Popular News

Finanzen: Amazon Fire TV: Jetzt folgen eigene Fernseher

Chicago Feuersaison zehn erster Blick Foto Hinweise an Major Character Exit

 Chicago Feuersaison zehn erster Blick Foto Hinweise an Major Character Exit Die ersten Bilder des Chicago Fire Saison Ten Premiere wurden freigelassen, was uns einen Einblick in das, was die bevorstehende Episode aufgibt, veröffentlicht wurde.

Viele Amazon-Kunden erfreuen sich bereits verschiedener Fire TV-Geräte. Nun will der Online-Händler weiter in seine erfolgreiche Produktreihe investieren. Erst kürzlich stellte Amazon seine Fire TV Omni Series vor.

PHILIPPE HUGUEN/AFP/Getty Images © Bereitgestellt von Finanzen.net PHILIPPE HUGUEN/AFP/Getty Images

• Amazon verkauft bis September 2020 über 100 Millionen Fire TV-Geräte

• Amazon arbeitet angeblich seit zwei Jahren an eigenen Fernsehgeräten

• Markteintritt soll schon im Oktober erfolgen

Fire TV

Seit mehreren Jahren bietet Amazon mit dem Betriebssystem Fire TV und den dafür verwendeten externen Streaming-Geräten, wie zum Beispiel dem Fire TV-Stick, den Zugriff auf zahlreiche Serien, Filme, Songs und Spiele. Ohne einen Kabel- oder Satellitenanschluss werden die vielen Inhalte empfangen. Gesteuert werden kann das System einfach über eine Fernbedienung oder per Sprachsteuerung via virtuellem Assistenten Alexa. In einem Amazon-Pressebericht vom September 2020 gab das Unternehmen an, dass Kunden weltweit mit - bis zu diesem Zeitpunkt - über 100 Millionen verkauften Fire TV-Geräten das Streaming-Angebot nutzen. Jeden Monat wird das Angebot von Amazon mit den Fire TV-Geräten insgesamt über mehrere Milliarden Stunden genutzt.

Drei neue Wildbrände Zünden in Kalifornien Als Caldor-Feuer verlangsamt

 Drei neue Wildbrände Zünden in Kalifornien Als Caldor-Feuer verlangsamt © Getty Images Das Caldor-Feuer verbrennt in Kalifornien Drei neue Waldbrände, die am Sonntag in Kalifornien gezündet wurden, als der Staat den Fortschritt in der Feuer des Caldors berichtete. Das Aruba-Feuer hat in San Diego County ausgelöst und hat sich im südöstlichen Teil der Gemeinschaft Rainbow, nach Cal Fire , verbrannt. Cal Fire's Schutzviertel in San Diego County sagte auf Twitte R, dass die Vorwärtsrate der Verbreitung aufgehalten hat, und das Feuer enthielt 15 Prozent.

Informanten berichten über Amazons TV-Pläne

Wie Golem schon im Voraus berichtete, wollte Amazon seine Fire TV-Produktpalette erweitern. So sollen Amazon-nahe Quellen berichtet haben, dass der US-amerikanische Onlineversandhändler an eigenen Smart-TVs arbeite. Amazon verkaufte zwar schon Geräte, die mit dem Fire TV-Betriebssystem laufen, welche jedoch noch das Logo ihres Herstellers trugen. Die Amazon-eigenen Fernseher mit eigenem Logo sollen dann, ebenso wie die "externen Streaming-Lösungen", mit dem Fire TV-Betriebssystem laufen. An der Markteinführung dieses neuen Produkts soll Amazon angeblich schon seit zwei Jahren gearbeitet haben, so Golem. Den Berichten zufolge werden die Geräte jedoch von Drittanbietern gebaut. Namentlich genannt werden die Quellen nicht, da diese für den Leak Maßregelungen seitens Amazon befürchten.

Caldor-Feuer von weniger als auf halbem Weg ist nach dem Brennen von 1.000 Hektar pro Stunde auf dem Peak

 Caldor-Feuer von weniger als auf halbem Weg ist nach dem Brennen von 1.000 Hektar pro Stunde auf dem Peak das Caldor-Feuer in Höhe von weniger als auf halbem Weg nach dem Brennen von bis zu 1.000 Hektar pro Stunde auf dem Gipfel, da er sich durch die Nord Sierra Nevada verbreitet hat. © Justin Sullivan / Getty Images Das Caldor-Feuer ist nur 48 Prozent, die nach dem Brennen von bis zu 1.000 Hektar pro Stunde während des Gipfels enthalten ist. Ein Sessellift in der Sierra-at Tahoe Ski Resort sitzt untätig, da sich das Caldor-Feuer in der Gegend am 30. August 2021 in Zwillingsbrücken, Kalif.

Nun veröffentlichte Amazon einen offiziellen Pressebericht, in dem die neuen Smart TVs, die Fire TV Omni-Serie mit 4K Ultra HD, offiziell angekündigt wurden. "Wir haben die Möglichkeiten eines Fernsehers neu definiert, indem wir ihn mit zwei unserer beliebtesten Erlebnisse als Kernstück gebaut haben - der intelligenten, immer verfügbaren Leistung von Alexa und dem auf Inhalte ausgerichteten Ansatz von Fire TV", so Vice President von Amazon Entertainment Devices and Services, Daniel Rausch.

Erste Geräte sind vermutlich ab Oktober erhältlich

In Indien verkauft Amazon schon seit längerem Fernseher mit eigenem Logo, welche ebenfalls von Drittanbietern hergestellt werden. Die Fire TV Omni-Serie kostet je nach Modell zwischen 369,99 US-Dollar und 1.099,99 US-Dollar und kommt ab Oktober in den USA über Amazon und Best Buy auf den Markt. Wann und wie diese auch in Europa und dementsprechend auch in Deutschland auf den Markt kommt, ist bislang noch unklar.

E. Schmal / Redaktion finanzen.net

Neue Alexa-Geräte: Amazon plant Echo Auto 2 und weitere neue Echo-Produkte .
Amazon wird diese Woche neue Echo-Produkte vorstellen. Einige Details zu neuen Alexa-Geräten sind vorab bekannt geworden. © Amazon Amazon Echo Show 10 mit Alexa. Eine neue Generation von Echo Auto, eine Mischung aus Fire-Tablet und Echo Show sowie eine Alexa-Soundbar könnten diese Woche vorgestellt werden. Am 28. September 2021 will Amazon neue Echo-Produkte sowie neue Alexa-Funktionen präsentieren. Vom Hersteller gibt es dazu bisher keine genauen Informationen, aber laut einem Bericht von Bloomberg sind erste Details zu neuen Echo-Produkten bekannt.

Siehe auch