Popular News

Auto: Erklärer - Alle US-Erwachsene qualifizieren sich für Covid-19-Booster; welches das Beste ist?

der What Africa-Chef, der herausragende Booster-Shots 'macht einen Spott des Impfstoff-Equity', da die USA sie den meisten Bürgern anbieten,

 der What Africa-Chef, der herausragende Booster-Shots 'macht einen Spott des Impfstoff-Equity', da die USA sie den meisten Bürgern anbieten, © Reuters / Denis Balibouse / File Photo MOETI, der Regionaldirektor für Afrika an einem Briefing auftritt Ebola Outbreak-Antwort in der Demokratischen Republik Kongo in Genf am 28. Mai, 2021. Reuters / Denis Balibouse / File Photo -Länder, die "Horter" -Verwächte für Boosters "ein Spott" des Impfstoff-Equity machen, sagte der WHO-Afrika-Chef. Die Nachrichten kommen Tage, nachdem die USA angekündigt haben, Booster an die meisten Amerikaner herauszuholen.

von Julie Steenhuysen

FILE PHOTO: COVID-19 vaccine booster dose administered in Schwenksville © Reuters / Hannah Beier File Foto: Covid-19-Impfstoff-Booster-Dosis, verwaltet in Schwenksville

Chicago (Reuters) - Die US-Zentren für Krankheitssteuerung und -prävention am Freitag Die Verfügbarkeit von Covid-19-Booster-Schüssen an alle Amerikanische Erwachsene, in der Hoffnung, den Impfstoffschutz gegen die schnell verbreitete Delta-Variante zu erhalten.

Bisher hatte die Agentur nur für Menschen empfohlen, nur für Menschen 65 und älter oder älter oder bei hohem Risiko von COVID empfohlen, und sagte, sie könnten einen anderen Impfstoff aus der, den sie für ihre anfängliche Inokulation erhalten haben.

Ihr dritter Covid-Schuss kommt: Alles, was Sie über Booster-Impfstoffe wissen müssen

 Ihr dritter Covid-Schuss kommt: Alles, was Sie über Booster-Impfstoffe wissen müssen ©, die von der Stadt AM zur Verfügung gestellt wird Zwei Jabs geben uns möglicherweise nicht ausreichend Schutz oder zumindest nicht langfristig. Booster Jabs werden als Teil einer Ramped-up-Impfkampagne in England angeboten. Rund 1,5 Millionen Menschen werden kontaktiert und ermutigt, den nationalen Buchungsdienst zu nutzen. Ab dieser Woche werden Texte an Menschen gesendet, während Briefe an diejenigen gesendet werden, die später in der Woche berechtigt sind, sagte NHS England.

Jetzt stehen Millionen mehr Amerikaner gegenüber der Wahl, von welchen Booster verwendet werden soll. Hier beraten einige Experten:

Die jüngsten Richtlinien

vorhergehender CDC Booster-Anleitung basierten auf dem Treffen mit spezifischen Alter, Gesundheits- oder sonstigen Risikoanforderungen, die einige Leute verließen, worüber sie verwirrt waren, ob sie berechtigt waren.

Die neue Führung zielt darauf ab, dies zu klären. Es sagt, dass alle Erwachsenen 18 und älter, die ihre zweite Dosis eines Pfizer- / Biontech- oder Moderna-Impfstoffs von mindestens sechs Monaten erhielten, für einen Booster-Schuss in Frage kommen.

-Berater an den CDC empfahl auch den Erwachsenen für Erwachsene, 50 Jahre alt und älter. Vorherige Anleitung empfohlene Booster für alle Altersgruppen 65 und älter.

A Johnson & Johnson Covid-19 Booster Shot kann bald erfolgen Der Schuss

 A Johnson & Johnson Covid-19 Booster Shot kann bald erfolgen Der Schuss könnte bald ankommen. Das Unternehmen kündigte gerade an, dass es förmlich auf der Suche nach Genehmigung ist, Booster zu verteilen, um die Verbreitung der hoch ansteckenden Delta-Variante zu verlangsamen. (Lesen Sie hier mehr über J & J Booster-Schüsse. Die Genehmigung einer Booster-Dosis seines Single-Shot-Covid-19-Impfstoffs in den Leuten 18 Jahre oder älter.

Viele Menschen 18 bis 64 haben sich gefragt, ob sie sich für Booster unter der vorherigen Anleitung qualifiziert waren, was ihnen für Menschen, die ihnen alt sind, mit erheblichen Bedingungen, die ihr Risiko schwerer Krankheiten, wie Fettleibigkeit oder Diabetes erhöhen, qualifiziert wurden. Es enthielt auch Menschen aufgrund ihrer Berufe oder Lebenssituationen mit einem höheren Risiko.

Für Erwachsene, die zunächst den Single-Dosis-Johnson & Johnson-Impfstoff erhalten haben, bleibt die Anleitung unverändert: Sie sollten zwei Monate später einen der autorisierten Covid-19-Booster erhalten.

Welcher Booster ist richtig?

US-Booster-Anleitung ermöglicht es Einzelpersonen zum Mischen und Übereinstimmungen, die denselben Impfstoff als ihre ursprüngliche Serie oder eine andere ihrer Wahl verwenden.

