Kultur & Showbiz: Ex-US-Ambassador von un Bill Richardson endet Myanmar Besuchen Sie

Myanmar deckt den Umzug an den Blockführer aus dem ASEAN-Gipfel aus.

 Myanmar deckt den Umzug an den Blockführer aus dem ASEAN-Gipfel aus. Myanmars Militärregierung hat eine Entscheidung von seinen südostasiatischen Nachbarn, nur eine nicht-politische Figur zu einem anstehenden regionalen Gipfel in einem Snub zum Führer des 1. Februar-Putsches, einladen, Da Anrufe für mehr internationale Druck auf die Coup-Führer wachsen.

Bangkok (AP) - ehemaliger US-Botschafter der UN-Bill Richardson verließ Myanmar am Donnerstag, nachdem er eine private humanitäre Mission beendet hatte, in der er die Bemühungen des südostasiatischen Landes versuchte, die Bemühungen des südostasiatischen Landes zu steigern, um zu kämpfen die Coronavirus-Pandemie und erleichtert die Lieferung von Beihilfen.

In this photo provided by the Richardson Center, former U.S. Ambassador to the U.N. Bill Richardson, left, sits next to Aye Moe and Richardson Center Vice President and Executive Director Mickey Bergman in Yangon, Myanmar on Wednesday, Nov. 3, 2021. Richardson secured the release from prison of Aye Moe, who used to work for the Center’s training and programs in Myanmar focused on women’s empowerment, according to a statement issued by the Richardson Center. Richardson left Myanmar on Thursday after finishing a private humanitarian mission in which he sought to boost the Southeast Asian country’s efforts to fight the coronavirus pandemic and facilitate the delivery of aid. (The Richardson Center via AP): Myanmar US Richardson © Bereitgestellt von assozided Press Myanmar US Richardson In this photo issued by the Myanmar Military True News Information Team, former U.S. ambassador and New Mexico Governor Bill Richardson, forth from left, meets with State Administration Council Chairman, Senior Gen. Min Aung Hlaing, center in Naypyitaw, Myanmar, Tuesday, Nov. 2, 2021. Richardson, who is on a self-described humanitarian mission to strife-torn Myanmar, held talks Tuesday with the head of the Southeast Asian nation's military-installed government, concerning prevention and control of the COVID-19 pandemic, said the country's Information Ministry. (Myanmar Military True News Information Team via AP): Myanmar US Richardson © zur Verfügung gestellt von assozided Press Myanmar US Richardson

"Der Schwerpunkt meiner Diskussionen bestand darin, bestimmte Wege zu ermitteln, um die Lieferung von Covid-19-Impfstoffen aus der Covax-Einrichtung nach Myanmar zu beschleunigen Helfen Sie, eine mögliche vierte Welle von Covid-19 zu mildern ", sagte er, laut einer Erklärung, die von seinem Richardson Center für globales Engagement ausgestellt wurde.

Ehemaliger US-Botschafter Bill Richardson Köpfe nach Myanmar

 Ehemaliger US-Botschafter Bill Richardson Köpfe nach Myanmar Ehemaliger US-Botschafter und ehemaliger New Mexico Gov. Bill Richardson gilt zu Myanmar über eine private humanitäre Mission, die sich auf die Pandemieunterstützung konzentriert, seine Sprecher sagte Sonntag. © zur Verfügung gestellt von der assoziierten Presse -Datei - Ehemalige New Mexico Gov. Bill Richardson von seinem Büro in Santa Fe, NM, Donnerstag, 9. März 2020. Das wird sich auf die Pandemie-Unterstützung konzentrieren, sein Sprecher sagte Sonntag, Okt. 31., 2021.

COVAX ist ein U.N.-unterstützter Anstrengungen, um die globale Impfstoffverteilung sogar durch Lieferung von Dosen in Länder mit niedrigem und mittlerem Einkommen auszusetzen. Myanmar ist eines der ärmsten Länder in Asien.

Während seines Besuchs traf sich Richardson mit dem Anführer der Militärregierung von Myanmar und anderen Top-Beamten, Mitgliedern des ausländischen diplomatischen Korps und Vertretern der Vereinten Nationen und anderer internationaler Organisationen, sagte die Erklärung.

sagte, er empfahl eine Reihe spezifischer humanitärer Maßnahmen, hauptsächlich, um die Lieferung von Unterstützung für abgelegene Gebiete zu erleichtern.

Die Situation wurde von bewaffneten Konflikten verschlechtert, nachdem der Machtsangriff des Militärs im Februar die gewünschte Regierung von Aung San Suu Kyi verärgert hatte. Die Opposition gegen die Übernahme ist zu einer anfechligen Aufständischen gewachsen, dass einige u.n. Beamte gewarnt, sich in einen Bürgerkrieg verwandeln könnten.

Ehemaliger US-Diplomat und Geisel-Unterhändler bei Besuch in Myanmar

 Ehemaliger US-Diplomat und Geisel-Unterhändler bei Besuch in Myanmar Ehemaliger Vereinigte Staaten-Diplomat und Geisel-Unterhändler Bill Richardson ist in Myanmar auf einer "privaten humanitären Mission" angekommen, sagte seine Organisation, wie das Land neun Monate unter einer Junta eintritt, die inhaftiert ist ein US-Journalist.

