Popular News

Auto: Tolle Autos Jeder sollte mindestens einmal

Sebastian Vettel im Interview: Was er der Formel 1 vorwirft

  Sebastian Vettel im Interview: Was er der Formel 1 vorwirft Sebastian Vettel äußert sich im Interview zu seinen vielbeachteten Positionen und erklärt, was er sich von der Formel 1 wünschtDoch Vettel ist das Thema wichtig. Die zahlreichen Naturkatastrophen, etwa die Flut in Deutschland vor wenigen Wochen, stimmen ihn nachdenklich. Zum Interviewtermin, bei dem auch 'Motorsport-Total.com' dabei war und der virtuell abgehalten wurde, erschien Vettel mit etwas Verspätung, weil er sich zuvor noch mit einer Schulklasse aus der betroffenen Region ausgetauscht hatte.

fahren. Es ist das 110. Beispiel von 254 insgesamt.

Es besteht kein Ablehnung des BMW 507 ist eines der berühmtesten Autos in der Geschichte der bayerischen Marke. Das ist wahrscheinlich vor allem an den Promi-Status seiner Kundschaft, der Elvis Presley umfasst, der zwei der 254 errichteten Einheiten gekauft hat. Mit seiner hoch eingeschränkten Verfügbarkeit ist die Feststellung eines zum Verkauf in diesen Tagen eine sehr seltene Gelegenheit, und deshalb entschieden wir uns, diese Gesellschaft mit Ihnen zu teilen.

1958 BMW 507 Series II for sale © Motor1.com Copyright 1958 BMW 507 Series II Zu verkaufen

Das Auto, das Sie in der angeschlossenen Galerie unten sehen, wurde am 14. Januar 1958 nach dem BMW Classic Zertifikat erstellt, der es begleitete. Es ist der 110. gebaute 507 und wurde mit einem entfernbaren Hardtop- und Fabrikabluftspitzen an seinen ersten Besitzer geliefert. Noch wichtiger ist, dass die metallische Außenfarbe Silbergrau auf nur 21 Autos angewendet wurde.

Alles spricht fürs E-Auto - Vergleich Brennstoffzelle, E-Fuels und E-Antrieb

  Alles spricht fürs E-Auto - Vergleich Brennstoffzelle, E-Fuels und E-Antrieb Maximilian Fichtner ist Chemiker und hat sich lange mit Energie und Wasserstoff beschäftigt. Jetzt ist er einer der bekanntesten Batterieforscher Deutschlands. Auf dem auto motor und sport-Kongress wägt er alternative Antriebe gegeneinander ab. Das Ergebnis ist eindeutig. © HIU / Prof. Maximilian Fichtner Je klarer die Anforderung der Dekarbonisierung des Individualverkehrs wurde, desto größer wurden die Kontroversen um den richtigen Weg, Benzin und Diesel zu ersetzen. Der Brennstoffzellenantrieb unter Nutzung von grünem Wasserstoff schien eine verlockende Lösung.

Interessanterweise wurde der Roadster sofort an seinen ersten Besitzer verkauft. Zuvor wurde es auf der BMW München Pavillion ausgestellt und im Mai 1958 an Gustavo Zingg, einem deutschen Geschäftsmann, der als offizielle Vertreter für Mercedes-Benz in Venezuela diente. Das Auto kehrte um 1960 nach Deutschland zurück und verbrachte die nächsten fünf Jahrzehnte in diesem Land.

Im Jahr 2007 wurde dieser 507 von den Spezialisten bei BMW Classic eine vollständige Restaurierung unterzogen, und 2014 kehrte er für eine umfangreiche Inspektion zurück. Das Fahrzeug erhielt einen BMW Factory-Expertise-Inspektionsbericht, der die Qualität der End- und Komponentenauthentizität abdeckt. Früher erhielt das Auto sogar einen Ersatzmotor mit verbessertem Design und einem ZF-Viergang-Schaltgetriebe. Die technische Inspektion gab diesem 507 900 von 1.000 Punkten für Qualität und Zustand.

General Motors inspirierte Elon Musk zu Tesla und den ersten E-Golf gab es schon 1976: Sieben kuriose Fakten über E-Autos, die ihr noch nicht kanntet

  General Motors inspirierte Elon Musk zu Tesla und den ersten E-Golf gab es schon 1976: Sieben kuriose Fakten über E-Autos, die ihr noch nicht kanntet Die E-Mobilität gilt als eine neue Technologie. Elektroautos gibt es aber tatsächlich schon länger als Benziner.Der nahezu lautlose Elektroantrieb wird heute oft als eine neue Technologie angesehen und von den Marken auch so beworben. In den Medien erntet meist Tesla die Lorbeeren für den Siegeszug des Elektrofahrzeug (EV). Das mag mittlerweile erstmals eine langstreckentaugliche Reichweite bieten und, wenn es um die Beschleunigung geht, selbst Autos mit großvolumigen Benzinmotoren davon fahren. Eine neue Erfindung sind sie dennoch nicht. Nachfolgend kommen sieben wissenswerte Fakten über E-Autos, die zeigen, dass ihre Geschichte schon sehr viel früher anfing.

Awesome 507s:

John Surtees 'BMW 507, der von Bonhams am Festival von Speed ​​

ELVIS verkauft werden soll Hemmungen mit einem fragenden Preis von 2,45 Millionen US-Dollar. Es ist in tadelloser Zustand mit nichts, was Reparatur oder Wartung braucht. Genau wie jedes andere 507 ist es ein Auto mit einer reichen und farbenfrohen Geschichte, die für immer Teil des Erbe von BMW in Nordamerika und der Welt bleibt.

Quelle:

hemmigs

Nachfrage nach neuen und gebrauchten Autos zum Aufstieg aufgrund von Fahrzeugen in Queensland und NSW-Überschwemmungen .
©, die vom ABC-Geschäft bereitgestellt wurde (ABC News: Allan Kunst) Allan Kunst wusste, dass das Auto seiner Frau von Flutwatern zerstört wurde, bevor das Wasser stieg, aber er war hilflos, um es aufzuhalten. "Wir konnten nichts tun, weil es nicht anfangen würde", erklärte er. Das Auto ist jetzt mit Schlamm bedeckt, genau wie die anderen Habseligkeiten von Herrn Kunst in seinem Haus in Goodna westlich von Brisbane.

Siehe auch