Popular News

Kultur & Showbiz: Ciara offenbart, was ihre Sohn-Zukunft an Präsident Joe Bidingen während des Weißen Hauses anschraubte Der 36-jährige Sänger erscheint praktisch an der Tuesdays-Episode von

Vizepräsident Harris sagte, sie sei frustriert, als Charlamagne Tha Gott fragte, ob Bidingen oder Manchin Präsident

 Vizepräsident Harris sagte, sie sei frustriert, als Charlamagne Tha Gott fragte, ob Bidingen oder Manchin Präsident © Cbs News / "Face the Nation" Vizepräsident Kamala Harris während eines Erscheinungsbildes von 26. Dezember auf "Gesicht der Nation". CBS News / "Face The Nation" Vizepräsident Kamala Harris sagte, sie fühlte sich während eines umstrittenen Dezember-Interviews mit Charlamagne Tha Gott. Im Interview fragte der Radio-Gastgeber Harris, ob Präsident Joe Bidingen oder Sen. Joe Manchin der "echte Präsident" war. Harris richtete das Interview an einem neuen Interview-Sonntag, der auf CBS brachte.

der Ellen Degeneres Show

und zeigt, was ihr ältestes Kind, die 7-jährige Zukunft, ansprach, während ihres weißen Hausbesuchs in Präsident Bidingen geschrien. Ciara trat First Lady Dr. Jill Bidingen im November an, um Covid-19 Impfungen für Kinder zu fördern, und brachte ihre eigenen Kinder - Zukunft, Sienna, 4 und Sieg, 1 - zusammen mit ihr . Die Sängerin teilt die Zukunft mit ihrem Ex mit demselben Namen, und ihre beiden jüngeren Kinder mit ihrem Ehemann

Russell Wilson

. "Oh mein Güte, wir hatten die beste Zeit. Dr. Bidingen ist unglaublich. Es war unglaublich, dort zu sein und zu ging, um sie zum ersten Mal auf dem Ostrawn zu begrüßen", den Ciara sprudelt, bevor er offenbaren, welche Zukunft den Präsidenten als anriefte Er ging zu Marine One. "Vor dem Präsidenten] ging er aus, er kam, um Hallo zu uns zu sagen ... Zukunft, das Erste, was er zum Präsidenten sei, war," ich bin geimpft! ", Sagt Ciara. "Und der Präsident schreit zurück," ich bin auch geimpft! " Das war wirklich süß und wirklich süß. "

Jen Psaki rief einen Clip von Bidingen an, der zu sagen scheint, dass Staaten mit Covid-19 alleine umgehen mussten. 2021. Reuters / Kevin Lamarque / File Photo

 Jen Psaki rief einen Clip von Bidingen an, der zu sagen scheint, dass Staaten mit Covid-19 alleine umgehen mussten. 2021. Reuters / Kevin Lamarque / File Photo White House Pressesekretär Jen Psaki rief ein Video von Biden, die Covid-19 diskutieren. Sie sagte, dass ein Clip von ihm sagte, "es gibt keine Fundamentlösung an Covid-19, die irreführend bearbeitet wurde.

© Brendan Simialowski / AFP über Getty Images Brendan Simialowski / AFP Via Getty Images BRENDAN SMIALOWSKI/AFP via Getty Images Zukunft hatte auch einen süßen Moment mit Dr. Bidingen. "Zu einem Zeitpunkt fragte die Zukunft Dr. Bidingen," wissen Sie, wo der Mülleimer während im weißen Haus. Zum Sieg, das war offensichtlich, als er sich dafür entschied, "über den Boden" des Briefingraums zu bekommen. "Baby-Sieg war wie:" Es ist mir egal, wo wir sind, aber alles, was ich kenne, ist dieses Weiße Haus ist ein Spielplatz ", ist Ciara Quips.

© Alex Wong / Getty Images

Alex Wong / Getty Images

Alex Alex Wong / Getty Images Alex Wong/Getty Images AS FOR SIENA, Ciara hat zuvor ein Bild ihrer Tochter geteilt, die aus dem Fenster im Weißen Haus schauten, schreiben, "kein Traum ist zu großes Babymädchen." Dieser Beitrag auf Instagram ansehen

Dieser Beitrag auf Instagram

Insgesamt sagte Ciara, "es gab so viele süße Momente. Das war eine schöne Zeit da, saß mit der ersten Dame zusammen."

Zugehörige Inhalte:

Russell Wilson, wie er die Beziehung zu Ciara 'würzig' und romantisch (exklusiv)

hält

KURZMELDUNGEN - Kultur: Art Basel zieht nach Paris +++ Der Geschäftsführer der Solothurner Literaturtage geht +++ Architektin Silvia Gmür ist tot +++ Comiczeichner Jean-Claude Mézières gestorben .
KURZMELDUNGEN - Kultur: Art Basel zieht nach Paris +++ Der Geschäftsführer der Solothurner Literaturtage geht +++ Architektin Silvia Gmür ist tot +++ Comiczeichner Jean-Claude Mézières gestorbenDani Landolf, der Geschäftsführer der Solothurner Literaturtage, hat sich entschieden, diese nach der 44. Ausgabe (27.–29. Mai 2022) zu verlassen. Grund dafür sind unterschiedliche Auffassungen zwischen Geschäftsführung und Vorstand bezüglich der Organisation und Weiterentwicklung der Literaturtage.

Siehe auch