Richardson, der auch als Sekretär von Energie und Gouverneur von New Mexico serviert hat, "ermutigte auch Myanmar-Behörden, sich mit den U.N. und ASEAN-Sondergesandten zu engagieren, wodurch kreative Lösungen, um die aktuelle Sackgasse zu brechen", sagte die Erklärung. Die Vereinigung der südostasiatischen Nationen oder ASEAN hat versucht, eine Lösung für den gewaltsamen Konflikt zu vermitteln, aber Myanmars Führer waren unkooperativ.

In this photo issued by the Myanmar Military True News Information Team, former U.S. ambassador and New Mexico Governor Bill Richardson (left) meets with State Administration Council Chairman, Senior Gen. Min Aung Hlaing in Naypyitaw, Myanmar, Tuesday, Nov. 2, 2021. Richardson, who is on a self-described humanitarian mission to strife-torn Myanmar, held talks Tuesday with the head of the Southeast Asian nation's military-installed government, concerning prevention and control of the COVID-19 pandemic, said the country's Information Ministry. (Myanmar Military True News Information Team via AP) © von der assoziierten Presse in diesem Foto, das von dem Myanmar Military True News-Informationsteam, ehemaliger US-Botschafter und New Mexico Gouverneur Bill Richardson (links) erteilt wurde Dienstag, 2. November, 2021. Richardson, der auf einer selbst beschriebenen humanitären Mission zum steigen gerissenen Myanmar ist, hielt Tuesday mit dem Leiter der militärischen Regierung der südostasiatischen Nation, in Bezug auf die Prävention und Kontrolle der COVID-19 Pandemie sagte das Informationsministerium des Landes. (Myanmar Military True News Informationsteam Via AP)

Richardson sagte, er konnte die Freilassung vom Gefängnis am Mittwoch einer Frau, Aye Moe, anfreunden, die mit seinem Zentrum zusammenarbeitete. Die militärinstallierte Regierung ist seit seiner Macht mehr als 9.700 Menschen verhaftet, obwohl viele seitdem befreit worden waren.

Myanmar Court verweigert den Kaution für den US-Journalisten, fügt neue Gebühr hinzu.

 Myanmar Court verweigert den Kaution für den US-Journalisten, fügt neue Gebühr hinzu. ein Gericht in Myanmar hat die Bail-Anwendung von Danny Fenster abgelehnt, einen amerikanischen Journalisten, der in den letzten fünf Monaten eingesperrt wurde, und fügte ihm eine neue Gebühr an, sagte sein Anwalt. © Bereitgestellt von Al Jazeera Fenster, Geschäftsherausgeber des Online-Nachrichtenmagazins Frontier Myanmar, wurde am 24.

Richardson ist bekannt für seine früheren Bemühungen, die Freiheit der Amerikaner zu gewinnen, die in Ländern inhaftiert sind, mit der Washington schlechte Beziehungen wie Nordkorea hat. Sein Besuch hatte Hoffnungen aufgeworfen, dass er die Veröffentlichung von US-Journalisten Denny Fenster erhalten könnte, der seit mehr als fünf Monaten auf politischen Gebühren inhaftiert wurde, aber die Aussage hat seinen Fall nicht erwähnt.

Der oberste humanitäre Offizier der Nationen in Myanmar, Andrew Kirkwood, sagte Ende September, dass Myanmars "schwere Krise" das Ergebnis zunehmender gemeiner Streit, dem militärischen Oster der demokratisch gewählten Regierung und der Coronavirus-Pandemie, ist, was hatte "Eine verheerende dritte Welle" in Infektionen in diesem vergangenen Sommer.

Die Pro-Kopf-Sterbungsrate in Myanmar war im Juli im Südostasien das schlechteste in Südostasien, als Körper außerhalb überwältigter Krematorien aufgeräumt wurden. Noch vor der Überspannung brachte das zentrale Gesundheitssystem des Landes zusammen, da das Militär angegriffen wurde und die unterirdische ärztliche Arbeiter, die frühen Gegner der Februar-Übernahme waren, angegriffen und fuhr.

vom 2. November, etwa 13,5 Millionen Myanmars, hatten etwa 55 Millionen Menschen mindestens eine Impfdosis erhalten.

.

Journalist, der von Myanmar befreit von Myanmar, hilft leichte Menorah in Detroit .
Detroit (AP) - ein amerikanischer Journalist, der kürzlich befreit wurde, nachdem er fast sechs Monate im Gefängnis in militärisch regiertem Myanmar von acht Hanukka-Kerzen während einer Urlaubsfeier in der Innenstadt von Detroit geholfen hat . © von der assoziierten Presse Danny Fenster, Zentrum, Umarmt, Umarmt seine Mutter Rose Fenster Als ehemaliger US-Diplomat Bill Richardson, rechts, schaut an John F. Kennedy Flughafen in New York, Dienstag, 16. November, 2021.

Siehe auch