Popular News

Finanzen: 10 wichtige Fakten zum Börsenhandel am Donnerstag

Freitag an der Börse: 10 wichtige Fakten

  Freitag an der Börse: 10 wichtige Fakten Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen. Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.1. DAX kaum bewegt erwartetDer DAX dürfte sich am Freitag zunächst nur wenig bewegen. Vorbörsliche Indikationen prognostizieren einen Start bei 15.634 Punkten - das entspricht nahezu seinem Vortagesschluss. Die Anleger dürften vor dem offiziellen US-Arbeitsmarktbericht, der am Nachmittag vorgelegt wird, zurückhaltend bleiben.2. Börsen in Fernost uneinheitlichDie wichtigsten Indizes in Asien weisen auch am Freitag gemischte Vorzeichen auf.

Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.

Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.1. DAX im Minus erwartetDer DAX bewegt sich im vorbörslichen Donnerstagshandel etwas tiefer.

2. Börsen in Fernost uneinheitlich In Tokio verliert der japanische Leitindex Nikkei aktuell 1,07 Prozent auf 28.976,19 Punkte. Der Shanghai Composite auf dem chinesischen Festland kann um 0,17 Prozent auf 3.524,31 Zähler ansteigen. Der Hang Seng in Hongkong kann zuletzt um 0,28 Prozent auf 28.516,97 Punkte zulegen. (07.20 Uhr MESZ)

3. CureVac-Aktie bricht nachbörslich ein: Impfstoff mit vorläufiger Wirksamkeit von 47 %

'Meinungsunterschied ist kein schlechte Ding': Pascoe antwortet auf dunkle Emu-Kritik

 'Meinungsunterschied ist kein schlechte Ding': Pascoe antwortet auf dunkle Emu-Kritik © Bruce Pascoe Das Alter, Nachrichten, 18.11.2020, Foto von Justin McManus. Yuin Mann Bruce Pascoe auf seiner Immobilie Yumburra in der Nähe von Mallacoota. Die intensiven Buschfeuer von Mallacoota im letzten Sommer verbrannten sich im letzten Sommer von Bruce Pascoe über sechs Wochen, obwohl er Glück hatte, sein Haus zu retten.

Rückschlag für einen Hoffnungsträger der Impfkampagne in Deutschland.Zur Nachricht

4. US-Notenbank bestätigt Leitzinsen: Zwei Zinsanhebungen bis Ende 2023 signalisiert

Die US-Notenbank Federal Reserve setzt ihre extrem lockere Geldpolitik angesichts fortdauernder Corona-Gefahren fort.Zur Nachricht


Video: Urteil wegen Kontogebühren: Banken erwarten viele Rückforderungen (glomex)

5. Credit Suisse strebt Börsennotierung für Immobilienfonds anDer Credit Suisse-Immobilienfonds 1a Immo PK soll an der Schweizer Börse gelistet werden.Zur Nachricht

6. Commerzbank-CFO bekommt neuen Vertrag und wird CEO-VertreterinDie Commerzbank bindet Finanzvorständin Bettina Orlopp für weitere fünf Jahre.Zur Nachricht

schlafend am Rad an der Fed

 schlafend am Rad an der Fed John Maynard Keynes sagte berühmt, , "Wenn sich die Fakten ändern, ändere ich meine Meinung. Was machst du, Sir?" © Washington Post / Pool Schlief beim Rad an der Fed Offensichtlich scheint die von Vorsitzende Jerome Powell LED-Federal Reserve nicht der Ansicht von Keynes zu abonnieren, wie man das Denken des Denkens an materielle neue Informationen anpassen sollte.

7. MorphoSys startet Barangebot für Constellation PharmaceuticalsMorphoSys hat das Barangebot für Constellation Pharmaceuticals gestartet.Zur Nachricht

8. Tesla-Aktie: Umweltverbände ziehen gegen Vorabzulassung für Tesla vor Gericht

Die Umweltverbände NABU und Grüne Liga gehen erneut gerichtlich gegen eine vorzeitige Zulassung für den Bau der Tesla-Fabrik in Grünheide bei Berlin vor.Zur Nachricht

9. Ölpreise geben leicht nachDie Ölpreise haben am Donnerstag die Kursgewinne der vergangenen Handelstage vorerst nicht weiter fortgesetzt. Nachdem zuletzt mehrjährige Höchststände erreicht worden waren, gaben die Notierungen am Morgen etwas nach. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 74,11 US-Dollar. Das waren 28 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 21 Cent auf 71,94 Dollar.

10. Euro stabilisiert sich nach KurseinbruchDer Euro hat sich am Donnerstag nach dem Kurseinbruch vom Vorabend stabilisiert. Am späten Mittwochabend hatten Aussagen der US-Notenbank Fed den US-Dollar beflügelt, während der Euro im Gegenzug um mehr als einen Cent abrutschte.

Börsenhandel am Mittwoch: Diese 10 wichtige Fakten sollten Sie wissen .
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen. Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.1. DAX etwas leichter erwartetDer DAX bewegt sich vor dem Ertönen der Startglocke am Mittwoch leicht im Minus.2. Börsen in Fernost uneinsIn Tokio klettert der japanische Leitindex Nikkei um 0,08 Prozent auf 28.835,82 Punkte. Der Shanghai Composite auf dem chinesischen Festland gewinnt derweil 0,42 Prozent auf 3.588,14 Zähler. In Hongkong hingegen werden beim Hang Seng Verluste von 0,13 Prozent auf 28.956,07 Punkte verbucht. (7.23 Uhr MESZ)3.

Siehe auch