Auto: Company, das PG-Tipps lässt für £ 3.8Billion

National Grid grünes Licht für £ 7,8 Mrd. WPD Deal

 National Grid grünes Licht für £ 7,8 Mrd. WPD Deal gegeben © Quelle Dieses Geld Mailonline logo National Grid das grüne Licht durch die Wettbewerbsbehörde des Vereinigten Königreichs gegeben wurde, mit seiner £ 7.8billion Erwerb des Landes zu pflügen voraus größten Stromversorgungsunternehmen, Western Power Distribution. Der Wettbewerb und Marktaufsichtsbehörde hat heute, dass es nicht zu beziehen, die abgeschlossen Übernahme von WPD aus US-Energieriese PPL Corporation eine eingehende Untersuchung entschieden hatte.

MailOnline logo ©, die dies ist Der FTSE 100-Konsumgüterrießer verkauft das Gerät, das LIPTON- und PG-Tipps macht, die sie seit den 1930er und 1980er Jahren besitzen, bis die europäische Buyout-Gruppe CVC-Hauptpartner.

Der Tee-Betrieb, bekannt als Ekaterra, läuft 34 Marken und erzeugte im Jahr 2020 um 1,7 Milliarden Euro, sagte Unilever.

Es ist fast zwei Jahre, nachdem Unilever den Prozess der Überprüfung und Spinnerung der Operation mit dem weltweit größten Teehersteller begonnen hatte.

©, die von diesem zur Verfügung gestellt wurde Gestee - Eine Variante des ursprünglichen Namens "Verdauungstee" - er hat den Namen PG und spätere Tipps in einem REBRUZ der 1950er Jahre angenommen. ( Die "Tipps" wurde in Bezug auf die Tatsache hinzugefügt, dass nur die Tipps - die beiden zwei Blätter und Knospe - der Teepflanzen werden in der Mischung eingesetzt. -PG-Tipps begannen 1956 in Humankleidung in Human-Kleidung, die in ihren TV-Anzeigen der Schimpansen in ihrer TV-Anzeige gekleidet waren. Als Tipps-Familie bekannt, wurden ihre Stimmen oft von Prominenten bereitgestellt, Wie Peter Sellers und Bob Monkhouse - und 1958 wurden PG-Tipps zum führenden Anbieter auf dem Tee-Markt.

Die Akquisition unterliegt regulatorischen Zulassungen und wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte von 2022 abgeschlossen sein.

Dies sind die ASX-Aktien, die von der Post-Covid-Mobilitätstrends von

 Dies sind die ASX-Aktien, die von der Post-Covid-Mobilitätstrends von profitieren könnten © Stockhead Australia Post-Covid Mobility Trends Im Gegensatz zu den Vorgängen von früheren Spulendowns müssen Australier sich auf "mit dem Virus leben" vorbereiten, was bedeutet, dass die Dinge nicht dasselbe sind, als wir mit null Fällen verlassen haben.

Der Deal enthält nicht das Teegeschäft des Unilevers In Indien, Nepal und Indonesien, der Verbrauchergruppe hinzugefügt. Der Chief Executive Officer von

Unilever Alan Jope hat den Umzug als "weiterer Fortschritt" begeistert, da es weiterhin sein Verbraucherportfolio umrß.

sagte er: "Die Entwicklung unseres Portfolios in höhere Wachstumsräume ist ein wichtiger Bestandteil unserer Wachstumsstrategie für Unilever. Unsere Entscheidung, Ekaterra zu verkaufen, zeigt weitere Fortschritte bei der Zustellung unserer Pläne.

'Wir freuen uns darauf, Ekaterra mit seinen starken Marken und globalen Fußabdruck zu sehen, der unter CVCs Eigentum prosperiert.'

PEV-Hooper, Managing-Partner an der CVC-Hauptstadtpartner, sagte: "Ekaterra ist ein großartiges Geschäft, das auf starken Grundlagen führender Marken und einem zweckorientierten Ansatz für seine Produkte, Menschen und Gemeinschaften aufgebaut ist.

