Auto: SteelMaker bewegt sich vor dem Bau von Anlagen im Südosten

Transfer News Zusammenfassung: Neueste Vereinsunterzeichnungen, Angebote und Gerüchte

 Transfer News Zusammenfassung: Neueste Vereinsunterzeichnungen, Angebote und Gerüchte © Bereitstellung von Daily Mail MailOnline Logo Hier finden Sie Sportsmails Daily Live-Blog von Sportsmail für all die neuesten -Transfernachrichten und Gerüchte mit einer Reihe hochkarätiger Spieler, die aufgenommen werden sollen. In diesem Sommer in Bewegung.

Ein Stahlproduzent hat Pläne für den Bau und Betrieb einer Aluminiummühle in den Südosten der USA angekündigt, nachdem er einen Vertrag mit dem Unternehmen getroffen hatte, das bisher das Versprechen, das Versprechen zu versprechen, versäumt hat Das Werk in Kentucky - auch mit finanzieller Unterstützung des Staates.

FILE - Braidy Industries Inc. CEO Craig Bouchard, right, and then-Republican Kentucky Gov. Matt Bevin speak with reporters in Wurtland, Ky., on April 26, 2017. Braidy Industries still needs to raise 0 million to build a long-promised .7 billion aluminum plant in Appalachia, a top company executive told Kentucky lawmakers on Tuesday, July 19, 2022. (AP Photo/Adam Beam, File) © bereitgestellt von Associated Press Datei - Braidy Industries Inc. CEO Craig Bouchard, rechts, und der damalige Republikaner Kentucky Gouverneur Matt Bevin sprechen am 26. April 2017 mit Reportern in Wurtland, Ky. Millionen für den Bau eines lang versprochenen Aluminiumwerks in Höhe von 1,7 Milliarden US-Dollar in Appalachia, sagte ein Top-Firmenleiter Kentucky am Dienstag, 19. Juli 2022. Es war eine lange, gewundene Anstrengung, ein neues Aluminiumwerk in einer Appalachian -Region zu bauen, die um Arbeitsplätze kämpft. Steel Dynamics Inc. gab diese Woche bekannt, dass sein Board plant, den Bau des Anlagens von 1,9 Milliarden US -Dollar voranzubringen, obwohl es nicht angegeben habe, wo es sich nicht um irgendwo im Südosten befindet. Steel Dynamics sagte, es werde mehr als 94% der Anlage durch eine Joint Venture -Anordnung mit Unity -Aluminium besitzen. Der Stahldynamikplan ist in Größe und Umfang viel größer als die Einheit. Und ein Einheit -Sprecher bot die Zusicherung an, dass der Bundesstaat Kentucky seine Investition wiederholen wird.

Ukraine aktuell | Selenskyj: Russlands Nuklearkomplex bestrafen

  Ukraine aktuell | Selenskyj: Russlands Nuklearkomplex bestrafen Nach dem Beschuss des Atomkraftwerk-Geländes Saporischschja schlagen die Wellen hoch. Aus Japan meldet sich eine mahnende Stimme zur Bedrohung durch Atomwaffen. Der Überblick. © Efrem Lukatsky/dpa/AP/picture alliance Russland schaffe Das Wichtigste in Kürze: Selenskyj verlangt Strafmaßnahmen Mahnende Worte bei Hiroshima-Gedenken Gassparappell von Netzagentur-Chef Nach dem Beschuss des Atomkraftwerks Saporischschja hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj Sanktionen gegen Russlands Nuklearindustrie gefordert.

Unity, früher bekannt als Braidy Industries, hatte beabsichtigt, eine Aluminiummühle in der Nähe von Ashland im Nordosten von Kentucky zu bauen, hatte aber jahrelang Schwierigkeiten, für das Projekt ausreichende Finanzierungen auszurichten.

Der Standort aus Ashland-Gebiet-etwa 240 Hektar (97 Hektar)-reichen „nicht aus, um die Größe und den Umfang des neuen Projekts zu erfüllen“, sagte ein Unity-Sprecher am Mittwoch gegenüber The Associated Press. Steel Dynamics antwortete nicht auf E -Mails und Anrufe, um Kommentare zu seiner neuen Mühle zu finden. Die Verwaltung von

Kentucky Gouverneur Andy Beshear signalisierte, dass sie eine Tonhöhe machen wird, um zu versuchen, das Projekt zu behalten. Das wirtschaftliche Entwicklungskabinett des Staates wurde von Stahldynamik nicht angesprochen, aber ein Kabinettssprecher sagte am Mittwoch, dass „wir aktiv die Möglichkeit haben, Möglichkeiten zu besprechen“. Der Plan von Unity, in Kentucky aufzubauen, war ein Haustierprojekt des Vorgängers des demokratischen Gouverneurs. Die in Indiana ansässige Steel Dynamics mit Sitz in Indiana gab am Dienstag bekannt, dass die Investition für sein Projekt auf 2,2 Milliarden US-Dollar geschätzt wird, darunter zwei unterstützende Aluminium-Plattenzentren, die an anderer Stelle gebaut werden sollen. Die kommerzielle Produktion soll Anfang 2025 beginnen, sagte das Unternehmen.

Biogas-Boom in Dänemark: Und Deutschland?

  Biogas-Boom in Dänemark: Und Deutschland? Dänemark treibt den Ausbau der Biomethanerzeugung voran, um bis 2034 die Abhängigkeit von fossilem Erdgas zu beenden. Die Deutschen sind noch zögerlich. Ein Fehler? © Robert Jäger/APA/picture alliance Provided by Deutsche Welle Wer über die deutsche Grenze bei Flensburg nach Dänemark fährt, braucht nicht lange, bis die ersten Biogasanlagen in den Blick kommen. Leicht zu erkennen an den hohen Türmen der Fermenter, in denen Bakterien das Biogas erzeugen. Und auch der Geruchssinn ortet sie schnell. Dass es bisweilen streng oder - frei nach Shakespeare - faul im Staate Dänemark duftet, wird in Kauf genommen.

