Digital: Google stellt Android-Gruppe für zukünftige Autoschlüssel, nationale ID, E-Wallets

Die ersten Android 12-Funktionen sind bereits durchgesickert.

 Die ersten Android 12-Funktionen sind bereits durchgesickert. © Bereitgestellt von BGR Android 12 Beta Angebliche Android 12-Benutzeroberfläche und Funktionen, die online durchgesickert sind, nachdem sie in einem internen Google-Dokument entdeckt wurden, das vor der Softwareversion mit Partnern geteilt werden soll. Das Leck enthält Bilder, die die für Android 12 geplanten Änderungen an der Benutzeroberfläche sowie neue Funktionen für die Betriebssystemversion der nächsten Generation zeigen.

Google hat die Android-Ready SE-Allianz eingerichtet, um die Android-Smartphones und Wearables als digitale Schlüssel, Identitätsdokumente und Geldbörsen für digitales Geld zu unterstützen.

a sign on the side of a building © ZDNET

Als -Teil der Einweihung von Alliance hat Google die allgemeine Verfügbarkeitsversion (GA) der Strongbox für SE-Applet gestartet. SE steht für sicheres Element, ein diskretes manipulationsresistentes Hardware, wie der Titan-M-Chip von Google.

Google Google: Diese neue Funktion sollte Ihre Suchergebnisse ein wenig einfacher zu verstehen Google Workspace vs Microsoft 365: Welche Produktivitätssuite ist das Beste für Ihr Unternehmen? Google Cloud vs. Aws: Zwei enorme Gewinnbilder nervös an Ihrer Privatsphäre? Ersetzen von Google (ZDNet YouTube) Google Meet Video-Konferenz- und Chat-App: Ein Cheatsblatt (TechRepublic)

Während die meisten modernsten Telefone eine SE haben, ist das Bündnis darum, mehrere Android-OEMs um die Art und Weise, wie Pixel-Geräte die Titan M verwenden Chip als manipulationsresistente Hardware-Enklave. Die -Strongbox von Android, die auf dieser Hardware-Enklave auf Pixel-Telefonen ausgeführt wird, wird zum Speichern von kryptographischen Tasten in einer Umgebung verwendet, die von der CPU isoliert ist.

Google-Alternativen: Die 30 besten Suchmaschinen im Kurztest

  Google-Alternativen: Die 30 besten Suchmaschinen im Kurztest Googeln ist nicht nur im deutschen Sprachschatz synonym für eine Internetsuche. Dabei gibt es eine ganze Reihe von spannenden Google-Alternativen. © Shutterstock Google-Alternativen: Die 30 besten Suchmaschinen im Kurztest Seit 2004 findet sich das Verb „googeln“ im Duden. Zwei Jahre später wurde das englischsprachige Pendant – „to google“ – auch vom Oxford English Dictionary und dem Merriam-Webster Collegiate Dictionary aufgenommen. Obwohl die Suchmaschine hierzulande weitestgehend Synonym zum Suchen im Web ist, gibt es viele Alternativen zu dem Anbieter.

Siehe: IOT: Wichtige Bedrohungen und Sicherheitstipps für Geräte (kostenloser PDF) (techRepublic)

Google Notes, dass Strongbox- und Titan-M-Like-Hardware für aufstrebende Benutzerfunktionen wichtig sind, einschließlich digitaler Schlüssel für Ihr Auto, zu Hause und Büro, Identifikationsdokumente wie Mobilfunk-Lizenz (MDL), National ID und EPASSPORTS sowie Geldbörse für digitales Geld.

Die SE-Allianz arbeitet mit Google zusammen, um Open-Source- und validierte SE-Applets zu erstellen, z. B. Strongbox für SE. Dieses Applet ist von Bündnismitgliedern erhältlich, darunter Chip Makers Giesecke + Devrient , Kigen , NXP , STMICROELECTRONICS und TALES .

Google ist in der Sicherheit seines Titan M-Chips zuversichtlich, und sieht es als wichtig, um eine Relde von 1 Million US-Dollar für jeden zu gewährleisten, der einen Weg findet, eine vollständige Ketten-Remote-Code-Ausführung mit Persistenz zu erreichen, die durch den Chip geschützten Daten beeinträchtigt werden .

