Popular News

Kultur & Showbiz: Trumps EX-Communications-Direktor sagt, dass sie denkt, dass Mike Pence im Jahr 2024 gegen ihn gegen ihn laufen wird, und Ron Deantis und Mike Pompeo könnten auch

Trump führt PENCE, DeSantis von über 30 Punkten zwischen den Republikanern für Potenzial 2024 Run

 Trump führt PENCE, DeSantis von über 30 Punkten zwischen den Republikanern für Potenzial 2024 Run Ehemaliger Präsident Donald Trump ist der klare Front-Runner für die 2024-Präsidentschaftsnominierung der republikanischen Partei, neue Wahlwiederholungsshows. © Scott Olson / Getty Images Ehemaliger Präsident Donald Trump spricht an Unterstützer während einer Rallye auf dem Iowa-Staatsmesse am 9. Oktober in Des Moines, Iowa.

Then-Vice President Mike Pence and then-President Donald Trump in the White House Rose Garden. Tasos Katopodis/Getty Images © Tasos Katopodis / Getty Images -Vizepräsident Mike Pence und dann Präsident Donald Trump in der Weiße Haus Rose Garten. TASOS KATOPODIS / GETTY-BILDER ALYSSA FARAH SIT FARAH SIT MIKE PENCE, DASS MIKE PENCE im Jahr 2024 für den Präsidenten rennen wird. Sie sagte, die Pence ist "einzigartig positioniert", weil er Trumps Rekord "ohne einen Los des Nachteils töten kann." Sie sagte, Mike Pompeo und Ron Desantis könnten auch für die GOP-Präsidentschaftsnominierung im Jahr 2024 ein Gebot erzielen.

Ein ehemaliger White House-Beamter sagte, sie glaubt, Mike Pence wird für den Präsidenten im Jahr 2024 gegen Donald Trump rennen und sagte, der ehemalige Vizepräsident ist "einzigartig positioniert". "Dazu.

Mike Pompeo erhält einen erstklassigen Zugang zu den republikanischen jüdischen Koalitionspendern, sobald es vermeidet wird, dass die Favoriten vermieden werden Das ist zu einem Schlüsselanhalt auf der Straße zum Weißen Haus für aufstrebende GOP-Präsiden

 Mike Pompeo erhält einen erstklassigen Zugang zu den republikanischen jüdischen Koalitionspendern, sobald es vermeidet wird, dass die Favoriten vermieden werden Das ist zu einem Schlüsselanhalt auf der Straße zum Weißen Haus für aufstrebende GOP-Präsiden © von Washington Examiner , der ehemalige Staatssekretärin, wird Donnerstagabend an einer "VIP-Rezeption" des RJC-Boards und anderer prominenter Anhänger sprechen - eine Sammlung von Geschäfts- und Politikbetrieben, die einige der einflussreichsten republikanischen Kampagnenbestandtatoren der Nation umfasst Bundler Pompeo wurde für denselben sprechenden Slot auf der RJC-Konferenz für Mitte März von 2020 vorgesehen, bevor die Gruppe den Stecker wegen des Coronavirus zog.

"Ich denke, er wird [Run]," Alyssa Farah, , der zuvor als Direktor des Trump White House von Strategic Communications and Pence Press Secreminär diente, erzählte CNN am Samstag .

Sie sagte, sie glaubt, dass die Pence als Herausforderer "einzigartig positioniert" ist, weil er den Trump "tout to tout to tout" kann ", aber ohne viel Nachteil."

Insiders John L. Dornan berichtete im letzten Monat , dass Pence nach Iowa zurückkehrte, der traditionelle Erste-In-the-Nation-Staat im Präsidenten-Nominierungsvorgang, vor einem potenziellen 2024-Lauf.

CNN zuvor berichtete, dass Pence -Größe seines Teams hatte, neue Büroflächen erworben und einen Top-GOP-Fundraiser erhielt - alle Anzeichen, die er in der republikanischen Nominierung im Jahr 2024 suchen könnte.

