Popular News

Finanzen: Obdachloser Mann wegen Mordes angeblich angeblich Frau vor n.y.c. U-Bahn-Zug

Knapp ein Viertel kommt zu spät: Bahn-Pünktlichkeit im Jahr 2021 deutlich zurückgegangen

  Knapp ein Viertel kommt zu spät: Bahn-Pünktlichkeit im Jahr 2021 deutlich zurückgegangen Streiks, Sturmfluten und Streckenausbau bremsen den Bahnverkehr aus. Vor allem im Dezember beschwerten sich viele Fahrgäste und Großkunden. © Foto: dpa/Mohssen Assanimoghaddam Verspätungen von 30 Minuten sind bei der Deutschen Bahn leider keine Seltenheit. Fahrgäste der Deutschen Bahn haben sich im vergangenen Jahr wieder deutlich häufiger über verspätete Fernzüge ärgern müssen. Im Schnitt kamen nur 75,2 Prozent der ICE- und IC-Züge pünktlich am Ziel an und damit deutlich weniger als im Jahr davor, wie die Deutsche Bahn am Mittwoch mitteilte.

Xinhua/M IchaelNagle/wangying via Getty © Bereitgestellt von Personen Xinhua / M Ichaunnagle / Wanging Via Getty

Ein Obdachloser wurde mit dem -Mord mit

angeklagt, nachdem er angeblich eine 40-jährige Frau vor einem entgegenkommenden U-Bahn-Zug in New York City, nach Behörden.

Simon Martial, 61, wurde am Samstag kurz nach dem Vorfall von Mitte des Morgens festgenommen und angeklagt, ein Sprecher der New Yorker Polizeibehörde, die den Menschen bestätigte. Das Opfer wurde als Michelle Alyssa GO von der oberen Westseite bestätigt.

Bei einem Saturday News Conference

, NYPD POLICE COMMINCEER KECHLANT SEWELL SEwell sagte, das Opfer war darauf auf einen Zug auf der RQ-Plattform am Times Square Station auf der 42. Straße gewartet, als der Verdächtige sie auf die Spuren vor einem südlichen Rinienzug drückte Gegen 9:30 Uhr Ortszeit.

568 Millionen Euro zusätzlich für S-Bahnen und Regionalbahnen in NRW

  568 Millionen Euro zusätzlich für S-Bahnen und Regionalbahnen in NRW Düsseldorf. Mit einem besseren Takt für die S-Bahn soll unter anderem der Flughafen Düsseldorf besser angeschlossen werden, um Autoverkehr zu verringern. Von Wuppertal soll es auch direkt zum Airport gehen. © dpa, rwe Künftig sollen noch mehr Reisende mit der S-Bahn zum Düsseldorfer Flughafen fahren. Das Land NRW will insgesamt 568 Millionen Euro an weiteren Zuschüssen für den Fahrbetrieb von S-Bahnen und Regionalbahnen zahlen, damit die Angebote ausgebaut werden können.

Go wurde auf den Zugspuren "unbewusst und nicht reagierend" gefunden, wenn die Offiziere ankamen, pro der NYPD-Erklärung, die von Personen erhielt. Sie wurde tot an der Szene ausgesprochen.

Verwandte: 6 Personen, die in Massenschießen auf Rap-Konzert in Oregon erschossen wurden, vermutet auf dem großen

Simon in die Transitpolizei eine kurze Zeit, nachdem sie angeblich das Verbrechen begangen hatte, sagte Sewell. Assistent Chief Jason Wilcox sagte, Simon hatte in der Vergangenheit, die von der NYPD dokumentierten, "drei emotional gestörte Begegnungen" hatte.

-Züge auf der N-, Q- und R-U-Bahn-Linien wurden verzögert und kurz nach 3 bis 3 umantretend. Ortszeit, als die Polizei den Vorfall untersuchte, sagte der MTA-stellvertretende Kommunikationsdirektor Aaron Donovan in einer Erklärung an Menschen.

Unkraut im Gleisbett: Deutsche Bahn will ab 2023 auf Glyphosat verzichten

  Unkraut im Gleisbett: Deutsche Bahn will ab 2023 auf Glyphosat verzichten Unkraut im Gleisbett: Deutsche Bahn will ab 2023 auf Glyphosat verzichtenHeißes Wasser hat unbestrittene Vorteile: beim Tee machen etwa, beim Duschen – oder schlicht zur Bekämpfung von Unkraut. Die Schweizer Bundesbahnen (SBB) testen den Einsatz von Heißwasser auf den Gleisen seit einiger Zeit, um ungewünschten Pflanzenwuchs den Garaus zu machen. Es sei „eine der vielversprechendsten alternativen Methoden“ zu Glyphosat, heißt es bei den SBB. Ein spezielles Spritzfahrzeug verfüge über einen Sensor, der Pflanzen erkennt und unerwünschte Pflanzen zur gezielten Vernichtung mit Heißwasser besprüht.