Hey Google, finde mein iPhone! Der neue Trick des Google Assistants bricht die Wand mit Apple

 Hey Google, finde mein iPhone! Der neue Trick des Google Assistants bricht die Wand mit Apple . Google bindet diese Reihe von Funktionen zusammen mit einem Thema "Machen Sie den Tag ein wenig einfacher", aber es geht darüber hinaus - vor allem in Bezug auf das iPhone. © Von CNET bereitgestellt Google Assistant kann jetzt den Silent-Modus Ihres iPhone umgehen oder die Einstellung nicht stören, um Ihr Telefon anzurufen, wenn er verloren geht. Google Sie können jetzt Google Assistant auf Ihrem Google-Marken-Smart-Lautsprecher auf "Finden" (d. H.

Darüber hinaus gilt Strongbox für Wearos, Android Auto Embedded und Android TV-Geräte.

Android-Telefonmarken oder OEMs müssen validierte Hardware von einem Anbieter von SE Alliance auswählen und mit Google, um Bescheinigungsschlüssel / Zertifikate in der SE-Fabrik zu arbeiten. Android OEMs benötigen auch die GA-Version der Strongbox für SE-Applet, die an die spezifische SE-Nutzung angepasst ist.

Siehe: Google: Hier ist wir, wie wir auf Android Security

Google Holiding aufhören

"Ein wichtiges Ziel dieser Allianz besteht darin, ein konsistentes, interoperabel und nachweislich sicherer Applets im gesamten Android-Ökosystem zu ermöglichen", sagt Google auf seiner Seite für die Android Ready Se Alliance .

"Validierte Implementierungen von Android Ready SE-Applets bauen sogar ein stärkeres Vertrauen in der Android-Plattform auf. OEMs, die Android Ready SE annehmen, können Geräte erstellen, die sicherer sind und Remote-Updates ermöglichen, um zwingende neue Anwendungsfälle zu ermöglichen, um zwingende neue Anwendungsfälle zu ermöglichen, um zwingende neue Anwendungsfälle zu ermöglichen, da sie in die Android-Plattform eingeführt werden . "

Android: Google testet Sprachbefehle ohne „Hey Google”

  Android: Google testet Sprachbefehle ohne „Hey Google” Google bereitet neue Android-Funktionen für den Assistant vor, von denen eine mit dem Codenamen „Guacamole“ verfrüht verteilt wurde. Mit aktiviertem Feature sollt ihr das Hotword „Hey Google“ seltener aussprechen müssen. © Shutterstock Google-Assistant im Smartphone. Künftig soll der Google-Assistant auf Android-Smartphones auch ohne eines der Hotwords wie „Okay Google“ oder „Hey Google“ auf eure Befehle reagieren. Die neue Funktion dürfte offiziell im Zuge der Entwicklerkonferenz Google I/O 2021 zwischen dem 18. und 20.

Security Microsoft Exchange Server-Angriffe: 'Sie werden schneller gehackt, als wir zählen können. Apps Die besten VPNs für Business- und Home-Nutzung Die besten Sicherheitsschlüssel für die Zwei-Faktor-Authentifizierung , warum einige Regierungen Cyber-Kriminalität-Banden bekommen, um ihr Hacking für sie zu tun (zdnet youtube)

Die neue Samsung-Smartwatch-Partnerschaft von Google sieht so aus wie aufzugeben genannt "Verschleiß". .
Das Unternehmen wirft in das Handtuch auf Trage OS. Es ist wieder es versucht, diesmal mit der Tizen-Betriebssystem von Samsung, die dazu beitragen, die Lücken auszufüllen, die Google aus irgendeinem Grund nicht können. Es ist theoretisch gute Nachrichten für Android-Besitzer, die an einer anständigen Smartwatch interessiert sind - aber eines, das sich von den fehlerhaften Bemühungen von Google in dem bisherigen Smartwatch-Raum verdammt.

Siehe auch