Digital: Google lässt Ihr Android-Telefon bald als Fernseher arbeiten. So wie

Google stellt Android-Gruppe für zukünftige Autoschlüssel, nationale ID, E-Wallets

 Google stellt Android-Gruppe für zukünftige Autoschlüssel, nationale ID, E-Wallets Google hat die Android-Ready SE-Allianz eingerichtet, um die Android-Smartphones und Wearables als digitale Schlüssel, Identitätsdokumente und Geldbörsen für digitales Geld zu unterstützen. © ZDNET Als -Teil der Einweihung von Alliance hat Google die allgemeine Verfügbarkeitsversion (GA) der Strongbox für SE-Applet gestartet. SE steht für sicheres Element, ein diskretes manipulationsresistentes Hardware, wie der Titan-M-Chip von Google.

während der -Google-I / O -Öffnung der Keynote in dieser Woche die Firma eine Tonne Neuigkeiten kündigte. Wir verarbeiten immer noch alles, was Google angekündigt hat, das kommt auf Android 12 . Beispielsweise erhalten Benachrichtigungen einen neuen Look, es gibt mehrere neue Datenschutzfunktionen - einschließlich eines Dashboards - und es ist besser integriert in die von Google Chrome OS-Plattform.

a bunch of different types of luggage: Android 12, which is now available as a public beta, will work with Android TV. Angela Lang/CNET © zur Verfügung gestellt von CNET Android 12, die jetzt als öffentliche Beta verfügbar ist, funktioniert mit Android-TV. Angela Lang / CNET

Im Rahmen des Bundles gibt Google Android-Benutzer mehr Kontrolle von Geräten in einem eigenen Android-TV-Ökosystem. Insbesondere ist Android mit einem integrierten TV-Remote-App mit einem integrierten TV-Remote-APP

Der dritte Android 12-Entwicklervorschau bringt Leistungsverbesserungen vor Google I / O

 Der dritte Android 12-Entwicklervorschau bringt Leistungsverbesserungen vor Google I / O © Bereitgestellt von ZDNET Screenshot von Jason Cipriani / ZDNet ZDNET Empfiehlt © bereitgestellt von ZDNET Die besten Android-Telefone Die besten Android-Telefone Hier sind die Top-Android-Telefone, die Sie kaufen können. Lesen Sie mehr Google Am Mittwoch veröffentlicht der dritte -Android 12 -Entwicklervorschau für das Pixel-Telefon-Aufstellung. Wie bei den vorherigen Android 12-Vorschuhen konzentriert sich dieses Update ausschließlich auf Entwickler-Funktionen und Verbesserungen.

ausgestattet, mit dem Ihr Fernsehgerät nur mit Ihrem Telefon gesteuert wird. Mit über 80 Millionen Android-TV-Betriebssystemgeräten ist es sinnvoll, dass Google das Gesamterlebnis mit einem solchen wertvollen Merkmal verbessern möchte. a bunch of different types of luggage: Features from the Pixel 5 and 4A 5G are now available on older Pixel phones.

© Juan Garzon / CNET

Merkmale des Pixel 5 und 4A 5G sind jetzt auf älteren Pixel-Telefonen erhältlich.

Das nächste Mal, wenn Sie Ihre Fernbedienung verlieren, müssen Sie nicht stressig sind - öffnen Sie einfach die neue Remote-App und halten Sie es weiter. Hier ist das, was Sie wissen müssen. Wie kann ich die neue Android Remote-Funktion erhalten? Google löst die Android-Remote-Funktion für Geräte frei, die Android 11 und höher ausgeführt werden. Dazu gehören die frisch offenbarte Android 12, die jetzt jetzt nur über der öffentlichen Android 12 Beta

Android 12 und mehr: Das könnte Google auf der I/O 2021 ankündigen

  Android 12 und mehr: Das könnte Google auf der I/O 2021 ankündigen Android 12 scheint eines der größten Updates der Geschichte des mobilen Betriebssystems zu werden. Ein Video-Leak zeigt zahlreiche neue Features der neuen OS-Version mit großem Redesign und mehr. © Jon Prosser; Renders by Ian So soll das Pixel 6 mit Android 12 aussehen. Am Dienstag findet Googles Keynote zum Auftakt der hauseigenen Entwicklerkonferenz I/O 2021 statt. Nachdem die Veranstaltung im letzten Jahr coronabedingt ausfiel, scheint Google in diesem Jahr massiv aufzufahren und wird unter anderem viele neue Funktionen von Android 12 ankündigen.

