Popular News

Finanzen: HK POLY POLY LADEN Ehemalige Flugzeuge über COVID-Regeln

Manchin Floats Modernste Senatregeln ändert sich

 Manchin Floats Modernste Senatregeln ändert sich Sen. Joe Manchin (D-w.VA.) Am Dienstag nachts schwebt die Senatregeln geringere Änderungen an den Senatregeln, die den Filibuster-Reformen von vielen seiner demokratischen Kollegen aufhören würden. © Greg Nash Sen. Joe Manchin (D-w.VA.) Adressiert Reporter, um Covid-19 am Dienstag, dem 4. Januar, dem 4. Januar, 2022, zu diskutieren. Er hat auch Fragen zum Build zurückgezogen, um bessere und andere gesetzgeberische Fragen zu errichten.

Hongkong-Polizei sagen, zwei ehemalige Flugbegleiter sind festgenommen und angeklagt, angeblich die Coronavirus-Einschränkungen der Stadt zu brechen.

  HK police charge former aircrew over Covid rules © Getty Images

Die Polizei sagte, die beiden hätten "als unnötige Aktivitäten durchgeführt", wenn sie in der Home-Isolation sein sollen.

testeten beide später positiv für die schnell verbreitete Omicron-Variante.

Die Fluggesellschaft, für die sie arbeiteten, wurde nicht benannt, aber nachdem Cathay-Pazifik zwei Flugzeugkräfte ausgelöst wurde, die verdächtigt wurde, dass COVID-Regeln verletzt wurden.

Police sagte, dass die beiden verhafteten Flugbegleiter am 24. und 25. Dezember von den USA nach Hongkong zurückkehrten.

Corona-Pandemie: Lauterbach macht Hoffnung auf Ende der Pandemie – Bundestag berät kürzere Quarantäne

  Corona-Pandemie: Lauterbach macht Hoffnung auf Ende der Pandemie – Bundestag berät kürzere Quarantäne Corona-Pandemie: Lauterbach macht Hoffnung auf Ende der Pandemie – Bundestag berät kürzere QuarantäneBundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat mit der Hoffnung auf ein Ende der Pandemie für die allgemeine Impfpflicht geworben. „Langfristig werden wir die Pandemie in Deutschland nur beenden können, wenn der allergrößte Teil der Menschen so geimpft ist, dass schwere Verläufe auch mit neuen Varianten des Coronavirus nicht erwartet werden“, sagte Lauterbach am Donnerstag im Bundestag.

Sie wurden mit ihrem Fall am 9. Februar an der Kaution veröffentlicht.

Wenn verurteilt, konnten sie sich bis zu sechs Monate im Gefängnis stellen und eine Geldstrafe von bis zu 5.000 US-Dollar (470 £; 642 £).

Cathay-Flüge, die nach Hongkong COVID-Klemmunterklappe geschnitten werden anfängliche Ausbreitung von Omicron in der Stadt. Hongkong Chief Executive Carrie Lam Letzte Woche hat die Fluggesellschaft ausgerüstet und angelegte Sonden in Anschuldigungen, in denen die Flugzeugrekurs pandemische Vorschriften brach. Als Reaktion darauf erklärte der Cathays Vorsitzende Patrick Heal angeblich den Mitarbeitern, dass die Nichteinhaltung einer "winzigen Minderheit" nicht "die bemerkenswerte Disziplin und Professionalität" der Mehrheit seiner Flugzeugwelle nicht "überschatten darf.

Hongkong hat seine Quarantän-Regeln für die Air Crew kontinuierlich angepasst, da er die Null-Covid-Richtlinie der chinesischen Nullpunkte verfolgt.

Hongkong Polizeiverhaftung Zwei EX-Flug-Begleiter über Covid-19-Regelbruch

 Hongkong Polizeiverhaftung Zwei EX-Flug-Begleiter über Covid-19-Regelbruch Hongkong (Reuters) - Die Polizei von Hongkong sagte, sie hätten festgenommen und belasteten zwei ehemalige Flugbegleiter über Anschuldigungen, die sie die Coronavirus-Regeln der Stadt brachen.

Die Stadt hat ihre Verordnungen nach dem Aufkommen von Omicron im vergangenen Jahr dramatisch verschärft,

führte zu den meisten seiner geplanten Passagier- und Frachtflüge im Januar

zu Cathay.

, auch bevor die härteren Regeln auferlegt wurden, hatte die Fluggesellschaft viele seiner Flüge gekämpft, da einige Routen auf Piloten freiwillig stützten, um Rosters zu fliegen, die sich um fünf Wochen lang auf den Hotelzimmern eingeschlossen waren.

Cathay-Piloten haben den BBC zuvor erzählt, wie die Regeln ihre psychische Gesundheit beeinflusst haben und ihr persönliches Leben belastet, mit einem Sagen, dass er sagte, dass er in einem ewigen Quarantänezustand stand.

Sie können auch interessiert an:

Luftfahrt: Boeing schreibt wegen Dreamliner-Problemen erneut einen Milliardenverlust .
Luftfahrt: Boeing schreibt wegen Dreamliner-Problemen erneut einen Milliardenverlust

Siehe auch