Polizei glaubt, dass der Vorfall "unprovoked" war und dass das Opfer nicht mit dem Verdächtigen vor ihrem Tod interagiert wurde, der Sewell hinzugefügt hatte.

"Dies war ein sinnloser - absolut sinnlos - Gewalttat", sagte der Kommissar während der Nachrichtenkonferenz der Samstags. "Unsere Ermittler untersuchen dieses Verbrechen aktiv, und unsere uniformierten Offiziere bleiben im gesamten U-Bahn-System wachsam."

Verwandte: 2 Teenager, die mit Mord nach guten Samaritan-Matrizen angeklagt wurden, hilft Opfer auf N.Y.C. U-Bahn-Tracks

MTA-Schauspielstuhl und CEO Janno Lieber ähnliche Kommentare später in der Konferenz und forderten die Gewalt "unbekannt" und "inakzeptabel".

"Es muss aufhören, da der Bürgermeister sagte:", sagte Lieber, Referenzing von Bürgermeister Eric Adams "-Kommentare früher in der Konferenz", ist dies nicht das erste Mal, dass dies passiert ist. Es gab einige dieser hochkarätigen U-Bahn-Stöße in die letzte Hälfte sogar von 2021. "

Frau tötete, nachdem die Polizei auf NYC-U-Bahn-Subway-Tracks gedrückt wurde, sagte die Polizei, dass

 Frau tötete, nachdem die Polizei auf NYC-U-Bahn-Subway-Tracks gedrückt wurde, sagte die Polizei, dass eine Frau starb, nachdem sie auf die U-Bahn-Subway-Subway der New York City gedrängt und von einem entgegenkommenden Zug getroffen wurde, sagte die Polizei. Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht Der Vorfall ereignete sich um 9:30 Uhr am Samstag an der Times Square-42nd Street-U-Bahnstation, während sie auf der südlichen R-Q-Zugplattform stand.

"Unsere Herzen gehen offensichtlich auf das Opfer, aber auch an den Zugoperator, der unglaubliche Trauma hat, das leider diesen Moment erlebte, als jemand vor seinem Zug gedrängt wurde", bemerkte Lieber. Der Zugbetreiber ist seitdem eingeliefert.

NYPD Assistent Chief Jason Wilcox sagte, dass eine zweite Frau der Polizei erzählte, dass sie MINUTE SIMON MINIEN TRINGT, WAS GEHEIT GEGENNT WURDE. Sie behauptete, dass sie besorgt war, dass er versuchte, sie auf die Spuren zu schieben.

Möchten Sie mit der neuesten Verbrechensberichterstattung Schritt halten? Klicken Sie hier, , um das Brechen von Kriminalitätsnachrichten, laufende Testberichte und Details zu faszinierenden ungelösten Fällen im True Crime-Newsletter zu erhalten.

, der die Szene beschreibt schieben sie in den Zug. "

Wilcox sagte, die Frau sei den Verdächtigen, den Verdächtigen vor dem entgegenkommenden Zug zu sehen.

Sowohl Lieber als auch Adams heben hervor, wie wichtig es ist, Sicherheit und Vertrauen in der MTA zu verbessern, da New Yorker aufgrund der COVID-19-Pandemie die öffentlichen Verkehrsmittel mit den öffentlichen Verkehrsmitteln beginnen. Adams sagte Samstag, dass die Genesung der Stadt "von der öffentlichen Sicherheit in dieser Stadt und im U-Bahn-System abhängig ist."

Verwandte: -Frau, 24, erstochen bis zum Tode, während wir am luxuriösen La-Möbelgeschäft im zufälligen Tagtime

arbeitet sagte der Bürgermeister. "Um einen New Yorker auf diese Weise zu verlieren, erhebt sich nur weiterhin weiterhin die Ängste der Individuen, die unser U-Bahnsystem nicht nutzen."

"New Yorker brauchen ein sicheres System, ein Periodenzweck

Lesen Sie den Originalartikel über Personen

X1

Ein Teenager und ein Erwachsener wurden im Zusammenhang mit 8-jähriger tödlicher Schießerei in Chicago .
ein Teenager in Rechnung gestellt, und ein Erwachsener wurde im Zusammenhang mit dem Töten der -8-jährigen Melissa Ortega, , der von getroffen wurde Eine streunende Kugel am Wochenende in Chicago sagte die Polizei. © WLS Police Say 8-jähriger Melissa Ortega wurde von einer stray Bullet Melissa getötet. Melissa ging am Samstagnachmittag mit ihrer Mutter, als sie Schüsse hörten, und die Mutter entdeckte, dass das Kind von einem Kugel, Behörden sagten.

Siehe auch