Popular News

Kultur & Showbiz: Hillary Clinton 2024 Speculation ‚eine Peinlichkeit für die Demokraten,‘ Kevin McCarthy sagt

Unabhängige bevorzugen Trump über Biden für 2024, 67% sagen, Binnen sollte nicht wieder laufen: Umfrage

 Unabhängige bevorzugen Trump über Biden für 2024, 67% sagen, Binnen sollte nicht wieder laufen: Umfrage ©, die von Washington Examiner zur Verfügung gestellt wurde Etwa 67% der unabhängigen Unabhängigen sagten, dass sie glauben, dass Biden nach der Umfrage nicht für einen zweiten Begriff laufen sollte, gemäß der Umfrage , der von Politico -Morning Consult durchgeführt wird. Neunundfünfzig Prozent sagte, Trump sollte keine Wiederwahl suchen.

Haus Minority Leader Kevin McCarthy , sagte der Tatsache, dass einige Demokraten schlagen Hillary Clinton sollte wieder für das Präsidentenamt kandidieren im Jahr 2024 ist „eine Peinlichkeit "ihrer Partei.

Former Secretary of State Hillary Clinton is installed as the chancellor of Queen's University during a ceremony at the Belfast academic institution on September 24, 2021 in Belfast, Northern Ireland. © Brian Lawless - Pool / Getty Images Die ehemalige Außenminister Hillary Clinton als Kanzler der Universität der Königin während einer Zeremonie in der akademischen Institution Belfast am 24. September installiert, 2021 in Belfast, Nordirland.

Zwei Demokraten politische Berater Doug Schoen und ehemalige Manhattan Borough President Andrew Stein- schrieb in einem Dienstag Meinung Artikel für The Wall Street Journal, dass Clinton ihre Partei 2024 nominierte anstelle von Präsident Joe Biden sein sollte. Clinton, ehemaliger Staatssekretär und ehemaligen Senator von New York, verlor zuvor Donald Trump im Jahr 2016, als sie der -Demokratische Partei ‚s Präsidentschaftskandidat waren.

McCarthy "sprach sich mit einem Marquee-Zeugen" gegen Trump: Ex-Fed-Staatsanwalt

 McCarthy Ehemaliger Bundesstaatsanwalt Glenn Kirschner skizzierte, wie er glaubt, dass der GOP HOUS-Minderheitenführer Kevin McCarthy "hat sich mit einem Marquee-Zeugen untergesprochen -Resident Donald Trump Wegen seiner widersprüchlichen Aussagen über den 6. Januar des 6. Januars.

McCarthy kommentierte die Spekulationen über Clinton in einem Interview mit Fox News am Donnerstag.

„dass Denken Sie für einen Moment. Die Demokraten das Haus haben, den Senat und die Präsidentschaft, und sie reden zu bringen Hillary Clinton zurück“, sagte der Kalifornien-Republikaner.

Er fügte hinzu, dass dies ein Zeichen von „, wie schlecht die Wirtschaft “ war los ist und „wie schlecht Joe Biden als Präsident zu dienen.“

„Dass sie an jemanden zurückgehen würden, der das Land abgelehnt hat? Es ist eine Peinlichkeit für die Demokraten“, sagte McCarthy mit einem leisen Lachen. „Aber es zeigt auch die missliche Lage, dass sie in.“

In ihrem Dienstag Artikel, Schoen und Stein zitiert niedrige Zustimmungsrate Bidens und sein Alter als Bedenken hinsichtlich seiner Fähigkeit, in 2024. Der Präsident 82 wird sich bald nach den nächsten Präsidentschaftswahlen am 20. November in diesem Jahr wieder gewählt werden. Biden ist der älteste Präsident in der US-Geschichte.

Bidingen schlägt Trump in der neuesten hypothetischen 2024-Matchup-Abfrage, trotz der geringen Zulassung

 Bidingen schlägt Trump in der neuesten hypothetischen 2024-Matchup-Abfrage, trotz der geringen Zulassung Wenn die Wahl der 2024 jetzt abgehalten wurde. © Brendan Simialowski, Jim Watson / AFP Via Getty Images Diese Kombination von Bildern erstellte Shows zeigt dann Präsident Donald Trump und dann demokratischer Präsidentschaftskandidat Joe Bides in der endgültigen Präsidentschaftsdebatte an der Universität Belmont in Nashville, Tennessee am 22.

Clinton „ist bereits in einer vorteilhaften Position der 2024 demokratische Kandidat zu werden“, schrieben die Demokraten in ihrer Wall Street Journal Artikeln. „Sie ist eine erfahrene nationale Figur, die jünger als Herr Biden und kann einen anderen Ansatz aus dem desorganisiert und unbeliebt einen bietet die Partei zur Zeit nimmt“, argumentierte sie.

Ab Donnerstag, die Wahl FiveThirtyEight Durchschnitt zeigt, dass fast 52 Prozent der Amerikaner lehnen Biden, während nur 42,5 Prozent genehmigen. Inzwischen sind Vice President Kamala Harris 'Zahlen unter Wasser als auch. Die FiveThirtyEight Durchschnitt zeigt, dass nur etwa 34,4 Prozent des Vizepräsidenten genehmigen, und 47,4 Prozent disapprove.

