Finanzen: Editorial: Genug Schuldspiel, reparieren die Krankenhäuser

NYT Editorial Board befürwortet Nadler, Maloney und Goldman in umstrittenen Vorwahlen

 NYT Editorial Board befürwortet Nadler, Maloney und Goldman in umstrittenen Vorwahlen Das Redaktionsausschuss der New York Times hat am Samstag drei Vermerke in New Yorks umstrittenen Hausvorwahlen gemacht. © bereitgestellt von Hill Der Redaktionsausschuss sagte, es würde Rep. Jerry Nadler (D-N.Y.) Im 12. Kongressbezirk, Rep. Sean Patrick Maloney (D-N.Y.) Im 17. Kongressbezirk und ehemaliger Bundesstaatsanwalt Dan Goldman im 10. Kongressbezirk. Der Redaktionsrat befürwortete Nadler gegenüber Rep. Carolyn Maloney (D-N.Y.), Der auch um den 12.

ICU doctor Jamie Spiegelman speaks to a COVID-19 patient before intubation, at Humber River Hospital in Toronto, Jan. 20, 2022. © bereitgestellt von Toronto Sun ICU Doctor Jamie Spiegelman spricht mit einem Covid-19-Patienten vor der Intubation im Humber River Hospital in Toronto, 20. Januar 2022.

-Krankenhäuser in ganz Kanada schließen ihre Türen aus verschiedenen Gründen weiterhin vorübergehend. Notaufnahmen, Intensivstationen und andere Abteilungen werden über Nacht oder für ein Wochenende geschlossen.

Es ist ein weit verbreitetes Problem geworden und, wie wir in einem früheren Editorial geschrieben haben, , es handelt sich um inakzeptable .

Es gibt derzeit ein massives Spiel zwischen allen Parteien, die an der Bereitstellung unseres Gesundheitssystems beteiligt sind. Sie alle bieten unterschiedliche Gründe, warum Krankenhäuser schließen.

Editorial: Es ist Zeit für die Gesundheitsreform

 Editorial: Es ist Zeit für die Gesundheitsreform © bereitgestellt von Toronto Sun Ihr Browser unterstützt dieses Video Der Status quo im kanadischen Gesundheitswesen ist einfach nicht akzeptabel. In den letzten Wochen wurden die Dinge schlechter als je zuvor, und die Nachrichten vieler Krankenhäuser im ganzen Land schließen über Nacht oder für das Wochenende ab. -Fehler sollte keine Option sein.

Es scheint der Fall zu sein, dass jeder angebotene Grund zumindest teilweise wahr ist. Hier sind einige, aber nicht alle der Erklärungen:

-Mitarbeiter nehmen alle Sommerferien gleichzeitig.

Krankenschwestern fühlen sich nicht respektiert, unterbezahlt und verlassen den Beruf oder ziehen woanders hin.

-Krankenhausarbeit ist immer stressiger geworden, sodass das Personalburnout weit verbreitet ist.

Unbezugdete Mitarbeiter dürfen immer noch nicht zur Arbeit zurückkehren.

-Isolationsregeln, die an Covid-19 bewertet wurden, sind übermäßig und halten zu viele Menschen zu Hause, die bei der Arbeit sein sollten.

Das System wird nicht gut finanziert.

-Krankenhausmanager, die gut bezahlt werden, steigen nicht zu diesem Anlass auf und verwalten ihre Einrichtungen.

Russland kämpft darum, Tausende von Militärfahrzeugen in der Ukraine zu reparieren - u.k.

 Russland kämpft darum, Tausende von Militärfahrzeugen in der Ukraine zu reparieren - u.k. Russland "kämpft wahrscheinlich weiter," Tausende "von Militärfahrzeugen zu extrahieren und zu reparieren, die während des Krieges in der Ukraine beschädigt wurden, wie ein Geheimdienstbericht in Großbritannien hervorgeht. © Christopher Furlong/Getty Ein zerstörter russischer Panzer beginnt in Waldland in der Nähe von Kyiv am 07. Juni 2022 in Kyiv, Ukraine, zu rosten.

Einige Hausärzte sehen Patienten immer noch nicht persönlich und schicken Menschen ins Krankenhaus, die nicht tatsächlich dorthin gehen sollten.

Die Liste geht weiter. Aber hier ist die Sache: Die Antwort ist für diejenigen, die für die Verwaltung unserer Gesundheitsversorgung verantwortlich sind, um diese Probleme zu lösen. Keine weiteren Entschuldigungen. Kein Schuldspiel mehr.

, um einfach zucken zucken und sagen, dass die Probleme komplex sind, sind nicht ausreichend. Wenn ein Politiker oder ein Krankenhausmanager die Komplexität des Problems nicht bewältigen kann, müssen er beiseite treten und jemand anderem einen Schuss darauf machen lassen.

Niemand hat gesagt, es wäre einfach. Dies sind jedoch die Menschen, die behaupten, die Experten zu sein und die Jobs zu haben, um sich mit schwierigen Problemen auseinanderzusetzen. Also mach es schon.

Es ist einfach inakzeptabel, dass Krankenhäuser in Kanada geschlossen werden. Punkt.

-Kanadier zahlen viele Steuergelder für unser öffentliches Gesundheitssystem. Derzeit ist es kaputt und erfüllt seine rudimentärste Funktion nicht, um zu sehen, dass die Einrichtungen ihre Türen öffnen und Patienten dienen.

Die Krankenhäuser, in denen Sie am längsten auf eine Operation in Londoner Hofungen in London sind. Der Trust wurde auf Platz acht auf der Liste der Krankenhäuser gelegt, wobei Patienten mehr warten als der NHS, der eine Wartezeit von 18 Wochen empfahl. .
beim schlechtesten Krankenhausvertrauen (in der Gräfin des Chester Hospital Trust) als vier von zehn Patienten begannen die Behandlung innerhalb des viermonatigen Ziels. Für den Hillingdon Hospitals NHS Foundation Trust, der das Hillingdon Hospital und das Mount Vernon Hospital verwaltet - wurden 52 Prozent der Patienten innerhalb von 18 Wochen nach der Überweisung für Operationen beobachtet. Es ist nicht klar, wie sich jedes Krankenhaus in Wartezeiten miteinander vergleicht.

Siehe auch