Kultur & Showbiz: Hong Kong Media Mogul Lai Trotziang über Tiananmen Vigil Sentencing

Tiananmen Mighil Leader ruft Gandhi an der Hongkong-Sentenzierung auf

 Tiananmen Mighil Leader ruft Gandhi an der Hongkong-Sentenzierung auf © Anthony Wallace Hongkong Die Polizei der Stadt 2020 Tiananmen Mahnwache verbannt, zitierte die Coronavirus- und Sicherheitsangestellten Seine Entscheidung, an einem verbotenen Tiananmen Vigil Lee Cheuk-yan teilzunehmen, ist eine von acht Pro-Demokratie-Zahlen in der Verhandlung, um sich im letztes Jahr mit einer Mahnwache zu verbinden, die erstmals in 31 Jahren von der Polizei von Hongkong verboten worden war, und zitierte den Coronavirus und Sicherheit Ängste.

Jailed Hong Kong media magnate Jimmy Lai , who faces charges alongside several senior editors at the now-shuttered Apple Daily newspaper under a draconian national security law, has won a press freedom award alongside his colleagues at the paper. Lai 's son Sebastien received the Golden Pen of Freedom award from the World Association of News Publishers…Jailed Hong …

Dennoch legten Studenten der University of Hong Kong am Nachmittag Blumen an der Skulptur „Säule der Schande“ nieder, die in Erinnerung an das Tiananmen -Massaker zunächst im Victoria Park errichtet und später auf das Gelände der Universität verlegt worden war. Die chinesische Ausgabe der Zeitung erwähnte den Jahrestag des Massakers hingegen mit keinem Wort. Berichte über Hongkong im amerikanischen Sender CNN, der in China ohnehin nur an wenigen Orten zu empfangen ist, wurden mit einem Pausenbild zensiert.

Gefängnishafter Hongkong Mogul Jimmy Lai sagte am Montag, er war stolz darauf, als Gericht bestraft zu werden, als ein Gericht erstellt wurde, um ihn zu verurteilen, und eine Gruppe von Demokratieaktivisten, um an einem verbotenen Tiananmen-Aktivisten zu verurteilen.

Jailed Hong Kong mogul Jimmy Lai is due to be sentenced for attending a banned Tiananmen vigil © Anthony Wallace Gefängnishafter Hongkong Mogul Jimmy Lai ist zurückzuführen, weil er an einem verbotenen Tiananmen Vigil

Lai, dem 74-jährigen Inhaber der täglichen Zeitung Pro-Demokratie, verurteilt worden ist. Gebühren neben dem ehemaligen Journalisten Gwyneth Ho- und Prominentenrechtsrechtsanwaltsheblicher Hang-Tung letzte Woche.

Jimmy Lai Unter drei Hongkong-Aktivisten, die über Tiananmen Vigil

 Jimmy Lai Unter drei Hongkong-Aktivisten, die über Tiananmen Vigil verurteilt wurden. © STR Medien Tycoon Jimmy Lai ist bei Dutzenden von Aktivisten hinter den Bars über ein strenge nationale Sicherheitsgesetz, das Peking auf Hong Kong Lai, dem 74-jährigen Inhaber der Jetzt verkleinerner Pro-Democracy Apfel Tageszeitung, auferlegt hat Fundierte schuldig von rechtswidrigen Montagegebühren neben dem ehemaligen Journalisten Gwyneth Ho und den prominenten Rechten Rechtsanwalt Chow Hang-Tung.

In Hongkong wurden die Organisatoren der jährlichen Mahnwache für die Opfer des Tiananmen -Massakers festgenommen. Spätestens seit Sonntag war klar, dass die Hong Kong Alliance in Support of Patriotic Democratic Movements of China ins Visier der Polizei geraten ist. Auf einer Pressekonferenz hatten Chow und ihre Mitstreiter verkündet, dass sie einer polizeilichen Aufforderung zur Herausgabe von Kontaktdaten aller ausländischen und taiwanischen Kooperationspartner nicht nachkommen würden.

Jimmy Lai ist nicht nur eine der zentralen Figuren in Hongkongs Medienlandschaft, sondern auch in der Demokratiebewegung. Mehrfach war er deshalb in Haft. Jetzt liefert das neue chinesische Sicherheitsgesetz den Vorwand für eine erneute Festnahme.

Er gehört zu einer Gruppe von acht Aktivisten, die am Montag verurteilt werden.

Ihr Fall wechselt längere Verfolgung einiger zwei Dutzend Kampagnen über eine verbotene Mahnwache im vergangenen Jahr und kommt als Hongkong-Behörden, die Erden von den von chinesischen Truppen, die von chinesischen Truppen getötet wurden, in der Crackdown getöteten Demokratie-Demonstranten verstärkt.

Die Aktivisten waren unter Tausenden, die am 4. Juni, 2020 in Hongkong-Anbieter in Hongkong-Victoria-Park versammelten.

Andere wie Lai tauchten nur auf der Veranstaltung auf und beleuchteten eine Kerze - ein Action Richter Amanda-Woodcock entschied dennoch als "angerichtete" Menschen, um einer rechtswidrigen Versammlung wegen seines Ruhms und der Bekanntheit teilzunehmen.

Hong Kong Democracy-Aktivisten fanden schuldig im Laufe der 4. Juni 2010 .

 Hong Kong Democracy-Aktivisten fanden schuldig im Laufe der 4. Juni 2010 . © STR / AFP / AFP / Getty Images Media Tycoon Jimmy Lai wird in Hongkong Corretal Services Van außerhalb des Rechnungshofs in Hongkong am 1. Februar 2021 begleitet. Hongkong hat traditionell den weltweit größten jährlichen Juni gehalten 4 Mahnwache, als Teil der weitreichenden Freiheiten versprach, als sie 1997 zur chinesischen Herrschaft zurückkehrte, aber die letzten beiden wurden von der Polizei verboten, die Coronavirus -Bordsteine ​​zitierten.