Obwohl die Entscheidungen verwirrend erscheinen mag, versuchte Dr. Monica Gandhi, STEIN-Fachpersonal an der Universität von Kalifornien, San Francisco, einfach versucht, es einfach aufzubauen.

Nach Angaben der Gesundheitsbeamten sollten Sie den Covid-19 Booster Shot

 Nach Angaben der Gesundheitsbeamten sollten Sie den Covid-19 Booster Shot am 20. Oktober, fast einen Monat nach dem -Pfizer Booster-Shots für Risk-Gruppen genehmigt, die FDA offiziell Moderna und Johnson autorisiert & Johnson Boosters. Die FDA genehmigte auch "Mix-and-Match-COVID-19-Booster, so dass Menschen Booster-Aufnahmen erhalten können, die sich von dem ursprünglich erhaltenen Impfstoff unterscheiden.

"Grundsätzlich, Sie können das, was Sie für Ihren Booster für Ihren Booster wünschen, mit Ausnahme von etwas Besonderem: Johnson & Johnson sollten eine mRNA (von Pfizer oder Moderna) folgen."

Die FDA löste einen zweiten J & J-Schuss, der auf der Grundlage von Daten basierend auf Daten, die eine erhöhte Wirksamkeit gegen COVID-19 auf 94%, von 72% als Eindosis-Impfstoff zeigt.

Aber eine US-amerikanische Regierung von gemischten Booster-Aufnahmen fanden Menschen, die einem J & J mit einem MRNA-Booster gesprochen haben, wesentlich höhere Schutzniveau an Schutzantikörpern hatten.

Die Mix- und Match-Richtlinie gibt Ärzten mehr Leeway, um Patienten mit Risiken für bestimmte Nebenwirkungen zu beraten, um einen anderen Impfstoff auszuprobieren. Es ermöglicht auch die Möglichkeit, dass keine Apotheke oder Arztpraxis alle drei Arten von Booster führen wird.

Pfizer oder Moderna?

Für diejenigen, die MRNA-Impfstoffe erheten, ist die Beweise, die darauf hingewiesen, dass ein Bedürfnis für einen Booster vorgeht, für ältere Erwachsene, die die Pfizer- / Biontech-Schüsse erhalten haben, sagte, Dr. Paul Offit, ein Infektionskrankheitsexperte an der Universität von Pennsylvania und ein Mitglied der FDA Impfstoff-Beratungsfeld.

Covid-19 Booster-Impfungen: Alle Ihre Fragen beantwortet

 Covid-19 Booster-Impfungen: Alle Ihre Fragen beantwortet ©, die von der Stadt AM angeboten wird Booster Jabs werden als Teil einer Ramped-up-Impfkampagne in England und der Stadt A.M angeboten. Mit Phil Day, Superintendent Apotheker in Pharmacy2u, erwischt, um zu diskutieren, was Londoner in den kommenden Monaten erwarten können.

Für jüngere Personen, die anfangs mit einem mRNA-Impfstoff geimpft sind, ist die Entscheidung nuancierter. Nach Angaben von Data, die am Freitag an ein CDC-Impfstoff-Beratungsfeld präsentiert werden, scheint der Schutz des Pfizer / Biontech-Impfstoffs schneller zu sein als die Moderna-Schüsse, aber beide tun immer noch einen guten Job, um Krankenhausaufenthalt und Tod zu verhindern. Der Aufnahme von

Pfizer enthält 30 Mikrogramm Impfstoff und ist der Booster. Die Originalschüsse von Modernas waren 100-Mikrogramm-Dosen, der Booster ist jedoch als Halbdosis genehmigt. Es ist noch nicht bekannt, ob der niedrigere Dosis-Booster von Modernas dieselbe Haltbarkeit wie die Originalschüsse hat.

Kathryn Edwards, ein Impfstoffforscher in der Universitätsmedizin des Vanderbilt-Universität, sagte, dass die niedrigere Dosis von Modernas die kurzfristigen Nebenwirkungen wie Fieber und Körperschmerzen reduzieren, wie der High-Dosis Moderna-Schuss verbunden ist.

-Impfstoffe von beiden Moderna und Pfizer wurden mit einem Herzentzündungseffekt verbunden, der als Myokarditis in jüngeren Männern bekannt ist, aber Daten, die am Freitag an CDC-Berater vorgelegt wurden, schlägt vor, dass eine Booster-Dosis dieses Risiko nicht erhöht.

(Berichterstattung von Julie Steenhuysen; Bearbeitung von Michele Gershberg und David Gregorio)

Booster Dosis-Timing änderte sich aufgrund von Beweisen der Waning-Immunität .
-Booster-Aufnahmen, nachdem Labortests die Immunität aus dem Coronavirus, das innerhalb von sechs Monaten nach zwei Dosen nach zwei Dosen, gezeigt wurde, vorgezogen worden. Omicron-Variante. Die Bundesregierung wird auch eine Booster-Kampagne in der Vorliebe zu Weihnachten starten, nachdem weitere 1,5 Millionen Menschen am Sonntag für Booster-Dosen berechtigt wurden, als die Expertengruppe des Landes die Wartezeit für dritte Aufnahmen auf fünf Monate verkürzt.

Siehe auch