Popular News

Auto: US.S. sollte Aufstand in der Ukraine unterstützen, wenn Russland invastisch eindringt:

Verschärfung im Ukraine-Konflikt : London fordert Aus für Nord Stream 2 bei Angriff Russlands

  Verschärfung im Ukraine-Konflikt : London fordert Aus für Nord Stream 2 bei Angriff Russlands Moskau will auch bei EU-Sanktionen weiterhin Gas liefern. Die USA und Großbritannien forcieren unterdessen die Ausreise des Botschaftspersonals aus Kiew. © Foto: Bianca De Marchi/AAP/dpa Die britische Außenministerin Liz Truss will im Ukraine-Konflikt keine Kompromisse eingehen. Die britische Außenministerin Liz Truss hat im Falle eines russischen Angriffs auf die Ukraine ein Aus für die Erdgaspipeline Nord Stream 2 gefordert.

© Foto von Shawn THEW-Pool / Getty Images oben, Romney fragt Zeugen während eines Senats-Gesundheits-, Bildungs-, Arbeits- und Pensionsausschüsse auf dem Capitol Hill am 11. Januar in Washington Wenn Russland die Ukraine eindringt, unterstützte die Idee "von uns, die eine Aufständische unterstützte, im Grunde, was wir in den Sowjets in Afghanistan getan haben?" Above, Romney questions witnesses during a Senate Health, Education, Labor, and Pensions Committee hearing on Capitol Hill on January 11 in Washington, D.C. "Absolut", antwortete der Utah Republican. "Ich denke, [Putin] muss verstehen, dass die Folgen von Bedeutung sein werden. Und wird es dort aufwändig sein? Ja, die Ukraine-Leute sind stolz und sie wissen, wie sie für die Dinge kämpfen können, die sie an und für ihre Unabhängigkeit glauben." Romney sagte, dass die USA sicherstellen sollen, dass Putin "nicht die Nord Stream 2-Pipeline hat", die die Ukraine umgeht, um "außergewöhnliche Reichtum" an Putin und Russland " "Der große Fehler, den wir gemacht haben, ist es, ihm zu ermöglichen, das aufzubauen, um die Ukraine umzingeln. Wir sollten ihn wissen lassen, dass die Nord Stream 2 Pipeline nicht tätig ist. Er wird diesen Reichtum nicht haben. Wenn er irgendwelche Aktion tut Um die Regierung in der Ukraine zu stürzen, das wird das Herunterfahren. Ich würde es jetzt heruntergefahren - in der Tat - ein großer Fehler, der es nicht schon gemacht habe. " Ihr Browser unterstützt dieses Video

Ukraine-Konflikt: USA sehen Anzeichen für Vorbereitungen eines russischen Angriffs – Biden: „Gefahr sehr hoch“

  Ukraine-Konflikt: USA sehen Anzeichen für Vorbereitungen eines russischen Angriffs – Biden: „Gefahr sehr hoch“ Der US-Präsident warnt vor einer Invasion „in den nächsten paar Tagen“. Der Kreml sieht darin eine Verstärkung der Spannungen. © dpa Der Westen äußert erhebliche Zweifel an dem von Russland angekündigten Teilabzug von Truppen zur Entspannung des Ukraine-Konflikts. Die Nato-Staaten verstärken ihre Warnungen vor einem möglichen Einmarsch Russlands in die Ukraine. US-Präsident Joe Biden befürchtet trotz aller Beteuerungen aus Moskau eine Invasion in den kommenden Tagen.

auch am Sonntag, US National Security Advisor

Jake Sullivan

sagte, dass die USA bereit sind, ob Putin sich entscheidet, um die Ukraine einzudringen oder nicht.

"Wenn sich Russland mit der Diplomatie vorantreiben möchte, sind wir absolut bereit, das in Lockstep mit unseren Verbündeten und Partnern zu tun", sagte er über die Nation. "Wenn Russland den Weg der Invasion und Eskalation hinuntergehen will, sind wir auch dafür bereit, mit einer robusten Reaktion, die ihre strategische Position abschneidet."

Romney sagte am Sonntag, dass Putin verstehen sollte, dass die USA, Deutschland, die U.K. und Frankreich, unter anderem "auf kollektiver Basis" inmitten der laufenden Russland-Ukraine-Spannungen zusammenkommen werden. "Wir erkennen, dass Vladimir Putin eine Art der Sowjetunion wiederherstellen möchte", sagte Romney. "Er versucht, wiederzubauen, was er vorher hatte. Das kann nicht passieren."

Am Freitag machte Romney ähnliche Bemerkungen und warnte vor Konsequenzen, wenn Putin in die Ukraine geht.