Obwohl Harris würde in der Regel als Front-runner sehen Biden zu ersetzen, wenn er die Wiederwahl nicht suchen beschließt, ihre aktuellen Abrufzahlen deuten darauf hin, dass sie noch mehr Schwierigkeiten als der Präsident in 2024 gegenüberstellen könnte als einige Demokraten Clinton schlagen konnte eine Alternative sein, andere haben spekuliert, dass Verkehrsminister Pete Buttigieg eine weitere Präsidentschaftskampagne montieren konnte. Einige haben sogar vorgeschlagen, dass Biden wieder mit GOP Vertretern Liz Cheney von Wyoming auf seinem Ticket laufen kann.

Die Time Clinton übernahm OBAMES White House Podium und blieb ein bisschen früher und ein bisschen Retro, für Demokraten in diesem Jahr ein bisschen Retro. "Bill und Hillary spähen ihren Kopf aus," liest die Überschrift des Politico-Playbooks des Freitag

 Die Time Clinton übernahm OBAMES White House Podium und blieb ein bisschen früher und ein bisschen Retro, für Demokraten in diesem Jahr ein bisschen Retro. -Bericht , dass der ehemalige Präsident Bill Clinton und der ehemalige Präsidentenkandidat Hillary Clinton aus ihrem Winterschlaf aufgetaucht und sahen "eine Gelegenheit, sich wieder in das politische Leben einsetzen". Mit Präsident Joe Bidens Agenda starrte , hofft das Paar, "ihre Centrist, Dealmaking-Marke der Politik" zu flexiehen, um es durch den Kongress zu eilen und Demokraten von der Midterm-Katastrophe zu liefern. Pro Politico: © Intelligencer. Foto: Getty Images Intelligencer.

der Zwischenzeit die Weiße Haus-sowie Harris und Biden-Spekulationen über die nächsten Präsidentschaftswahlen entlassen. Biden und das Weiße Haus haben wiederholt behauptet, dass er plant, einen anderen Begriff im Jahr 2024 trotz erheblicher Bedenken über sein Alter und Popularität zu suchen.

„ich weniger wirklich über die hochklassigen Klatsch über diese Themen interessieren könnte“, sagte Harris in einem Interview auf der Today Show am Donnerstagmorgen.

Wie für Clinton, sie schloss die zuvor auf der Idee der weiteren politischen Kampagnen in einem Interview September 2017 mit CBS Nachrichten. „Als aktiver Politiker, es ist vorbei“, sagte sie damals.

„Ich ist ein Kandidat fertig bin. Aber ich bin nicht mit der Politik getan, weil ich buchstäblich glauben, dass die Zukunft unseres Landes steht auf dem Spiel“, fügte sie hinzu.

Trump schlug Clinton in der 2016 Wahl durch eine erhebliche Marge im Electoral College. Allerdings hat sie fast 3 Millionen mehr Stimmen als Trump in der populären Stimme gewinnen. Weder Kandidat sammelte mehr als 50 Prozent Unterstützung in dieser Wahl. Clinton gewann knapp über 48 Prozent der Stimmen, während Trump etwa 46 Prozent gewonnen.

Trump spricht Müll über Ron Deantis privat und sagt die Florida Gov. hat eine "langweilige Persönlichkeit" und ist undankbar: Bericht

 Trump spricht Müll über Ron Deantis privat und sagt die Florida Gov. hat eine © Joe Raedle / Getty Images Präsident Donald Trump und Florida Gouverneur Ron Deantis in Sunrise, FLA, am 26. November 2019. Joe Raedle / Getty Images Trump war Müll -Alida Gov. Ron Deantis privat, pro Bericht von Axios. Hinter geschlossenen Türen sagt Trump, dass Deantis eine "langweilige Persönlichkeit" hat. Laut Axios ist Trump auch wunder von DeSantis ', das nicht öffentlich ausgebildet ist, der für den Präsidenten im Jahr 2024 ausführt. "Stumpfe Persönlichkeit." Nach Quellen, die mit Axios

Newsweek erreicht für einen Kommentar zu Clinton, sondern hat vor der Veröffentlichung nicht hören zurück.

In Verbindung stehende Artikel Lara Trump glaubt, Amerikaner Verzweifelte 'für Trump Sieg im Jahr 2024 Hillary Clinton 2024 sind? Zählen Sie nicht auf Es Hillary Clinton Der Versuch, ‚Inject‘ selbst als 2.024 Kandidat, Jason Miller sagt Hillary Clinton sagt Congressional Republikaner haben ‚Hung Ihre Spines an der Wand‘

Starten Sie unbegrenzt Newsweek-Studie

Fox News nur kombiniert M & M & Ms, Minnie Mouse und Hillary Clinton in eine News Story .
Ihr Browser unterstützt nicht dieses Video Geliebte Disney-Cartoon-Charakter Minnie-Maus erhält einen Kleiderschrankwechsel, und der Kleidungswechsel hat Konservative ausgelöst. Minnie Mouse debütierte einen neuen Look, in dem sie in ihrem unterirdischen roten Kleid für einen Hosenanzug gehandelt wurde, um den 30. Jubiläum von Disneyland Paris von Stella McCartney entworfen zu haben.

Siehe auch