Popular News

Kultur & Showbiz: Die freche Urenkelin der Königin, die die Show mit 'Naughty Move' in Family Picture stahl hat Cousin Prinz George's Mund.

Von der Queen bis Fürstin Charlène: Das turbulente Jahr der Royals

  Von der Queen bis Fürstin Charlène: Das turbulente Jahr der Royals Von Corona-Impfungen und -infektionen über Tode, Geburten und Geburtstage bis zu großen Skandalen und einer Hochzeit: 2021 war bei den Royals turbulent, für Queen Elizabeth II. war es besonders schlimm. Ein Rückblick.Los ging das Jahr wie bei vielen anderen auch bei den älteren Royals mit einer Corona-Impfung: Den Anfang machte Königin Margrethe II. von Dänemark: Die 81-Jährige ließ sich gleich am ersten Tag des Jahres den Piks verabreichen. Schon eine Woche später folgten Queen Elizabeth II. (95) und ihr Ehemann Prinz Philip (1921-2021) und am 15. Januar das schwedische Königspaar Carl XVI. Gustaf (75) und Silvia (77). Prinz Charles (73) und Herzogin Camilla (74) hielten am 10.

Mia Tindall, die Enkelin der Prinzessin Anne und das Kind von Zara Philips und Mike Tindall, hat auch ihre freche Seite gezeigt.

Der Youngster hat die Show vor sechs Jahren gestohlen, als sie sich mit einigen der jüngsten

-Royals

für ein Foto mit ihrer Urgroßmutter, der Königin kam, um den 90. Geburtstag des Monarchen zu feiern. Lesen Sie mehr:

Die 5 Regeln Kate Middleton brach an ihrer Hochzeit von der Frisur an Schwester Pippas Kleid

Mia Tindall is the oldest child of Mike and Zara Tindall © 2018 Mike Marsland Mia Tindall ist das älteste Kind von Mike und Zara Tindall im adorable Familienfoto, das vom Fotografen Annie gemacht wurde Leibovitz, die Königin, ist von ihren fünf Urenkelkindern und zwei jüngsten Enkelkindern umgeben.

Viele Fans bemerkten, dass junge MIA auf dem Foto stand, als sie süß auf ihre Handtasche ihrer Urgroßmutter kinne.

NFL: Tipps Woche 17: Chiefs gewinnen Playoff-Preview - Dolphins-Siegesserie reißt

  NFL: Tipps Woche 17: Chiefs gewinnen Playoff-Preview - Dolphins-Siegesserie reißt Das neue Jahr beginnt in der NFL mit Woche 17. In dieser Woche endet die Siegesserie der Dolphins, während die Chiefs eine Playoff-Preview erfolgreich gestalten. Die Rams und Browns beenden derweil Playoff-Hoffnungen im Norden. In dieser Saison tippt SPOX -Redakteur Marcus Blumberg jede Woche alle Spiele. © Bereitgestellt von SPOX Patrick Mahomes und die Kansas City Chiefs steuern auf den Top-Seed der AFC zu. NFL Predictions Week 17 2021Buffalo Bills (9-6) - Atlanta Falcons (7-8) (So., 19 Uhr)Die Bills scheinen pünktlich zum Schlussspurt ihre Form gefunden zu haben.

MIAs Vater, Ex-Rugby-Spieler Mike Tindall, erläuterte zuvor den Moment des Guten Morgens von ITV.

Nach dem

Express

sagte er: "Es ist gerade zum richtigen Zeitpunkt passiert. Sie war ein bisschen ungezogen. " Die Königin hat es ganz richtig verstanden, als sie ihr erzählte, als sie ihr nur die Handtasche hält ', und sie tat das . Es war ein tolles Foto von ihr.

"Es stellte sich gerade als das richtige Foto zur richtigen Zeitpunkt und es wird etwas sein, das wir immer schätzen werden, denke ich.

" Sie hat eine kleine Persönlichkeit auf sie, und wir ermutigen das.

Trotz der Urenkelkochter der Königin hält Mia keinen königlichen Titel, genau wie ihre Mutter und ihre Geschwister.

MIA ist der älteste von Zara und Mike's drei Kinder, die auch Schwester Lena und Bruder Lucas enthalten, die letzten März geboren wurde.

Willst du die neuesten Londoner Reise, Kriminalität oder Transportnachrichten direkt in den Posteingang? Es dauert nur wenige Sekunden! Klicken Sie hier auf

. .

KURZMELDUNGEN - Kultur: Art Basel zieht nach Paris +++ Der Geschäftsführer der Solothurner Literaturtage geht +++ Architektin Silvia Gmür ist tot +++ Comiczeichner Jean-Claude Mézières gestorben .
KURZMELDUNGEN - Kultur: Art Basel zieht nach Paris +++ Der Geschäftsführer der Solothurner Literaturtage geht +++ Architektin Silvia Gmür ist tot +++ Comiczeichner Jean-Claude Mézières gestorbenDani Landolf, der Geschäftsführer der Solothurner Literaturtage, hat sich entschieden, diese nach der 44. Ausgabe (27.–29. Mai 2022) zu verlassen. Grund dafür sind unterschiedliche Auffassungen zwischen Geschäftsführung und Vorstand bezüglich der Organisation und Weiterentwicklung der Literaturtage.

Siehe auch