Popular News

Kultur & Showbiz: Jurassic World 3: Der neuste Dino ist anscheinend zu doof, um Türen zu öffnen

'Jurassic World: Dominion' Prologue neckt Zerstörung auf dem Laufwerk, neue Dinosaurier

 'Jurassic World: Dominion' Prologue neckt Zerstörung auf dem Laufwerk, neue Dinosaurier Ihr Browser unterstützt dieses Video © Universal-Bilder -Fans erhalten einen erweiterten Blick auf die kommende "Jurassic World: Dominion" mit einem neuen Prolog, das als Beginn der Geschichte des Films dient. Ein neuer, fünfminütiger spezielles Prolog, das von "Jurassic World: Dominion" Director und Co-Writer Colin Trevorrow angeleitet wird, nimmt den Zuschauern bis zu Beginn, 65 Millionen Jahren zurück.

Jurassic World 3: Ein neues Zeitalter wartet mit neuen Dinos auf, darunter ein besonders gefräßiger Raptor. Aber erwartet keinen allzu hohen IQ von dem Biest.

Der Trailer für Jurassic World 3: Ein neues Zeitalter rückt immer näher, das deutet zumindest die wachsende Anzahl von neuen Bildern aus dem Film an. Zu sehen gab es einen der bizarrsten Dinos der Reihe (oder zumindest seine Klauen), einen Parasaurolophus (siehe weiter unten) und einen neuen Raptor, der seinen Jurassic-Einstand gibt.

Darüber hinaus gibt es noch Infos zu zwei weiteren neuen Dinosauriern, aber fangen wir beim Raptor an...

Der neue Raptor in Jurassic World 3 will an Chris Pratt herumknabbern

Was zuerst aussieht wie Chris Pratts Bewerbung als James Bond ist ein neues Bild aus Jurassic World: Ein neues Zeitalter. Pratts Owen Grady rast darin durch die Straßen von Malta, als sei Daniel Craig persönlich hinter ihm her. Wir sehen allerdings, wer wirklich für die zweirädrige Flucht verantwortlich ist: Ein freigelassener Dino, den wir in der Reihe bisher noch nicht bewundern konnten.

'Jurassic World: Dominion' stellt erstmals 5 Minuten mit prähistorischer Szene auf online vor seiner Veröffentlichung nächsten Sommer.

 'Jurassic World: Dominion' stellt erstmals 5 Minuten mit prähistorischer Szene auf online vor seiner Veröffentlichung nächsten Sommer. Der Film nimmt nach den Ereignissen der Jurassic-Welt auf: Gefallenes Königreich (2018), das die Zerstörung des Dinosauriers des Dinosauriers , Isla Nublar, mit einer Reihe der Tiere, die an dem Ende des Films in die Welt entging, sah. Dominion Stars Chris Pratt, Bryce Dallas Howard und Rückkehr von Jurassic Park Stars Sam Neir, Laura Dern und Jeff Goldblum. Es wurde anfänglich für den 11. Juni 2021 geplant, wurde jedoch aufgrund der Coronavirus-Pandemie bis 2022 bis 2022 gedrückt.

Chris Pratt auf der Flucht vor einem neuen Raptor © Universal © Universal Chris Pratt auf der Flucht vor einem neuen Raptor © Universal

Der Atrociraptor: Was ist das für ein Dino?

Chris Pratt wird in der Szene von einem sogenannten Atrociraptor verfolgt. Der ist weniger für sein touristisches Interesse an Mittelmeer-Inseln bekannt als vielmehr für seinen Appetit. In der neuen Ausgabe von Empire beschreibt Regisseur und Co-Autor Colin Trevorrow den gefräßigen Neuling so:

Wo der Velociraptor eher ein listiger Jäger ist, verhalten sich Atrociraptoren ein bisschen stumpfsinniger.

Der Atrociraptor ist also vermutlich zu doof, um Türen zu öffnen. Während der Velociraptor noch den Knauf streichelt, hat der Atrociraptor die Tür schon niedergetrampelt.

Und weiter:

Diese Viecher jagen dich. Und in diesem besonderen Moment haben sie seinen Geruch aufgenommen und sie werden nicht aufhören, bis er tot ist. Sie sind ziemlich brutal. Sie sind ziemlich grausam.

Hier ein paar Fakten zum Atrociraptor:

Die Jurassic World: Dominion Prologue - bisher nur in IMAX - ist endlich online

 Die Jurassic World: Dominion Prologue - bisher nur in IMAX - ist endlich online der Prolog in Jurassic World: Dominion ist endlich online, nachdem ursprünglich als IMAX exklusiv freigegeben wurde, der an schnell und wütend 9 angehängt wurde. © zur Verfügung gestellt von Total Film Jurassic World: Dominion Der Clip, den Sie oben sehen können, bringt uns in der Zeit zurück in eine von Dinosaurier regierte Welt. Es gibt alle Arten von Kreaturen, darunter ein entzückendes Baby-Dino und ein brütender T-REX - sowohl mit einem Abstauben von Federn.

  • Er lebte in der späten Kreidezeit (vor 70 Millionen Jahren)
  • Seine Brutalität steckt schon im Namen, denn das lateinische Wort "atrox" bedeutet so viel wie "schrecklich", "wild" oder "wütend".
  • Jeder seiner rund 58 Zähne sehnt sich nach einer Kostprobe von Chris Pratt.

Leider lässt eine nähere Wikipedia-Recherche über den Dino Wehmut aufkommen. Der bereits veröffentlichte Jurassic World-Prolog (nicht Teil des Films!) hat uns nämlich mit gefiederten Dinosauriern verwöhnt, in Jurassic World 3 werden wir diese aber wohl nicht sehen.

Wer braucht schon Hirn, wenn man so aussieht?

