Popular News

Kultur & Showbiz: Morgan Ortagus leuchtet Adam Schiff über Steele-Dossier auf der Ansicht

Durham Probe: Feds Festest Analyst, der zu Christopher Steeles Trump-Russia-Dossier

 Durham Probe: Feds Festest Analyst, der zu Christopher Steeles Trump-Russia-Dossier ein Analyst beigetragen hat Der Verhaftung war Teil einer anhaltenden Sonde des speziellen Rates John Durham, der in der Trump Administration ernannt wurde, um die Wurzeln der Trump-Russland-Untersuchung zu untersuchen. Igor Danchenko, der Analyst, ist die dritte Person, die in der Untersuchung von Durham kriminell ist.

Ein konservativer Gasthost auf Die Ansicht erzählte REP. Adam Schiff , ein Kalifornien-Demokrat, den er dazu beigetragen hat "Desinformation", indem er den britischen Ex-Spion-Christopher fördert Steeles jetzt diskreditiertes Dossier .

  Morgan Ortagus lights up Adam Schiff over Steele dossier on The View © von Washington Examiner

Morgan Ortagus, der sich in der -Ansicht in anbietet S 2016 Kampagne und Russland. "Sie verteidigten, gefördert - Sie haben sogar in den Kongressaufzeichnungen gelaufen - das Steele-Dossier", sagte Ortagus. "Wir wissen, dass die Hauptquelle des Dossiers von dem FBI angeklagt wurde, um über die meisten wichtigen Ansprüche darin zu liegen Dossier. Haben Sie Reflexionen über Ihre Rolle bei der Förderung des amerikanischen Volkes? "

Igor Danchenko, Primärforscher von Trump Steele Dossier, verhaftet

 Igor Danchenko, Primärforscher von Trump Steele Dossier, verhaftet Igor Dossier, ein Russland-Analytiker, der zu einem Dossier beigetragen hat, das unbewiesene Ansprüche in Bezug auf den ehemaligen Präsidenten Donald Trump enthielt, wurde am Donnerstag von den Bundesbehörden verhaftet. © Brandon Bell / Getty Images Ehemaliger US-Präsident Donald Trump bereitet sich darauf vor, während der Rallye zu sprechen, um unsere Wahlenkonferenz am 24. Juli 2021 in Phoenix, Arizona, zu schützen.

schiff zeigt die Sicherheit von FBI-Direktor unter Trump

"Wer an den FBI angelogen hat oder an Christopher Steele angelogen hat, sollte strafrechtlich verfolgt werden - und sie sind" Gefängnis und nicht entschuldig sein. Donald Trump erfasste Roger Stein zum Lügen, er begann Michael Flynn zum Lügen - wenn die Leute in den FBI liegen, sollten sie ins Gefängnis gehen. "

Das Interview fand nach der dritten Anklageschrift in Sonderanspruch John Durhams Ermittlungen statt. Igor Durhams Ermittlungen. -basierter, Russisch-geborener Analytiker, der die Hauptquelle für Steele's Anti-Trump-Dossier war, wurde mit falschen Aussagen an den FBI angeklagt. Er hat angedeutet, dass er auf

plant, nicht schuldig

zu sein. FBI-Anmerkungen von einem Januar 2017

Adam Schiff schaltet den konservativen "Ansicht" Guest Host

 Adam Schiff schaltet den konservativen Die Parade von Konservativen Gasthosts Preading to ersetzen Meghan McCain wurde in dieser Woche in der Ansicht fortgesetzt. Und diesmal nahm ein weiterer ehemaliger, ehemaliger Trump Administration Official die Wende und versuchte, Gotcha-Punkte gegen den Gast der Show zu punkten, in diesem Fall Rep. Adamschiff (D-CA).

Interview

mit Danchenko zeigte, dass er dem Büro erzählte, dass er "die Ursprünge" von einigen Ansprüchen von Steele nicht kassierte, und "erinnerte sich nicht an andere Dossierinformationen. Er erzählte den FBI, dass Steele mindestens einen seiner russischen Quellkontakte misst Das viel von dem, was er für Steele gegeben hatte, war "Mund des Mundes und Hörensagen", von denen einige von einem "Gespräch stammten, das mit Freunden über Biere mit Freunden hatte", und die analischsten Anschuldigungen wurden vielleicht in "Scherz" gemacht worden sein. Justizabteilung Inspector General Michael Horowitz sagte, Danchenko "widersprach den Vorwürfen einer" gut ausgebauten Verschwörung "in" Steeles Dossier "in" Steeles Dossier ". SCHIFF ENTLICHE ROWMAKERS" konnte nicht wissen ", wenn die Menschen zu Steele lagen, also war es" richtig " untersuchen Sie sie Zu sagen, dass Anschuldigungen untersucht werden, sollten untersucht werden Aber nutzen wir nicht, dass als Smokescreen irgendwie Shield SHIELD Donald Trumps Schuld, um Russland einzurileiten, um ihm bei der Wahl zu helfen, was sie getan haben, um den Versuch, die Ukraine zu nennen, in der nächsten Wahl zu helfen, die er tat, und einen Aufstand anzuregen , was er tat Ortagus antwortete Im Voraus lagen einige Menschen Christopher Steele. "

Ehemaliger Trump-Admin-Sprecher konfrontiert Schiff über Steele-Dossier

 Ehemaliger Trump-Admin-Sprecher konfrontiert Schiff über Steele-Dossier Ehemaliger Staatsabteilung Sprecher von Morgan Ortagus konfrontiert Vertreter Adam Schiff (D., Calif.) Über seine bisherige Förderung des Steele-Dossiers, als Schiff auf ABC auf der Ansicht von ABC auf den Blick auf den Blick auf die Sicht auf den Sicht geleistet wurde. © Mangel Ngan / Reuters Dann wird der US-amerikanische Staatsabteilung Sprecher von Morgan Ortagus während einer Pressekonferenz in der staatlichen Abteilung in Washington, DC, 24. Juni, 2020.

Pic.twitter.com/8egvkw0tgj

- Die Ansicht (@Theview)

November 9, 2021

Ortagus war zuvor die Sprecherin für den ehemaligen Staatskammer Mike Pompeo.

Klicken Sie hier, um mehr aus dem Buch Washington Examiner

Schiff zu erfahren,

Mitternacht in Washington: Wie wir uns fast unsere Demokratie verloren haben und immer noch

veröffentlicht wurde, wurde 19. Oktober veröffentlicht. , Steele Dossier , Russland Investigation , Die Ansicht

Originalautor: Sydney Shea

Originalstandort:

Morgan Ortagus leuchtet Adamschiff über Steele Dossier auf der Ansicht

Sean Hannity Korrigiert Donald Trump Live on Air über Durham Report .
Fox News Host Sean Hannity Korrigierte ehemaliger Präsident Donald Trump live am Dienstag während der Diskussion einer speziellen Anwaltsuntersuchung in die Russland-Sonde FBI . © Brandon Bell / Getty Images Ehemaliger US-Präsident Donald Trump bereitet sich darauf vor, während der Rallye zu sprechen, um unsere Wahlenkonferenz am 24. Juli 2021 in Phoenix, Arizona, zu schützen. Fox News Host Sean Hannity korrigierte Trump während eines Interviews am Dienstag.

Siehe auch