "Freedom's Path" erzählte ABC-Nachrichten, dass Hallen aus der Produktion 2019 nach "ein Besatzungsmitglied eine geringfügige und vorübergehende Verletzung entlassen wurde, wenn eine Waffe unerwartet entlassen wurde." Die Produktion der

-"Produktion hat sich nicht wieder aufgenommen, bis Dave außerhalb der Site war. Ein Vorfallbericht wurde ergriffen und zu diesem Zeitpunkt eingereicht:" Der Produzent, der bat, nicht benannt zu werden, erzählte ABC-Nachrichten in einer Erklärung.

-Halls hat auf Anfragen nach Kommentar von ABC News nicht geantwortet.

Baldwin veröffentlichte eine Erklärung, die Freitag für Hutchins und ihre Familie ausdrückte, und sagte, er sei mit der Ermittlungen zusammengearbeitet.

Alec Baldwin 'Rust' Shooting: Polizei 'nicht ganz sicher, dass der Schauspieler' aufersteht Anwesend, während er nicht

 Alec Baldwin 'Rust' Shooting: Polizei 'nicht ganz sicher, dass der Schauspieler' aufersteht Anwesend, während er nicht gebeten wurde, zu bleiben Der 63-jährige Schauspieler war in New Mexico , der den kommenden Western-Genre-Film filmte, als er eine Schusswaffe enthüllte, er wurde während einer Probe entladen. ein Projektil aus der Waffe traf und letztendlich den KinoMatrner Halyna Hutchins getötet hat. Director Joel Souza wurde ebenfalls verletzt, wurde aber seitdem aus dem Krankenhaus nach Hause geschickt.

Mehr: Hilaria Baldwin spricht über das tödliche Schießen auf "Rost" -Set

-Crew-Mitglieder auf dem New Mexico-Set des Films hatte zuvor Sicherheitsbedenken erhöht, ABC News hat gelernt.

Waffensicherheitsbedenken waren von den Produzenten des Films "ausgebürstet", einem Kameraherrassenmitglied sagte ABC-Nachrichten nach dem Vorfall.

In einer veröffentlichten Erklärung, die letzte Woche veröffentlicht wurde, sagte Rust Movie Productions LLC, es sei nicht bewusst, dass die Sicherheitsbeschwerden von Requisitenfalls nicht bekannt war. Die Produzenten erzählten der Crew, dass sie "eine interne Überprüfung der Sicherheitsprotokolle durchführen", jedoch lehnten jedoch ab, alle Berichte über das Set zu kommentieren, das seit der Aufnahme in den Medien erschienen ist.

People attend a vigil for late cinematographer Halyna Hutchins, who was fatally shot on the film set of © Mario Anzuoni / Reuters Personen besuchen eine Mahnwache für den späten Filmmeister Halyna Hutchins, der tödlich auf den Filmset von "Rost", in Burbank, Calif., Oktober 24, 2021.

, wie bei jeder laufenden Untersuchung, tödlich erschossen wurde, Wir sind in unserer Fähigkeit begrenzt, etwas weiterhin öffentlich oder privat zu sagen, und fragen Sie in diesem Grüßen nach Ihrer Geduld, "sie haben geschrieben.

Das Büro von Santa Fe Coliday Sheriff und Santa Fe District Attorney ist ein Update zur Untersuchung mit Mittwoch.

ABC News 'Courtney Condron trug zu diesem Bericht bei.

.

‚Rust‘ Gaffer Anwalt sagt Alec Baldwin war ‚unverantwortlich‘, Waffenmeister ‚an Job kläglich gescheitert‘ .
„Rust“ Gaffer Serge Svetnoy eine Pressekonferenz am Mittwoch mit seinem neuen Anwalt, Gary A. Dordick, zu erklären, warum er eine Klage in Kalifornien eingereicht nach cinematographer Halyna Hutchins auf dem Film Satz gestorben. Svetnoy, der den Kopf Elektriker auf der westlichen Film, klagt Schauspieler / Produzent Alec Baldwin , Rookie Waffenmeister Hannah Gutierrez-Reed , Regieassistent Dave Halls und viele andere für war "schwere seelische Belastung" in docs von Fox News erhalten.

Siehe auch