Auto: Vier ukrainische Regionen, die am Freitag in Russland aufgenommen werden sollen, sagt Kreml,

Ukraine-Newsblog : Bericht: Russland plant Grenzschließung für Wehrpflichtige

  Ukraine-Newsblog : Bericht: Russland plant Grenzschließung für Wehrpflichtige Alle Neuigkeiten rund um den russischen Angriff auf die Ukraine in unserem Newsblog. Alle aktuellen Entwicklungen in unserem Newsblog:

Vier besetzte Gebiete der Ukraine werden am Freitag Teil Russlands werden, so der Kreml.

A woman votes in the southern occupied city of Mariupol © Associated Press Eine Frau stimmt in der süd besetzten Stadt Mariupol

ab. Nach der Haltung von sogenannten Referenden, die der Westen als illegale Betrüger abgetan hat.

-Präsident Putin wird morgen an einer Zeremonie im Kreml teilnehmen, bei dem Dokumente unterzeichnet werden und in Russland aufgenommen werden.

Ukraine latest news: Russia says Nord Stream leaks happened in 'US intelligence-controlled territory'

Pro-Kremlin officials said on Wednesday that the self-declared republics of Luhansk and Donetsk and the Kherson and Zaporizhzhia regions had all voted to join Russland.

„Die Leute haben ihre Wahl getroffen“ - Vier ukrainische Gebiete zu russischem Staatsgebiet erklärt

  „Die Leute haben ihre Wahl getroffen“ - Vier ukrainische Gebiete zu russischem Staatsgebiet erklärt Moskau . Nach den Scheinreferenden vollzieht Russland heute bei einer Zeremonie formell die Annexion der vier russisch kontrollierten Regionen in der Ukraine. Russlands Präsident Putin äußerte sich bei der Veranstaltung außerdem zur weiteren Entwicklung des Kriegs und den Lecks an den Ostseepipelines. © Gavriil Grigorov Der russische Präsident Putin spricht während der Feierlichkeiten zur Eingliederung der ukrainischen Regionen in Russland auf dem Roten Platz in Moskau. Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Annexion der vier mehrheitlich von eigenen Truppen besetzten Gebiete in der Ukraine besiegelt.

Es gaben an, dass 93% der Stimmen in Zaporizhzhia zugunsten waren, ebenso wie 87% in Kherson, 98% in Luhansk und 99% in Donezk.

Die Regionen betragen etwa 15% des ukrainischen Gebiets. Am Mittwoch wurden auf dem Red Square von Moskau

-Riesenvideos aufgebaut, wobei Werbetafeln "Donetk, Luhansk, Zaporizhzhia, Kherson - Russland!"

Die Abstimmung im Süden und östlich des Landes begann am 23. September, oft mit bewaffneten Beamten, die Tür zu Tür sammeln.

Es war praktisch sicher, dass solche Ergebnisse zurückgegeben würden.

-Präsident Putin wird nach der Zeremonie am Freitag eine Rede halten und von den von Moskau ernannten Administratoren der Regionen treffen, sagte der Kreml.

Ein Konzert auf dem Red Square ist am Freitagabend ebenfalls zur Feier geplant.

UKRAINE-TICKER-Putin stellt ukrainische Staatlichkeit erneut in Frage

  UKRAINE-TICKER-Putin stellt ukrainische Staatlichkeit erneut in Frage UKRAINE (TICKER):UKRAINE-TICKER-Putin stellt ukrainische Staatlichkeit erneut in Frage gestellt. "Russland hat den modernen ukrainischen Staat geschaffen", sagte Putin in einer Rede vor dem festlichen Konzert auf dem Roten Platz nach der Annexion von vier ukrainischen Gebieten. Er fügte hinzu, Russland werde in seinem Militäreinsatz gegen die Ukraine den Sieg erringen, und ließ die Zuschauer dreimal "Hurra!" für die annektierten Regionen anstimmen. 18.

'radikaler Veränderung' nach Referenden

Russland wird nun behaupten, dass die Bemühungen der ukrainischen Streitkräfte, diese Gebiete wiederzuerlangen, ein Angriff auf das Mutterland sind.

-Präsident Putin hat gewarnt, dass er für die Verwendung von Atomwaffen vorbereitet sein würde, wenn das Territorium Russlands bedroht wäre.

, Herr Peskov, sagte, die rechtliche Situation würde sich nach der Abstimmung "radikal" ändern ", wobei alle entsprechenden Konsequenzen für den Schutz dieser Bereiche und die Gewährleistung ihrer Sicherheit".

Russlands Organisation von 'Referendums' ist die gleiche Taktik, mit der die ukrainische Krimregion im Jahr 2014 beansprucht wurde.

UK Außenminister James James, James, sagte den Vereinten Nationen letzte Woche auf der Cleanly: "Wir wissen, was Vladimir Putin tut. Das Ergebnis dieser Referenda, er plant, dies zu verwenden, um das souveräne ukrainisches Territorium annektieren zu können, und er plant, es als weiteren Vorwand, um seine Aggression zu eskalieren , willkürliche Inhaftierung und erzwungene Abschiebung nach Russland.

Die Abstimmung wird voraussichtlich hauptsächlich von ukrainischen Gegenangriffen ausgelöst, die kürzlich große Mengen besetzter Territorium zurückgewonnen haben.

, während ein Groß .

UKRAINE-TICKER-Selenskyj – Russland kommuniziert nicht mit uns .
16. Nov (Reuters) - Es folgen Entwicklungen rund um den Krieg in der Ukraine. Zum Teil lassen sich Angaben nicht unabhängig überprüfen. 18.00 Uhr - Dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj zufolge hat Russland keinen Vorstoß zu Friedensgesprächen mit seiner Regierung unternommen. "Sie kommunizieren nicht mit uns", sagt er vor Reportern. 17.03 Uhr - Die Ukraine arbeitet nach eigenen Angaben zusammen mit ihren ausländischen Verbündeten an der Entwicklung eines Luftabwehrsystems. Dieses werde "integriert und gestaffelt" sein, erklärt Verteidigungsminister Oleksii Resnikow auf Twitter. Weitere Einzelheiten dazu nennt er nicht.

Siehe auch