Richter bestrafen wegen einer Tiananmen -Mahnwache in Hongkong mehr als zwei Dutzend pro-demokratische Politiker und Aktivisten - als einen der letzten nun den Medienunternehmer Jimmy Lai . Der inhaftierte Medienunternehmer Jimmy Lai sowie zwei weitere Demokratieaktivisten sind wegen ihrer Teilnahme an einer Tiananmen -Mahnwache in Hongkong verurteilt worden. Ein Bezirksgericht in Hongkong sprach Lai zusammen mit der ehemaligen Journalistin Gwyneth Ho und der Anwältin Chow Hangtung unter anderem der Anstiftung und Teilnahme an einer nicht

Der inhaftierte Hongkonger Medienmogul Jimmy Lai gehörte zu den drei Demokratieaktivisten, die jetzt wegen ihrer Teilnahme an einer verbotenen Mahnwache auf dem Platz des Himmlischen Friedens ( Tiananmen ) verurteilt wurden. Neuseeland verbietet Minderjährigen das Rauchen. Johnson also wants to introduce compulsory vaccination cards. Hong Kong : Media mogul Jimmy Lai sentenced .

Während der Minderung am Montag ließ Lais Anwalt Robert Pang einen handgeschriebenen Brief aus, der sein Kunde aus dem Gefängnis geschrieben hatte, das sein Team später an Reporter freigegeben hatte.

"Wenn Sie daran erinnern, dass diejenigen, die wegen Ungerechtigkeit starben, ein Verbrechen ist, dann mir das Verbrechen zufüge und mir die Bestrafung dieses Verbrechens leiden lassen, damit ich die Last und der Ruhm dieser jungen Männer und Frauen, die ihr Blut im Juni, teilen können 4 ", schrieb Lai.

"Erinnern Sie sich an diejenigen, die das Blut vergießen, aber erinnern sich nicht an die Grausamkeit ... Möge die Kraft der Liebe über die Kraft der Zerstörung herrschen."

- 'Das Kerzenlicht lässt auf' -

Chow, einem Anwalt, der sich beim Gerichtsverfahren selbst vertreten hat, ihre Minderung benutzte, um die Überzeugungen als "einen Schritt in der systemischen Löschung der Geschichte, sowohl der Tiananmen-Massaker als auch in der eigenen Geschichte des Tiananmens zu beschreiben der bürgerlichen Widerstand ".

Verurteilt wegen Tiananmen-Mahnwache

  Verurteilt wegen Tiananmen-Mahnwache In Hongkong sind der Medienunternehmer Jimmy Lai sowie zwei weitere Demokratieaktivisten wegen der Gedenkfeier im Jahr 2020 verurteilt worden. Die Begründung: Anstiftung zu einer nicht genehmigten Versammlung. © picture-alliance/AP/Kin Cheung Der Chinakritiker Jimmy Lai (Archivbild) Damit erging ein weiterer Schuldspruch gegen prominente Hongkonger Bürgerrechtler wegen ihrer Teilnahme im vergangenen Jahr an dem Gedenken an die Opfer der gewaltsamen Niederschlagung der Demokratiebewegung in China im Jahr 1989.

Mahnwache zum Gedenken an das Tiananmen -Massaker. (Bild von Arnel Agawin). Trotz eines Verbots der Regierung nahmen Tausende von Menschen in Hongkong an der Veranstaltung zum Gedenken an das 1989 verübte Massaker von Tiananman und die Unterdrückung der demokratischen Studentenbewegung in China teil.

Sie sagte, dass Hongkongs Gerichte "in der Tat bestätigen, dass die von der Regierung" der Regierung "gegen Kritikern von Kritikern, indem sie Menschen wie sie für die Teilnahme an Protesten verurteilten.

"Leute, die von Gewissen bewegt werden, können nicht vom Gefängnis abgeschreckt werden", fügte Chow hinzu.

"Pause sicher, dass das Kerzenlicht trotz verbindlicher und immer restriktiver Gesetze weiterleben wird".

Fünf andere Angeklagte in dem Fall hatten zuvor schuldig geplündert.

A weitere 16 Personen, darunter einschließlich des Gefängnisses junger Demokratie-Kämpfer Joshua Wong, wurden bereits in separaten Strafverfolgungen verurteilt.

Die Sätze, die am Montagnachmittag geliefert werden, werden den größten Teil der Verurteilten minimal unterschieden.

Mehrere Angeklagte dienen bereits eine Gefängniszeit, um an Demokratieprotesten teilzunehmen.

-Aktivisten wie Lai, Ho und Chow stehen ebenfalls mit separaten nationalen Sicherheitsverfolgerungen gegenüber, die zu Lebensstrafen führen könnten.

SU / JTA / SSY

Hong Kongs Chow Hang-Tung Gefängnis in der zweiten Tiananmen Vigil Case .
Ein prominenter Hongkong-Aktivist wurde zu 15 Monaten im Gefängnis für die Ansteuerung für eine verbotene Mahnwache verurteilt, um denjenigen Gedenken an diejenigen zu erinnern, die 1989 in Pekings Crackdown im Tiananmen-Square in Tiananmen-Square starben. © Bereitgestellt von Al Jazeera Chow Hang-Tung posiert mit einer Kerze vor dem 32. Jahrestag des Crackdowns an Pro-Demokratie-Demonstranten des Pekings Tiananmen-Platzes 1989 in Hongkong, China, am 3. Juni 2021.

Siehe auch