Kultur & Showbiz: Mackenzie Weegar hat einen „starken, echten Wunsch“, in Calgary

Fantasy Hockey: 2023 UFA -Verteidiger, die in Vertragsjahren zielen.

 Fantasy Hockey: 2023 UFA -Verteidiger, die in Vertragsjahren zielen. NHL -Spieler in Vertragsjahren können für Ihr Fantasy -Hockey -Team zu Goldminen werden. Hier ist ein Blick auf fünf Blueliner, die Sie in dieser Saison zielen müssen. © bereitgestellt von den Hockey News sergei Belski-usa heute Sport Eine einfache Fallstudie hat gezeigt, dass der Vertragsjahreffekt wahrscheinlich realer ist als nicht.

zu bleiben, während die Calgary Flames in dieser Nebensaison möglicherweise zwei Superstars verloren haben, sie haben zumindest einen Gegenstand und sie haben gestern Abend damit verbracht, sich bis zu einem langfristigen Deal einzusperrten . Mit Jonathan Huberdeau , das jetzt für die nächsten neun Jahreszeiten in einer Flammenuniform befindet, schauen viele Augen in Richtung des anstehenden UFA -Status des anderen großen Stücks des Matthew Tkachuk Handels: Verteidiger Mackenzie Weeg .

Former Florida Panthers defenseman MacKenzie Weegar. © Nathan Ray Seebeck-USA heute Sport Ehemaliger Florida Panthers Verteidiger Mackenzie Weegar. Salim Nadim Valji von

TSN Calgary berichtet, dass Quellen ihm sagen, dass Weegar einen „starken, echten Wunsch“ hat, in Calgary zu bleiben, und dass er und die Flammen nächste Woche über eine Erweiterung für den 28-jährigen Verteidiger teilnehmen werden.

Flames GM Brad Treliving nach Tkachuk Handel: 'Die Stadt hat einige Körperschüsse'

 Flames GM Brad Treliving nach Tkachuk Handel: 'Die Stadt hat einige Körperschüsse' Die Calgary Flames haben ihre Klumpen in dieser Nebensaison genommen und zuerst Johnny Gaudreau gegen die Columbus Blue Jackets in der freien Agentur verloren, dann hat er Fahnbein Der Star-Stürmer Matthew Tkachuk informiert sie mit, dass er nicht interessiert hat, wenn er langfristig beim Franchise-Franchise bleibt. , anstatt sich über seine Lage zu beschweren, arbeitete Flames General Manager Brad Treliving schnell an einem Aktionsplan, um sein Team wettbewerbsfähig zu halten.

Nach zwei Jahreszeiten, in denen Weegar Norris-Stimmen erhielt, ist seine Aktie auf einem Allzeithoch. Es gibt jedoch guten Grund dafür. Weegar war ein dominierender Zwei-Wege-Verteidiger und war der am meisten unterschätzte wichtige Teil des Panthers-Teams, das in den letzten Spielzeiten einen Meteorikanstieg war. Jetzt bringt er seine Talente nach Calgary und fügt zumindest für die nächste Saison eine der besten Verteidigungskerne in der Western Conference hinzu.

Aber wenn man sich die Zukunft von Calgary ansieht, scheint es nicht zu schwierig, eine Erweiterung mit Weegar zu machen. Die beiden Albatross-Verträge mit dem Abschnitt von Calgarys Gehaltsgrenze für die kommende Saison,

Mailand Lucic und Sean Monahan , verfallen Ende 2022-23. Mit mehr als 11 Millionen US -Dollar, die in Form dieser beiden Angebote aus den Büchern ausgehen, haben die Flames über 15 Millionen US -Dollar in der Arbeit, um mit der nächsten Nebensaison zu arbeiten, pro Capfriendly , mit wenigen anderen großen Verträgen, die unterschrieben werden müssen.

Flames 'Jonathan Huberdeau, Mackenzie Weegar, die sich für eine langfristige Unterzeichnung in Calgary

 Flames 'Jonathan Huberdeau, Mackenzie Weegar, die sich für eine langfristige Unterzeichnung in Calgary offen macht. Einer der größten Trades in der Gehaltsobergrenze-Ära wird für die Calgary-Flammen süßer und süßer. Jonathan Huberdeau und Mackenzie Weegar sind daran interessiert, langfristige Angebote mit den Calgary Flames zu unterzeichnen, nachdem sie letzte Woche von den Florida Panthers erworben wurden.

Es ist die 2024 Offseason, in der die Dinge schwierig werden. Der Großteil ihres Kerns, einschließlich

Elias Lindholm , Mikael Backlund , Tyler Toffoli , Noah Hanifin , Chris Tanev und Oliver Kylington , trafen dann alle den UFA -Markt und mit der Salary -Kappe nur mit dem Gehaltzuhl Es wird erwartet, dass die Dinge mit ein paar soliden Spielern, die zumindest erhebliche Erhöhungen sind, schwierig werden, um weitere 1 Mio. USD auf 84,5 Mio. USD zu erhöhen.

In naher Zukunft sollte eine langfristige Verlängerung für Weegar keine Probleme für die Flammen darstellen.

Abonnieren Sie Yardbargers Morning Bark , der umfassendste Newsletter im Sport. Passen Sie Ihre E -Mail an, um die neuesten Nachrichten zu Ihren Lieblingssportarten, Teams und Schulen zu erhalten. Täglich per E -Mail geschickt. Immer frei! Anmelden Sie sich jetzt ▸

Mehr Muss Calgary Flames 'Quiz

Könnte die Calgary Flames einen weiteren großen Zug machen? .
Die Calgary Flames machten den größten Handel dieser Nebensaison, indem er Matthew Tkachuk für Jonathan Huberdeau und Mackenzie Weegar in die Florida Panthers versandte. GM Brad Treliving ist möglicherweise nicht durchgeführt, bevor der Vorhang in der kommenden Saison steigt.

Siehe auch