Popular News

Auto: Aufgefrischte Enduro für Brasilien - Honda XRE 300

Mit Euro 5 und Soziusplatz - Honda Super Cub 125 Modelljahr 2022

  Mit Euro 5 und Soziusplatz - Honda Super Cub 125 Modelljahr 2022 Honda hat seinen Mega-Bestseller Super Cub 125 für das Modelljahr 2022 angepasst. Der neue Motor erfüllt Euro 5 und die Cub erhält eine Zwei-Personen-Zulassung. © Honda Die Honda Super Cub gibt es in verschiedenen Hubraumvarianten und Versionen seit 1958 und wurde in über 60 Jahren über 100 Millionen Mal gebaut. Auf vielen globalen Märkten prägt die Super Cub damit seit Jahrzehnten das Thema günstige Mobilität.Während die Super Cub in Asien eher als Nutzfahrzeug gilt, tritt sie in Europa mehr als Lifestyle-Mobil an.

In Südamerika stehen kleine Enduros hoch im Kurs. Honda hat in Brasilien die XRE 300 zum Modelljahr 2022 überarbeitet.

  Aufgefrischte Enduro für Brasilien - Honda XRE 300 © Honda

Bei den kleinen Offroad-Maschinen im Angebot von Honda Brasilien spielt die XRE 300 die Rolle des Big Bikes neben der NXR 160 und der XRE 190. Wer noch mehr Hubraum verlangt muss zur CRF1100L Africa Twin greifen. Die spielt aber in einer völlig anderen (Preis-)Klasse. Bei Preisen ab umgerechnet rund 3.300 Euro zielt die XRE 300 auf andere Budget-Modelle wie die Royal Enfield Himalayan oder die Yamaha XTZ 250.

Neue Verkleidung

Mit der 2022er Version nähert sich die seit 2009 in Brasilien angebotenen und gebaute XRE 300 optisch noch näher an die Africa Twin an. Zu den wichtigsten Merkmalen der neuen Honda XRE 300 gehören eine spitzer geformter Entenschnabel sowie ein neuer LED-Doppelscheinwerfer. Die darum geformte rahmenfeste Verkleidung soll mehr Wind- und Wetterschutz liefern. Im Cockpit informiert ein Digitalinstrument den Fahrer. Es liefert Infos wie Tachometer, Kilometerzähler, Kraftstoffstandsanzeige, Uhr und Drehzahlmesser. Auf LED-Technik umgestellt wurden die Blinker und das Rücklicht.

Ganz viel mehr Fahrwerk - Honda CBR500R Modellpflege für 2022

  Ganz viel mehr Fahrwerk - Honda CBR500R Modellpflege für 2022 Honda schickt seinen Mittelklasse-Sportler CBR500R mit einem komplett überarbeiteten Fahrwerk ins Modelljahr 2022. Optisch ändert sich dagegen nur wenig. © Honda Honda wertet das für den A2-Führerschein zugeschnittene Zweizylinder-Sportbike CBR500R zum Modelljahr 2022 deutlich auf. Besonders im Fahrwerksbereich rüsten die Japaner umfangreich auf.Gabel, Bremse, Räder, Schwinge – alles neuFangen wir an der Front an. Die neue 41er-USD-Gabel aus dem Hause Showa setzt zum neuen Modelljahrgang auf die Separate Function Fork Big Piston-Technik.

Herzstück der XRE 300 ist ein luftgekühlter Einzylinder-Viertaktmotor, der wahlweise mit Benzin oder Ethanol – E100 ist in Brasilien ein gängiger Kraftsoff – betrieben werden kann. Aus 292 cm³ Hubraum presst er im Benzinbetrieb 25,4 PS und  27,6 Nm Drehmoment. Wird der per Einspritzung versorgte Single mit Ethanol gefüttert so steigt die Leistung auf 25,6 PS und das maximale Drehmoment auf 28 Nm. Geschaltet wird per Fünfgang-Getriebe. Der Einzylinder sitzt in einem Stahlrohrrahmen mit geteiltem Unterzug. Das 18 Zoll große Hinterrad in der Dimension 120/80 wird von einer Aluminiumschwinge geführt. Ein Zentralfederbein mit Pro-Link-Umlenkung und 25 Millimeter Federweg übernimmt die Federung. Vorne setzt die XRE auf eine konventionelle Telegabel mit 245 Millimeter Hub, die ein 21-Zoll-Rad mit 90/90er-Bereifung zwischen die Holme nimmt. Die Bremsanlage setzt auf Einzelscheiben an beiden Rädern – 256 mm vorn und 220 mm hinten – in Kombination mit ABS.

Große Bremse, große Gabel für Hondas A2-Bestseller - Honda CB 500 F 2022

  Große Bremse, große Gabel für Hondas A2-Bestseller - Honda CB 500 F 2022 Honda spendiert seinem A2-Bestseller CB 500 F zum Modelljahr 2022 ein komplett überarbeitetes Fahrwerk, neue Bremsen und ein neues Mapping. © Honda Europe Wer mit seiner 500er in der A2-Klasse mit 48 PS richtig auf dicke Hose machen will, dem sei die neuen CB 500 F ans Herz gelegt. Mit dem Update zum Modelljahr 2022 schraubt Honda dem Twin ordentlich Fahrwerk an den Rahmen und unterstreicht das mit einer Doppelscheibenbremse vorn dick und doppelt.Neue Gabel, neue BremseNeu am Lenkkopf der CB 500 F ist die Big-Piston-Gabel von Showa mit ihren 41 Millimetern Durchmesser.

Drei Versionen zur Wahl

Bei der Sitzhöhe kommt sie mit 860 Millimeter wie eine ganz Große daher. Das Leergewicht wird mit 148 Kilogramm angegeben. Der Tank bunkert 13,8 Liter Sprit, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 135 km/h.

Angeboten wird die Honda XRE 300 in Brasilien in drei Varianten. Neben der Basisversion XRE 300 ABS kann der Kunde die Adventure-Variante oder die Rally-Version wählen. Beide bringen etwas mehr Dekor mit und kosten rund 100 Euro mehr.

Viele Modelle erhalten nur neuen Lack - Neue Honda-Farben fürs Modelljahr 2022 .
Honda spendiert den Modellen X-ADV, Forza 125 und 300, SH 125i und SH 150i sowie CB 650 R und CBR 650 R zur neuen Saison nur neue Farben. Vorgestellt wurden die alle auf der EICMA 2021 in Mailand. © Honda Man muss das Motorrad oder den Roller nicht jedes Modelljahr neu erfinden. Manchmal reicht es auch, nur ein wenig mit den Farben zu spielen. Nach dieser Vorgabe hat Honda zahlreiche Modelle technisch nicht angetastet, aber mit einem neuen Farbspiel für die Saison 2022 ausgerüstet.

Siehe auch