American Queen Steamboat Company Rebrands Als American Queen Voyages fügt neue Reisen

 American Queen Steamboat Company Rebrands Als American Queen Voyages fügt neue Reisen hinzu © zur Verfügung gestellt von Travel + Freizeit Commertyy American Queen Steamboat Company Unter American Queen Voyages wird das Unternehmen River Cruises, See und Ozean-Kreuzfahrten und neue Expeditionsreise an Alaska und Zentralamerika ab nächstem Jahr segeln, das Unternehmen teilte das Unternehmen Mit Reisen + Freizeit.

'Ekaterra ist in einem attraktiven Markt gut positioniert, um sein zukünftiges Wachstum zu beschleunigen und die nachhaltige Entwicklung der Kategorie zu führen.

'Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Team, um das volle Potenzial von Ekaterra zu realisieren.'

John Davison, Chief Executive Officer von Ekaterra, sagte: 'Ekaterra ist ein starkes Geschäft mit positivem Impuls und hat eine aufregende Zukunft im Voraus unter dem neuen Eigentum an CVC.

'Wir freuen uns auf die nächste Phase unserer Reise als das weltweit führende Teegeschäft.'

Es ist nicht das erste Mal, dass Unilever unerwünschte Vermögenswerte an das Private Equity verkauft hat. Unter dem ehemaligen Chef Paul Polman verkaufte es seine Margarine und verbreitet das Geschäft für KKR für £ 6 billion.

Private Equity-Unternehmen haben in den letzten 18 Monaten in Großbritannien in Großbritannien in Großbritannien eingeschaltet, die britische Unternehmen in der gesamten Tafel aufrast, und die Ängste für Arbeitsplätze auslösen.

Der VW-Caddy-Ableger kommt vorerst elektrofrei - Ford Tourneo Connect (2022)

  Der VW-Caddy-Ableger kommt vorerst elektrofrei - Ford Tourneo Connect (2022) Ford bringt im Mai die dritte Generation seines Hochdachkombis zu den Händlern. Der Tourneo Connect nutzt fortan Volkswagens MQB-Plattform und zeigt sich hochgradig flexibel – nur nicht bei den Antrieben. © Ford Motor Company Hochdachkombis werden wegen ihrer Kombination auf einem flexibel nutzbaren Innenraum und günstigen Preisen geschätzt. Ford hat diesen Trend früh erkannt und bereits in den frühen Nullerjahren eine Pkw-Version seines kleinen Kastenwagens Transit Connect abgeleitet.

High-Profil-Angebote umfassen den Verkauf von Morrisons an Clayton Dubilier & Reis und Asda an die Billionärs-Assa Brothers und TDR Capital.

©, bereitgestellt von Daily Mail

(

CVC ist bekannt, um in erkennbare Marken zu investieren. Seine Betriebe umfassen den Formel eins und der Schweizer Uhrmacher Breitling. Jope, 58, warnte im letzten Monat, dass Unilever mit steigenden Preisen, Versorgungsfragen und anhaltendem Coronavirus kämpfte Fabrikdowns Dies als 14 Prozent in diesem Jahr und gestern fielen gestern weitere 0,8 Prozent oder 32,5 P, auf 3823P. (-Ängste sind, dass der schmachten Aktienkurs von den Aktivisteninvestoren wie Elliott und Cevian auf Aufmerksamkeit auf Aufmerksamkeit auf Aufmerksamkeit auf sich ziehen kann. Lesen Sie mehr

Rishi Sunak-Probleme Warnung als Zinszahlungen, die sich als Zinszahlung anschlagen .
Der Bundeskanzler hob die "Risiken" von der Spiking-Inflation hervor und sagte, dass zukünftige Generationen nicht "belastet", da die neuesten Zahlen der öffentlichen Finanzen ein grimmiges Bild lackierten. Die Regierung hat sich im letzten Monat ein weiteres £ 16.8billion geliehen, ungefähr in Anbetracht der Schätzungen. Besorgniserregendes Interesse an Schulden kostet jedoch £ 8.1-Milliarden, ein Rekord für Dezember.

Siehe auch