Ukraine-Krieg: „Unsere Gedanken sind bei den Menschen“: Deutsche Unternehmen stoppen Geschäfte in der Ukraine

  Ukraine-Krieg: „Unsere Gedanken sind bei den Menschen“: Deutsche Unternehmen stoppen Geschäfte in der Ukraine Knauf, Metro, Henkel: Immer mehr deutsche Firmen schließen aus Sicherheitsgründen ihre Standorte in der Ukraine. Der Warenverkehr über die „Eiserne Seidenstraße“ liegt bereits brach. © dpa Diese Aufnahme stammt aus dem Jahr 2014 und zeigt eine verlassene Filiale der Großhandelskette nach der Eskalation des Donbass-Konflikts. Für die Metro ist die Ukraine ein wichtiger Auslandsmarkt. Aufgrund der militärischen Angriffe Russlands auf die Ukraine stoppen immer mehr deutsche Unternehmen ihre Produktion vor Ort.

"Putin drang in die Ukraine ein, um eine Krim aufzunehmen. Unzureichende Konsequenzen - einschließlich des Präsidenten BIDEN Heben Nord Stream 2 Sanktionen, die weitere Aggressionen anheben. Er schrieb auf

Facebook

.

Der Utah Senator stellte auch am Sonntag fest, dass die US-amerikanischen Arten von Sanktionen für Russland untersuchen sollte als die der Vergangenheit.

Demokraten und

Republikaner

Im

-Senat Vorgeschlagene Rechnungen, die Russland

sanktionieren, relevant für die Nord Stream 2-Pipeline, gebaut, aber noch nicht operativ.

Am Mittwoch hat

-Demokraten Gesetze eingeführt, die Russland sanktionieren würden, wenn es in der Ukraine eindringt. "Diese Gesetzgebung macht es absolut klar, dass der US-Senat nicht untätig sein wird, da der Kreml eine erneute Invasion der Ukraine droht", sagte Robert Menendez, Vorsitzender des Ausschussausschusses des Senats. Eine von Senator TED CRUZ

Sanktionen im Sport: Haas-Team trennt sich von Masepin und Hauptsponsor +++ Russische Ligen von EPFL ausgeschlossen

  Sanktionen im Sport: Haas-Team trennt sich von Masepin und Hauptsponsor +++ Russische Ligen von EPFL ausgeschlossen Auch in der Sportwelt werden die Forderungen nach Sanktionen gegen Russland lauter. Einzelne Massnahmen sind bereits beschlossen. Eine Übersicht.«Wie der Rest der Formel-1-Gemeinschaft ist das Team schockiert und traurig über die Invasion in der Ukraine und wünscht sich ein schnelles und friedliches Ende des Konflikts», teilte Haas in einer Stellungnahme mit.

vorgeschlagene Rivale-GOP-Rechnung

würde die Bediener von Nord Stream 2 Pipeline sanktionieren, ob eine Invasion geschieht oder nicht. Cruz's Bill konnte am Donnerstag nicht in den Senat eingehen. Die

-Bidgen

-Verwaltung argumentierte, dass Cruz's Bill Relationsbeziehungen zu Deutschland, einem der europäischen Länder, die sich auf importiertes Erdgas verlassen würden, riskieren würde. Inzwischen würde die von den Demokraten eingeführte Rechnung führende russische Finanzinstitute, Putin und seines Militärs abrufen.

Newsweek kontaktierte das Weiße Haus für Kommentare.

Verwandte Artikel

mit den USA und Russland Patts in der Ukraine Gespräche, Moment der Wahrheit in der Nähe von

Russischen Beamten widerlegen Vorwürfe von 'falsche Flaggen-Operation in der Ukraine

-Spannungen mit der Ukraine' übereinstimmen 'mit Russland, die Gasleistung nach Europa schneidet: Energiemonitor

Nord Stream 2 Pipeline im Zentrum des Rivalen GOP, Demokratische Rechnungen zur Sanktion Russland auf der Ukraine Bidgen Mulls Sanktionen auf Putin, die ihn zur Liste von nur 7 World Leaders hinzufügen.

Erdogans "aktive Neutralität" im Ukraine-Krieg .
Die Türkei geht im Ukraine-Krieg einen Sonderweg: Sie will mit allen Konfliktparteien im engen Dialog bleiben. Kann Ankara vermitteln? Welche Beziehungen hat sie zur Ukraine und Russland? Welches Ziel verfolgt Erdogan? © Murat Cetinmuhurdar/Presidential Press Office/via REUTERS Türkei | Verhandlungen zwischen Russland und der Ukraine in Istanbul In der Türkei haben sich ein weiteres Mal ukrainische und russische Unterhändler auf Vermittlung Ankaras getroffen. Nach eigenen Angaben hat die Ukraine Russland bei den Verhandlungen ein neues System für Sicherheitsgarantien vorgeschlagen.

Siehe auch