Auto: Von dem gibt es nur zehn Exemplare - Sondermodell BMW 8er Cabrio

Sammlerstück für Japan - BMW 8er Gran Coupé Collector's Edition

  Sammlerstück für Japan - BMW 8er Gran Coupé Collector's Edition BMW legt für den asiatischen Einzelmarkt ein Sondermodell auf Basis des 840i M Sport auf, das innen und außen eigene Design-Akzente setzt. © BMW Japan Corp. Egal ob Sportler, Künstler oder Automarken: Wo auf der Welt gibt es die heißblütigsten Fans? Wer einmal in dem Land unterwegs war und erlebt hat, wie euphorisch die Menschen dort werden können, wird Japan bei der Beantwortung dieser Frage weit oben auf seine Liste setzen – wenn nicht gar an die Spitze. Deshalb ist es nur beim ersten Gedanken verwunderlich, dass dieser Markt immer wieder mit ganz besonderen automobilen Editionsmodellen beglückt wird.

BMW legt das 8er Cabrio als Sondermodell The 8 Edition Haute Couture auf. Die gibt es nur zehn Mal und nur in der Schweiz und in Liechtenstein.

  Von dem gibt es nur zehn Exemplare - Sondermodell BMW 8er Cabrio © BMW

Exklusiv für Kunden auf den Märkten in der Schweiz und in Liechtenstein hat BMW das Sondermodell The 8 Edition Haute Couture konfektioniert. Von der Sonderserie auf Basis des BMW M850i xDrive Cabriolet werden nur zehn Exemplare gebaut.

Um auch diese zehn Modelle noch weiter zu differenzieren, können Kunden für das Verdeck die drei Farben Marine Blau, Bordeaux Rot und Braun wählen. Die Karosseriefarbe dagegen wird einheitlich gewählt, hört auf den Namen Frozen Brilliant White metallic und kommt von BMW Individual.

50 Kilo drauf, vier Zehntel flotter - Allradantrieb xDrive für BMW M3 und M4 (2021)

  50 Kilo drauf, vier Zehntel flotter - Allradantrieb xDrive für BMW M3 und M4 (2021) BMW bietet die Sport-Modelle M3 und M4 erstmals mit Allradantrieb an. Den gibt es aber jeweils nur in der Competition-Version mit 510 PS. © BMW Der Plan ist schon länger bekannt, ab Juli 2021 stehen sie beim Händler: M3 und M4 mit Allradantrieb. Der große Bruder M5 hat es vorgemacht: Allradantrieb kann auch in einem M-Modell funktionieren – zumindest, wenn der Besitzer an seinem Fahrzeug auch eine entspanntere Seite schätzt. Eine Option für alle, die nicht bei jeder flott gefahrenen Landstraßenkurve den Teufel zum Tanz bitten möchten.

Weißes Leder mit farbigen Nähten

Auf das Exterieur-Design abgestimmt präsentiert sich die Innenausstattung. Die Polsterung kommt ebenfalls von BMW Individual und setzt auf Vollleder Merino in der Farbe Opalweiß mit Kontrastnähten in den Varianten Polarblau, Feuerrot beziehungsweise Haselnuss. Die Farbe orientiert sich dabei jeweils an der Verdeckfarbe. Die Mittelkonsole ziert ein "Edition Haute Couture"-Metall-Emblem mit der fortlaufenden Seriennummer. Abgerundet wird das Gesamtpaket durch eine maßgeschneiderte Fahrzeugabdeckung in Blau, Rot oder Braun – passend zur jeweiligen Verdeckfarbe und mit eingestickter Sonderbeschriftung "Haute Couture".

Preise für das BMW 8er Cabrio als Sondermodell "The 8 Edition Haute Couture" nennt BMW noch nicht.

100 Prozent recycelbar: BMW setzt bei E-Auto-Konzept iVision Circular auf Kreislaufwirtschaft .
BMW hat im Zuge der IAA Mobility 2021 mit dem „i Vision Circular“ einen Ausblick auf einen kompakten Stromer gegeben, der zu 100 Prozent aus recycelten Rohstoffen besteht. Kreislaufwirtschaft soll in den Fokus rücken. © BMW BMW i Vision Circular auf der IAA Mobility 2021. Der bayerische Autobauer will mit dem iVision Circular seine Marschrichtung für die Zukunft bis 2040 zeigen: Der Fokus künftiger Fahrzeuge liege auf den Aspekten von Nachhaltigkeit und Luxus.

Siehe auch