Finanzen: Jamie Dimon entschuldigt sich dafür, dass Jpmorgan Chinas Kommunistische Partei überlastet wird

Hong Kong Leader verteidigt die US-amerikanische Anhänger der US-Bank

 Hong Kong Leader verteidigt die US-amerikanische Anhänger der US-Bank © Eric Piermont Jamie Dimon erhielt eine seltene Befreiung von der 21-tägigen Hongkong-Hotantriebsanforderung von Hongkong. Wie er einen Whirlwind-Besuch in der Stadt machte Und dass die Stadt gefährdet war, aus der Luftbesatzung auszuruhen. JP Morgan CEO Jamie Dimon landete am Montag für eine 32-stündige Whirlwind-Tournee, ohne dass der internationale Business-Hub, selbst wenn der internationale Business-Hub einschränken, um die Einschränkung der "Zero-Covid-Strategie" einzuhalten.

a close up of a cage: Jamie Dimon apologizes for saying JPMorgan will outlast China's Communist Party © Getty Images Jamie Dimon Entschuldigt, dass JPMorgan Chinas Kommunistische Partei ausdehnen wird In Hongkong berichtete Bloomberg

. "Ich war gerade in Hongkong und ich machte einen Witz, dass die Kommunistische Partei ist, um sein hundertsteljährliches Jahr zu feiern. Also ist JPMorgan. Ich würde Ihnen eine Wette machen, die wir länger halten«, sagte Dimon.

"Ich kann das in China nicht sagen. Sie hören wahrscheinlich trotzdem", fügte er hinzu. Dimon backelte an seinem "Witz" am Mittwoch in einer von der Bank veröffentlichten Erklärung, die seinen Kommentar ausgeht, war unangemessen.

"Ich bereue meinen letzten Kommentar wirklich, weil es nie recht hat, sich zu scherzieren oder jede Gruppe von Menschen zu scherzen, ob es sich um ein Land, seine Führung oder einen Teil einer Gesellschaft und Kultur handelt. Das Sprechen auf diese Weise kann sich konstruktiv und nachdenklich machen Dialog in der Gesellschaft, die jetzt mehr als je zuvor benötigt wird ", sagte Dimon in einer Erklärung von der Bank an den Hügel.

Die Bank macht in China 20 Milliarden US-Dollar und plant, das Unternehmen in dem Land weiter auszubauen.

Ein Sprecher des Unternehmens bekräftigte ihr Engagement für China.

Zhao Lijian, ein chinesischer Außenministerium-Sprecher, reagierte nicht auf Dimons Kommentare, und sagte, die Medienberichte über das Problem waren nur Köder für Leser,

der Wall Street Journal berichtete

. .

JPMorgan mit Ausblick auf 2022: Worauf die Experten im neuen Jahr setzen .
Die Investmentbanker von JPMorgan raten Investoren, sich im neuen Jahr bei Investments auf zwei konkrete Teilbereiche zu konzentrieren. Kryptowährungen gehören allerdings nicht dazu. © Bereitgestellt von Finanzen.net Ralph Orlowski/Getty Images • JPMorgan sieht gute Chancen für alternative Anlagen • Hedgefonds und Immobilien im Fokus• Kryptowährungen zu volatilDas neue Jahr bringt für viele Investoren auch immer eine mögliche Optimierung ihres Investmentdepots mit sich. Expertenprognosen sind Vielen vor diesem Hintergrund hoch willkommen.

Siehe auch