Auto: Minister für auswärtige Angelegenheiten kehrt in die US -Hauptstadt zurück, um mit Blinken

Blinken führt uns dazu, dass der US -Außenminister Antony Blinken im Afrika

 Blinken führt uns dazu, dass der US -Außenminister Antony Blinken im Afrika US -Außenminister Antony Blinken im nächsten Monat nach Südafrika, der Demokratischen Republik Kongo und Ruanda, entgegengesetzt ist. Begegnen Sie einer russischen Charmeoffensive.

Washington zu sprechen - Außenminister Mélanie Joly ist zurück in die US -Hauptstadt, um mit dem Außenminister Antony Blinken über die Ukraine zu sprechen.

  Foreign Affairs minister returns to U.S. capital to talk Ukraine with Blinken © bereitgestellt von der Canadian Press

Es wird das zweite Treffen des Paares in etwas mehr als einer Woche sein, der auf die UN -Generalversammlung in New York steht.

Eine Pressemitteilung besagt, dass die beiden Kollegen auch im Rahmen der im letzten Jahr zwischen Kanada und den USA getroffenen bilateralen Abkommen über "gemeinsame Prioritäten" arbeiten werden.

kurz nach der Amtseinführung von Präsident Joe Biden stimmten er und Premierminister Justin Trudeau der "Roadmap für eine erneute Partnerschaft über US-Kanada" zu.

Blinken führt uns dazu, dass der US -Außenminister Antony Blinken im Afrika

 Blinken führt uns dazu, dass der US -Außenminister Antony Blinken im Afrika US -Außenminister Antony Blinken im nächsten Monat nach Südafrika, der Demokratischen Republik Kongo und Ruanda, entgegengesetzt ist. Begegnen Sie einer russischen Charmeoffensive.

Diese Vereinbarung wurde jedoch weitgehend von der Covid-19-Pandemie und dann der unprovozierten Invasion der Ukraine Russlands in die Covid-19-Pandemie.

Joly plant auch, Kongressmitglieder zu treffen und im Think Tank des Atlantic Council zu sprechen, wo sie die Bemühungen Kanadas im Namen der Ukraine beschreiben wird.

"Unsere Partnerschaft dauert, weil wir in den Erfolg des anderen investieren und den Menschen auf beiden Seiten der Grenze Möglichkeiten bieten", sagte Joly in einer Erklärung.

"In einer Zeit, in der die Regeln, die die Welt im relativen Frieden gehalten haben, in Frage gestellt werden, freue ich mich darauf, mich mit den Vereinigten Staaten zu beschäftigen, um unsere Partnerschaft zum Schutz der Menschenrechte, zum Bekämpfen globaler Bedrohungen und zur Förderung von Frieden und Sicherheit fortzusetzen."

Blinken, um den Vorschlag für Paul Whelan zu besprechen, Brittney Griner mit dem russischen Gegenstück

 Blinken, um den Vorschlag für Paul Whelan zu besprechen, Brittney Griner mit dem russischen Gegenstück Außenministerin Antony Blinken sagte am Mittwoch, dass die USA einen „wesentlichen Vorschlag“ für Russland zur Sicherung der Freilassung von Paul Whelan und Brittney Griner gemacht habe. © bereitgestellt von Hill „Wir haben vor Wochen einen wesentlichen Vorschlag auf den Tisch gestellt, um ihre Freilassung zu erleichtern“, sagte Blinken in Bemerkungen im Außenministerium.

Klimawandel ist wahrscheinlich auch ein heißes Thema.

Canada hat sich einer US-amerikanischen Initiative angeschlossen, um die Beziehungen zu den Pacific Island Nations zu steigern, einer Gruppe, zu der Großbritannien, Neuseeland, Deutschland, Australien und Japan gehören.

Am Mittwoch startete Blinken zwei Tage mit den Pazifikführern, die heute mit der Teilnahme von Biden gipfeln werden. Es war nicht sofort klar, ob Joly Teil dieser Sitzungen sein würde.

"Aufbau von Resilienz ist mehr als nur die Ausrüstung von Gemeinschaften, um sich an die Auswirkungen der Klimakrise anzupassen, was für viele von Ihnen eine existenzielle Bedrohung darstellt", sagte Blinken.

"Es geht auch darum, Gemeinden auf eine breite Palette von miteinander verbundenen Schocks vorzubereiten, von denen wir wissen, dass sie kaskadierende Effekte verursacht haben."

Die miteinander verbundenen Krisen des Klimawandels, die anhaltenden wirtschaftlichen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie und der Krieg in der Ukraine sowie deren Auswirkungen auf die Entwicklungswelt waren letzte Woche ein herausragendes Thema von Trudeaus UN-Besuch.

Dieser Bericht der Canadian Press wurde erstmals am 29. September 2022 veröffentlicht.

James McCarten, The Canadian Press

AP-Fotos: WM-Highlights von Tag 15 .
Washington (AP)-Außenminister Antony Blinken sagte am Sonntag, die USA werden trotz starker Unterschiede mit dem gewählten Premierminister Benjamin Netanyahu nicht von seiner unerschütterlichen Unterstützung für Israel zurückschrecken und betrifft die Biden-Administration Möglicherweise haben Sie potenzielle Mitglieder seiner eingehenden rechten Regierung.

Siehe auch