Illustration des Atrociraptor marshalli © FunkMonk (CC BY-SA 3.0) © FunkMonk (CC BY-SA 3.0) Illustration des Atrociraptor marshalli © FunkMonk (CC BY-SA 3.0)

Wie der Atrociraptor nach Malta kommt, bleibt jedenfalls unserer Fantasie überlassen. Naheliegend ist, dass er bei der Versteigerung am Ende von Jurassic World: Das gefallene Königreich auf die Insel verkauft wurde, dort aber ausriss.

Familiengleiter für Sparfüchse - Skoda Octavia G-Tec im Test

  Familiengleiter für Sparfüchse - Skoda Octavia G-Tec im Test Unter den vielen Motoren für den Octavia ist der 1.5 TGI mit CNG-Antrieb eine interessante Randerscheinung. © Dino Eisele Unter den vielen Motoren für den Octavia ist der 1.5 TGI mit CNG-Antrieb eine Es klingt verlockend: Komprimiertes Erdgas (CNG) verbrennt nahezu partikelfrei und erzeugt dabei deutlich weniger CO2 als Benzin. Dazu kommt der höhere Energiegehalt gegenüber Benzin und Diesel bei spürbar niedrigeren Kraftstoffpreisen. Trotzdem spielt Erdgas beim Pkw-Absatz kaum noch eine Rolle – in den ersten drei Monaten des Jahres gab es gerade mal 1.

  • Die besten Filme 2021: Das ist die Top 20 des Jahres

Zwei weitere neue Dinosaurier in Jurassic World 3

Der Fleischfresser ist nicht der einzige neue Raptor, der seine Jurassic-Premiere in Ein neues Zeitalter feiert. Bei Empire verriet Colin Trevorrow auch den Auftritt eines Pyroraptors und eines Moros intrepidus.

Der Pyroraptor, der vor 70 Millionen Jahren in der heutigen Provence jagte, hatte wie die Velociraptoren, die wir aus den Filmen kennen, große Klauen an den Füßen, trug Federn und ging einem Menschen vermutlich bis zum Knie.

Einer der Lieblinge von Trevorrow ist der Moros intrepidus. Der Dino macht "im Film nicht viel, aber jedes Mal, wenn er auftaucht, find ich ihn toll", so der Regisseur. Er gehört zu den Tyrannosauroiden und zog vor etwa 90 Millionen Jahren durch das heutige Utah.

Weiteres Bild aus dem Dino-Blockbuster zeigt Parasaurolophus-Rückkehr

Neben T. rex und Velociraptoren wird sich auch der Parasaurolophus die Ehre geben. Der Pflanzenfresser bewies bereits in vier Filmen der Jurassic-Reihe sein Schauspieltalent, zuletzt in Jurassic World.

Syrakus kündigt die Entscheidung über den Trainer DINO BABERS

 Syrakus kündigt die Entscheidung über den Trainer DINO BABERS Die Syrakuse-Orange hält Dino Babers für mindestens ein Jahr mehr. © zur Verfügung gestellt von der Spun eine Nahaufnahme von Syrakus-Fußball-Trainer Dino Babers. Am Montag hielt Syracuse Athletic Director John Wildhack eine Pressekonferenz, um die Pläne des Fußballprogramms auf dem -Head Coach für 2022 bekannt zu geben. John Wildhack Press Conference Jetzt: "Trainer Babers wird die nächste Saison zurückgeben. Wir sind enttäuscht, wie diese Saison endete ...

Auf dem neuen Bild, dass bei Entertainment Weekly veröffentlicht wurde, tummelt er sich im Schnee neben Chris Pratt, der die klassische Chris-Pratt-in-Jurassic-World-Pose einnimmt: beschwörend und beruhigend, als stünde er wie Harry Potter vor einem Hippogreif.

Als Bonus veröffentliche Trevorrow ein detaillierte Nahaufnahme des Dinos:

Wann kommt Jurassic World 3 im Kino?

Ob Chris Pratt dem Atrociraptor zum Opfer fällt, erfahren wir am 9. Juni 2022. Dann kommt Jurassic World 3: Ein neues Zeitalter ins Kino.

  • Mehr: Jurassic Park und Jurassic World: Wir ranken alle Dinos aus allen 5 Filmen

Podcast: Die besten Streaming-Filme 2021 bei Netflix, Amazon & Co.

Bei Netflix, Amazon und anderen Streaming-Diensten feierten dieses Jahr Hunderte Filme ihre Premiere. Damit ihr den Überblick nicht verliert und ein paar Tipps mit in die Weihnachtszeit nehmt, stellen wir die besten Streaming-Filme des Jahres vor.

Wir sprechen in dieser Folge mit unserem Kollegen Pascal Reis von FILMSTARTS und dem Podcast Leinwandliebe über die Lieblinge des Streaming-Jahres 2021. Heraus kommen 12 Filme, die ihr unbedingt anschauen solltet.

Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Jurassic World muss jetzt Dwayne Johnson casten und der Grund ist 67 Millionen Jahre alt .
Dwayne Johnson hat sich gerade zum perfekten Kandidaten für eine Jurassic World-Rolle gemacht. Argument Nr. 1 ist dabei ein skurriler Gegenstand aus seinem Arbeitszimmer. Manche sammeln Briefmarken, Dwayne Johnson sammelt Franchises. Ob Fast & Furious, Jumanji oder alle Red Notice-Teile auf Netflix: Der Action-Star ist immer auf der Suche nach Filmrollen, die beliebig fortsetzbar sind. Jetzt setzt er sich als Bewerber um die Jurassic World-Reihe auf die Pole Position: Der Grund ist 67 Millionen Jahre alt und steht neben seinem Schreibtisch.

Siehe auch