Popular News

Finanzen: Sunderland Hospital Worker stieß auf, nachdem er Drogen aus NHS -Aktien gestohlen und in die Toiletten aufgenommen hatte Die Personal -Toiletten im Dienst, hat ein Tribunal festgestellt.

-Familie des Jungen, 5, der starb, nachdem er aus dem Krankenhaus nach Hause geschickt wurde, nicht zufrieden mit der Ermittlungen

-Familie des Jungen, 5, der starb, nachdem er aus dem Krankenhaus nach Hause geschickt wurde, nicht zufrieden mit der Ermittlungen Die 5-jährige Die trauernde Familie eines fünfjährigen Jungen, der starb, nachdem er aus einem Krankenhaus nach Hause geschickt wurde Untersuchung, die untersuchen, wie er behandelt wurde. © Sky News Screen Grab NHS -Chefs in South Yorkshire haben gesagt, die Untersuchung wird von unabhängigen Ermittlern außerhalb der Region geleitet, aber die Familie möchte, dass sie "völlig extern" vom NHS ist.

Fiona M Watson, ehemals ein registrierter Betriebsabteilungspraktiker, der Anästhesisten im Krankenhaus assistiert, wurde nun abgefeuert, nachdem ein Gremium herausgefunden hatte, dass sie NHS -Patienten und Mitarbeiter gefährdet hatten. Am 22. Oktober 2019 beendete Frau Watson eine Nachtschicht und sah als "blass und unwohl" aus und sprach langsam. Am nächsten Tag fanden Kollegen "eine Reihe von Gegenständen in Toiletten auf der Einheit, die Bedenken aussprach, dass Drogen von jemandem selbst verabreicht worden waren".

Dies umfasste gebrauchte Verbände, Tupfer und Nadeln, Verpackung von Medikamenten wie Cyclizin und Diazepam. Auf dem Boden einer Stabentoilette war sogar Blut gespritzt. Lesen Sie mehr:

NHS -Arbeiter sind "sehr müde und sehr müde" - Krankenhauschef warnt viele, dass es schwierig ist, "Licht am Ende des Tunnels"

 NHS -Arbeiter sind Northumbria Healthcare NHS Trust -Chef Sir James Mackey zu warnen, dass der Gesundheitswesen ein "hat" ein "ein" hat eine "ein" Sehr müde und sehr ermüdete Belegschaft "und dass die psychologischen Auswirkungen des kontinuierlichen Drucks auf das Personal aussagekräftig sind.

RSV: Doktor warn Rezept - Bevor ihr gesagt wurde, sie würde wegen Bedenken ausgesetzt, sie hatte Medikamente aus den Aktien des Krankenhauses für ihren persönlichen Gebrauch genommen. Sie gab dann zu, Cyclizine während der Schicht zu benutzen und sagte, sie habe sich krank gefühlt.

Nachdem nach Hause geschickt wurde, begann eine interne Untersuchung und ihr Fall wurde an den Tribunal -Dienst der Gesundheits- und Pflegeberufe verwiesen - und nach einer Anhörung zwischen dem 11. und dem 18. November dieses Jahres wurde formell festgestellt, dass Frau Watson ein Fehlverhalten begangen hat. Sie nahm nicht an der Anhörung teil oder machte selbst die Darstellungen.

Die veröffentlichten Urteilsstudien besagen: "Das Gremium hat die Beweise von […] zwei hochrangige Matronen innerhalb des Trust

West Lothian High School -Toiletten geschlossen, um die Schüler zu verhindern, dass die Schüler des Ratsmitglieds den Schülern verhindern, dass

 West Lothian High School -Toiletten geschlossen, um die Schüler zu verhindern, dass die Schüler des Ratsmitglieds den Schülern verhindern, dass -Schultoiletten zum Vaping der Schüler gestoppt werden. © Getty Images als sicherere Alternative zu Zigaretten Vaping wird bei vielen Teenagern und in Schulen beliebt. Die von einem anderen Vertreter eines anderen Gemeinschaft unterstützte Behauptung wurde vom Leiter der Sekundarschulbildung, Siobhan McGarty, widerlegt. Es wird davon ausgegangen, dass die Armadale Academy Toiletten geschlossen hat, um sich mit dem Vaping -Problem zu befassen.

akzeptiert, dass die Selbstverwaltung der Drogen durch den Registranten schwerwiegende Auswirkungen auf die Patientenversorgung hätte und das Risiko von Patienten auf das Risiko einlegen können Der Schaden durch Selbstverwaltung eines der weiteren Medikamente während des Dienstes als ODP.