verfügbar ist. Google hat gesagt, dass die Remote-Funktion erst später dieses Jahr debütiert wird. background pattern: Here's what the remote app looks like and how you can use it. Google © Bereitgestellt von CNET Hier ist, wie die Remote-App aussieht und wie Sie es verwenden können. Google

Wie funktioniert mein Telefon als TV-Fernbedienung? Von der Ankündigung sieht die Android-TV-Remote-Funktion aus wie der Apple TV Remote-App auf dem iPhone und iPad. text: Brett Pearce/CNET © bereitgestellt von CNET Brett Pearce / CNET

Die Oberseite der Schnittstelle ist ein leerer Speicherplatz, der als Gestenpolster verwendet wird, in dem Sie den Android-TV auf den Weg bringen können. Verschieben zwischen Apps, wählen Sie eine Show aus oder gehen Sie mit den Bildschirmsteuerelementen auf den Startbildschirm zurück. Es sieht so aus, als ob die Tasten, um Volumen zu steuern, und die Stromversorgung sind ebenfalls in der App enthalten.

Aber mein Lieblingsteil ist nicht in der Lage, Android-TV umzugehen, es ist die Möglichkeit, die Tastatur Ihres Telefons zu verwenden, um Benutzernamen und Kennwörter einzugeben oder nach Shows zu suchen. Es wird alle Zeiten und Kopfschmerzen retten.

Android 12: Google kündigt größtes Design-Update seit 2014 an

  Android 12: Google kündigt größtes Design-Update seit 2014 an Google hat im Zuge seiner Entwicklerkonferenz Google I/O 2021 ein großes Redesign und neue Funktionen für Android 12 angekündigt. Außerdem steht die erste öffentliche Beta zum Download bereit. © Google Android 12. Zwischen März und April 2021 hat Google Entwicklervorschau-Versionen von Android 12 mit allerlei kleinen und größeren neuen Funktionen veröffentlicht. Mit der ersten Beta-Version, die Google nun zur I/O 2021 präsentiert hat, enthüllt das Unternehmen sein bisher größtes Design-Update für Android, wie im Vorhinein schon teilweise durchgesickert war.

Ich kann es kaum erwarten, die neuen Remote-Funktion meine Hände zu erhalten. Hoffentlich wird es früher passieren als später.

Wird mein Android-Telefon als Remote mit meinem Fernseher arbeiten?

Sie benötigen spezifische Hardware für die neue Android-Fernbedienung, um mit Ihrem Fernsehgerät zu arbeiten, aber die Chancen sind, wenn Sie ein neueres Android-Telefon und ein Android-TV-Betriebssystem haben, sind Sie einfach gut. Hier wissen wir bisher.

-Geräte, die Android 11 und höher ausführen, werden die App eingebaut, sobald er gestartet wurde. Fast alle Android-TV-OS-Geräte verfügen über Unterstützung des installierten Remote-Tools.

Das ist es. Solange Sie ein Telefon mit der TV-Remote-App und einem Fernseher mit dem Android-TV-Betriebssystem haben, können Sie gut gehen. Beachten Sie, dass Ihr Android TV OS-Gerät einen Systemdienst namens "atvremoteservice" installiert hat. Einige ältere Android-TV-OS-Geräte (es ist unklar, welche) keinen Zugriff auf den erforderlichen Systemdienst hat. Wir müssen warten, bis das Feature für weitere Informationen startet, aber aus meinem Verständnis wird fast alle Android-TV-OS-Geräte mit der Remote-Funktion funktionieren. Möchten Sie mehr über alles erfahren, was Google bei der E / A-2021 angekündigt hat? Check out oder Google E / A-Roundup . Wenn Sie an -Tests Android 12 interessiert sind, können Sie das jetzt tun. Hier sind einige unserer -Favoriten in Android 12

X1 Ihr Browser unterstützt dieses Video X1 nicht

Psyched für Android-Apps unter Windows 11? So können Sie am Donnerstag bereits einige nun .
--Windows 11 -Microsoft--Windows 11 verwenden, und es enthält ein Bündel neue Funktionen - einschließlich der -Fähigkeit, Android-Apps auszuführen. Aber es gab bereits einen Weg, dies zu tun, wenn Sie ein Samsung-Galaxy-Telefon hatten. Bestimmte Android-Telefonnutzer können derzeit auf Android -Apps direkt von ihrem -Windows 10 -PC auf den Android-Windows 10 aufgerufen werden.

Siehe auch