Mike Pence sagt, James Madison hat ihn überredet, um ihn zu "Buck" überredet, um "Buck 'zu" Buck ". Pence erzählte am Montag eine konservative Menge in Iowa, dass er durch seine Entscheidung stand, die Wahl zu bescheinigen.

 Mike Pence sagt, James Madison hat ihn überredet, um ihn zu Mike Pence sagte am Montag, dass das Gründungs-Vater James Madison seine Entscheidung beeinflusste, Donald Trump aufzugeben, und zertifizieren Sie die 4020-Wahlergebnisse am 6. Januar. Der ehemalige Vizepräsident sprach an der Universität von Iowa in der Stadt Iowa, an der Veranstaltung, die von der Fundament der jungen Amerika stattfindet, einer konservativen Jugendorganisation. Es zog sich rund 500 Personen an, das Moines-Register berichtete, die Mehrheitsstudenten.

Farah sagte auch, dass sie den ehemaligen Staatssekretär des Staates denkst Pompeo und Florida Gov. Ron Deantis könnte im Jahr 2024 ein Gebot für die GOP-Präsidentschaftsnominierung vornehmen

Politico berichtete

letzte Woche, dass Trump genervt wurde, dass Desantis, ein steigender Stern in der GOP-Politik, , nicht öffentlich versprochen hat, 1924 nicht gegen ihn nicht gegen ihn zu laufen. ") Wie für Pompeo sagte Farah:" Ich denke, Mike Pompeo sieht auf ein politisches Team an und was aussehen könnte. "

Der ehemalige Staatssekretär

startete im Juni eine politische Gruppe

und war in der Vorbereitung auf ein potenzielles Gebot in die wichtigsten Zustände . Farah, der in den letzten Monaten offen dringend kritisch ist, sagte in ihrem Samstag-CNN-Interview, dass die Menschen, die Trump für die republikanische Nominierung herausfordern, eine "gute Sache" für die Party sein würde.

Trump ärgerte sich, dass Ron Deantis nicht öffentlich versprechen kann, im Jahr 2024 nicht gegen ihn zu laufen, Bericht sagt

 Trump ärgerte sich, dass Ron Deantis nicht öffentlich versprechen kann, im Jahr 2024 nicht gegen ihn zu laufen, Bericht sagt © Joe Raedle / Getty Images , dann Präsident Donald Trump und Florida Gov. Ron Deantis in Sunrise, Florida. Joe Raedle / Getty Images Trump will DeSantis, um öffentlich zu sagen, dass er kein Rivalen 2024-Präsidentschaftsgebot startet, berichtete Politico. Er soll sich an Menschen an der Mar-A-Lago beklagt, dass Desantis dies nicht getan hat. Trump hat Gerüchte eines Gebots von 2024 gerührt, aber Desingis sei gesagt, dass sie Ehrgeiz haben.

"Eine Krönung von Donald Trump wäre das Schlimmste für die Party, aber vor allem für das Land", sagte sie.

Trump hat einen 2024-Run nicht formal bekannt gegeben, aber signalisiert, dass er einen zweiten Begriff suchen könnte. Im letzten Monat setzte er

einen Kampagnen-Slogan

an, "mach Amerika wieder großartig, wiederum", in einer Kampagnen-Rallye in Des Moines, Iowa.

Sein ehemaliger Stabschef, Mark Meadows, sagte Siriusxm, dass er sein ganzes Geld auf Trump-Running wetten würde,

mit dem ehemaligen Präsidenten "mehrmals in der Woche".

Lesen Sie den Original-Artikel über Business Insider

Donald Trump tippt, dass Floridas Gov. Ron Deantis ein guter Vizepräsident-Kandidat wäre, wenn er im Jahr 2024 rannte .
© Joe Raedle / Getty Images Präsident Donald Trump und Florida Gouverneur Ron Deantis in Sunrise, FLA, am 26. November, 2019. Joe Raedle / Getty Images Donald Trump sagte, dass der Gouverneur von Floridas Governor Ron Deantis ein guter Vizepräsident sein würde, wenn er im Jahr 2024 lief. Er fügte hinzu, dass sein ehemaliger Vizepräsident Mike Pence von den Ereignissen vom 6. Januar "sehr verletzt" war .

Siehe auch