Popular News

Kultur & Showbiz: Oscar Pistorius zog in ein neues Gefängnis für den Bewährungsverfahren

Ablehnung Tropfen Big Hinweis für Aussie Prodigy's Future

 Ablehnung Tropfen Big Hinweis für Aussie Prodigy's Future News, den der ehemalige Formel-1-Treiber Daniil Kyvat einen Wechsel in NASCAR in Betracht zieht, hat einen großen Hinweis auf die zukünftigen Pläne des steigenden australischen Sterns Oscar Piastri zur Verfügung gestellt. KVYAT, dessen F1-Erlebnis einen Stint als Daniel Ricciardos Red Bull Teamkollege umfasst, ist derzeit der Reserve-Treiber bei Alpine.

Südafrikanischer Paralympic-Champion Oscar Pistorius ist in ein anderes Gefängnis als Teil seines Bewährungsverfahrens umgezogen, nachdem er Hälfte seiner Haftstrafe dient, um seine Freundin zu ermorden, die Gefängnisdienste, sagte Montag.

Pistorius was found guilty of manslaughter in 2014 and sentenced to six years in jail, but the conviction was later upgraded to murder in 2015 and led to a 13-year term © Marco Longari Pistorius wurde im Jahr 2014 schuldig befunden und zu sechs Jahren im Gefängnis verurteilt, aber die Überzeugung wurde später auf dem Mord auf dem Mord aufgerüstet und führte zu einem 13-jährigen Begriff

, der der Athlet mehr als die Hälfte von 13 serviert hat -Year-Jail-Laufzeit, das Mindestmindest, das für die Beförderung für die Bewährung erforderlich ist, um das Modell Reeva Steenkamp im Jahr 2013 zu ermordenden.

Oscar Pistorius könnte für den Paralympic-Champion des südafrikanischen Paralympic-Champions von

 Oscar Pistorius könnte für den Paralympic-Champion des südafrikanischen Paralympic-Champions von in Betracht gezogen werden. © Marco Longari Paralympianischer Athlet-Oscar-Pistorius, der nach seinem Verurteilung gesehen wurde, wurde im Juli im Juli für Bewährung berechtigt, nachdem der athletische athlete totmodell reeva steenkamp in den frühen stunden des valentinstags im Jahr 2013 erschossen wurde, als er vier feuerte Zeiten durch die Tür seiner Schlafzimmer-WC.

"Oscar Pistorius wurde in Gqeberha in ein Gefängnis bewegt. Er bleibt dort, bis der Prozess für seine Bewährung endet", sagte ein Korrekturdienster-Sprecher AFP.

Pistorius tötete Steenkamp in den frühen Morgenstunden des Valentinstags im Jahr 2013, als er viermal durch die Tür seiner Schlafzimmer-WC feuerte.

Das doppelte Amputierte wurde 2014 schuldig befunden und zu sechs Jahren im Gefängnis verurteilt, aber die Überzeugung wurde später auf den Mord im Jahr 2015 aufgerüstet und führte zu einem 13-jährigen Begriff.

Pistorius, 35, hat den Mord immer verweigert, sagte, er sei überzeugt, dass ein Dieb in sein ultra-sichere Pretoria-Zuhause gebrochen war.

Tania Koen, ein Anwalt für die Steenkamps, sagte, dass die Gefängnisdienste Sozialarbeiter schicken würden, um mit den Eltern zu sprechen und sie auf den Bewerbungsprozess vorzubereiten.

"Die Angelegenheit ist jetzt in den Händen von Korrekturdiensten", fügte Koen hinzu.

Sie hatte zuvor erklärt, dass die Ankündigung des möglichen Bewohners als Schock für die Eltern des Opfers, Juni und Barry Steekamp gekommen war.

Bevor der Parole-Prozess beginnen kann, muss die Abteilung einen Dialog mit der Familie des Opfers und des Täters führen.

Pistorius, Spitznamen des "Blade Runner", wurde zu einem Weltstern, als er in den 400 Metern in den Londoner Olympischen Spielen 2012 mit fähigen Athleten aufgereiht wurde.

CLD / BLB / IMM / GW

Neues Zentrum soll das Krisenmanagement auf Vordermann bringen .
Berlin. Die Erfahrungen der Pandemie und der Flutkatastrophe im Juli haben gezeigt, wie sehr es bei der Krisenkoordination an vielen Stellen hakt. Ein neues Krisenzentrum von Bund und Ländern soll Abhilfe tun. Angesiedelt werden soll es beim bestehenden Katastrophenamt in Bonn. Doch viele Fragen sind ungelöst. © Marijan Murat Die Innenminister von Niedersachsen, Boris Pistorius (SPD, l-r), von Baden-Württemberg, Thomas Strobl (CDU), und von Bayern, Joachim Herrmann (CSU) nach der Innenministerkonferenz Das zu Ende gehende Jahr hat schmerzlich vor Augen geführt, wie krisenanfällig das Land ist.

Siehe auch