„Wir freuen uns unglaublich, diese aussagekräftige Wachstumschance bekannt zu geben, die mit unserem bestehenden geschäftlichen und operativen Fachwissen übereinstimmt“, Mark. D. Millett, Vorsitzender und CEO von Steel Dynamics, sagte in einer Pressemitteilung.

Unity Aluminium versprach 2017, das Aluminiumwerk in der Nähe von Ashland zu bauen und 550 Personen einzustellen. Die Region Appalachian hat Tausende von Arbeitsplätzen in der Kohleindustrie und Herstellung von Tausenden von Arbeitsplätzen verloren. Das Unternehmen plante, die Mühle im Jahr 2020 zu eröffnen. Das Unternehmen wurde jedoch in seiner langen und letztendlich erfolglosen Suche nach einer Veränderung des Managements und einer Namensänderung unterzogen, um ausreichend Kapital zu erhöhen, um fortzufahren.

Der Einheit -Sprecher sagte, das Unternehmen werde einen kleinen Eigentümer an dem neuen Projekt haben.

IAEA-Experten reisen zu ukrainischem Atomkraftwerk

  IAEA-Experten reisen zu ukrainischem Atomkraftwerk Das diplomatische Gezerre um einen Besuch von IAEA-Experten beim AKW Saporischschja scheint vorbei. Die Fachleute sind laut Behörde auf dem Weg. Die Reise hat große Bedeutung für den sicheren Betrieb der Anlage.Eine Reise von IAEA-Experten ist seit Monaten im Gespräch, scheiterte aber bislang unter anderem an fehlenden Sicherheitsgarantien und Streit über die Modalitäten des Besuchs. Einzelheiten zum Zeitplan und zur Route der Mission wurden zunächst nicht veröffentlicht. Die 1957 gegründete IAEA wacht über die zivile Nutzung der Atomkraft und unterstützt beim sicheren Betrieb der Anlagen. Die Behörde unter dem Dach der UN mit Sitz in Wien hat rund 170 Mitgliedstaaten.

Kentucky hat seinen eigenen Anteil an dem Projekt-eine Investition von 15 Millionen US-Dollar, die damals gov ist. Matt Bevin, ein Republikaner, überzeugte die Gesetzgeber der Staatsgesetzgeber zu genehmigen. Die Frustration, die im Laufe der Jahre ohne Bau begann. In diesem Jahr betrachteten die Gesetzgeber einen Vorschlag, die Investition des Staates zurückzufordern, aber die Maßnahme starb.

Der Einheit -Sprecher sagte am Mittwoch, dass der Staat seine Investition wiedererlangen werde, wenn der Deal mit Stahldynamik schließt.

Die Stahldynamikmühle wird voraussichtlich jedes Jahr 650.000 Tonnen mit kohlenstoffarmen Flachaluminium mit kohlenstoffreichem, flachem Aluminium produzieren-fast doppelt so hoch wie der ursprüngliche Vorschlag für den Standort in Kentucky, sagte der Sprecher der Einheit. Steel Dynamics hofft außerdem, dass die Kunden den Betrieb am Mühlenstandort finden, um Geld zu sparen, und auch zur Notwendigkeit von mehr Platz beitragen, sagte der Sprecher der Einheit.

Wie für die Rolle von Unity werden Steel Dynamics sagte, dass die Mitarbeiter von Unity dem Projekt Fachwissen zur Verfügung stellen werden.

Steel Dynamics sagte, dass die Anlage die Industriesektoren für Getränke, Automobile und gemeinsame Legierung liefern wird. Es wies auf ein „erhebliches und wachsendes Angebotsdefizit“ in der nordamerikanischen, flachen Aluminiumindustrie, basierend auf der wachsenden Nachfrage der Automobil- und Getränkebranche. Und eine beträchtliche Anzahl seiner Stahlkunden habe auch Nachfrage nach Aluminium, hieß es.

Das Projekt wird mit verfügbarem Bargeld und Cashflow aus dem Geschäft finanziert, sagte das Unternehmen.

Bankrotter Krypto-Lender Celsius gibt weiterhin Millionen US-Dollar für Bitcoin-Mining aus

  Bankrotter Krypto-Lender Celsius gibt weiterhin Millionen US-Dollar für Bitcoin-Mining aus Im Juli verkündete das Krypto-Lending-Unternehmen Celsius Network, Insolvenz angemeldet zu haben. Anleger des Finanzdienstleisters bangen seither darum, ihre eingezahlten Ersparnisse jemals wiederzusehen. Allerdings hält auch das Bilanzdefizit in Milliardenhöhe das Krypto-Unternehmen nicht davon ab, weiterhin Bitcoin zu schürfen. © Bereitgestellt von Finanzen.

Steel Dynamics sagte, es werde die beiden unterstützenden recycelten Aluminiumplattenzentren vollständig besitzen - eine, die in den südwestlichen USA und die andere in Mexiko gebaut werden soll.

IG BAU: Mehr Wohnungen und Soforthilfe bei der Kaltmiete .
Der Bestand an Sozialwohnungen schmilzt laut IG BAU regelrecht weg. Die Gewerkschaft fordert mehr Wohnungen und mehr Hilfe bei der Kaltmiete.Es mangele besonders an bezahlbaren Wohnungen und Sozialwohnungen. «Wir werden in diesem Jahr eine neue Talsohle beim sozialen Wohnen erreichen. Und das bei einem gleichzeitig deutlichen Zuwanderungshoch.

Siehe auch