"Insbesondere war das Gremium besorgt, dass die Fähigkeit des Registranten, auf ein Notfall zu reagieren, gefährdet wird. Das Gremium stellte außerdem fest, dass der Registrant ihre Kollegen und möglicherweise von der Öffentlichkeit gefährdeten Schadensgefahr platzierte, indem sie Blutspitzer an den Wänden und Böden der Toilettenkabinen ließen und scharfe Gegenstände wie Nadeln und Glasscherben in verschiedenen Läden hinterlassen haben Standorte im Krankenhaus. "

Das Tribunal stellte auch fest, dass Frau Watson weder zum Zeitpunkt des Vorfalls noch mit der interne Untersuchung des Krankenhauses zusammengearbeitet hatte, und nicht mit der internen Untersuchung des Krankenhauses zusammengearbeitet. Das Gremium fand jedoch in Minderung: "Die Vorfälle ereigneten sich, als der Registrant in der Nacht des fraglichen Schichts (aber nur als sie konfrontiert war), dass sie nicht bewältigen könne. Dass Frau Watsons Handlungen "nichts weniger als bedauerlich" waren und sagte, dass Vorwürfe, die sie für die Öffentlichkeit ein Risiko verursacht hatte, und unehrlich gehandelt hatte. Das Gremium fügte hinzu, es sei "in Nr. Zweifel, dass die Handlungen des Registranten das klare Potenzial hatten, das Vertrauen der Öffentlichkeit in den Beruf zu untergraben, "und dass" sie als anderes Fehlverhalten charakterisieren würde, würde die richtigen beruflichen Standards nicht aufrechterhalten ".

als Ergebnis, und weil das Tribunal feststellte, dass das Fehlverhalten "sehr schwerwiegend" war und "mit einem anhaltenden Risiko eines Schadens wiederholt wurde" - und wie Frau Watson das "Fehlen eines Wunsches" gezeigt hatte, die Probleme anzugehen Es war notwendig, dass sie abgeschlagen wurde.

Schlechte Investitionen: Mit diesen Aktien hatte Warren Buffett 2022 kein Glück

  Schlechte Investitionen: Mit diesen Aktien hatte Warren Buffett 2022 kein Glück Auch Experten können nicht immer richtig liegen - so auch Warren Buffett. Diese Aktien im Depot des "Orakels von Omaha" performten 2022 deutlich schwächer. © Bereitgestellt von Finanzen.net DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images • Warren Buffett kann auf langjährige Börsenerfahrung zurückblicken• Depot-Wert von zuletzt 296,1 Milliarden US-Dollar• Auch Buffett nicht vor Fehlgriffen geschütztBörsenlegende BuffettBerkshire Hathaway-Chef Warren Buffett gilt als Börsenlegende.

Lesen Sie Next:

Sunderland Mum, 33, hofft, "Bucket List" mit Tochter nach unheilbarer Krebsdiagnose

Newcastle NHS -Krankenhäuser zu vervollständigen, die von Nadel- und Spritzenversorgungsproblemen getroffen wurden Finanzierung für die Herstellung wichtiger Medikamente in Seaton Delaval Hub

Weitere NHS -Finanzierung für nordöstliche Gebiete, die entscheidend für die Vermeidung von "Twindemic"

-Krankenschwestern in North East Hospitals und der Ambulance -Service für Streikaktionen nach dem historischen Royal College of Nursing -Stimmzettel eingestellt sind

Tony Mowbray macht Liam Rosenior vor dem Zusammenstoß von Sunderland mit Hull City .
© zur Verfügung gestellt von der Fußball League World Championship - Sunderland gegen West Bromwich Albion Tony Mowbray hat den Einfluss gelobt, den Letzter Manager. Rosenior kam Anfang November im MKM Stadium an und hat vier -Meisterschafts - -Spiele im Club beaufsichtigt. Aber Mowbray glaubt, dass der ehemalige Verteidiger bereits einige Verbesserungen für das Team vorgenommen hat, das ihn beeindruckt hat.

Siehe auch