Kultur & Showbiz: William soll die große königliche Tradition auswirken und die Zeremonie von Prince of Wales überspringen. Prinz William und Kate wurden von König Charles in seiner ersten Ansprache an die Nation nach dem Tod der verstorbenen Königin als Prinz und Prinzes

LIVE - Queen Elizabeth II. ist tot: Menschen legen Blumen und Trauerkarten vor Buckingham Palace nieder +++ König Charles III. kehrt nach London zurück

  LIVE - Queen Elizabeth II. ist tot: Menschen legen Blumen und Trauerkarten vor Buckingham Palace nieder +++ König Charles III. kehrt nach London zurück LIVE - Queen Elizabeth II. ist tot: Menschen legen Blumen und Trauerkarten vor Buckingham Palace nieder +++ König Charles III. kehrt nach London zurückMit dem Tod der Queen erhält Grossbritannien ein neues Staatsoberhaupt: King Charles III.

Die Veranstaltung wird sich von Charles 'Investitur -Zeremonie im Jahr 1969 unterscheiden und möglicherweise überhaupt nicht abgehalten, berichtet Wales Online.

William und Kate werden als "sehr klar [der Titel] eine langfristige Sache".

Das Paar soll das Vertrauen mit der walisischen Öffentlichkeit "vertiefen" wollen, indem sie häufig Besuche machen.

© Getty Prince William Prince William Sie sollen auch "die Plattform nutzen, um die dynamische Nation von Wales auf die globale Bühne zu bringen". Es kommt, als William und Kate heute zum ersten Mal seit der Aufnahme ihrer Titel die Nation besuchen.

Das königliche Paar wird am Dienstag die Länge des Landes reisen, zuerst Holyhead in Anglesey, Nordwales, besucht und dann nach Swansea in Südwestwales reisen.

Sophia Thomalla: Ist die Freundin von Zverev die Schönste der Setzliste?

  Sophia Thomalla: Ist die Freundin von Zverev die Schönste der Setzliste? Sophia Thomalla ist eine deutsche Schauspielerin, verlobt mit dem deutschen Tennisspieler Alexander Zverev

Der zukünftige König und die Königinkonsum hatten versprochen, nach dem Tod der verstorbenen Königin die Gelegenheit zu besuchen.

© Getty William Kate William Kate Es kommt, nachdem Welsh erster Minister Mark Drakeford zuvor gesagt hat, es gäbe keine Ansturm für eine Investiturzeremonie. fragte, ob eine Investitur unmittelbar bevorsteht, sagte er Anfang dieses Monats zu Radio Cymru: "Ich hatte keine Chance, danach zu fragen - und es gibt keine Eile.

" Natürlich passiert diese Woche alles schnell und das ist notwendig.

"Aber viel von dem, was jetzt nach der Beerdigung am Montag passieren wird, und es wird mehr Zeit geben, über den besten Weg und die Möglichkeiten für den neuen Prinzen nachzudenken, nach Wales zu kommen und mehr über die Prioritäten der Menschen in Wales zu erfahren Und sehen, wo er etwas bewirken kann.

"Es gibt also keine Eile, etwas anderes zu tun, was ich nicht denke." Monarch hat einige Kontroversen verursacht, und eine Petition, in der die britische Monarchie die Verwendung des Titels beendet hat, hat sich bisher über 35.000 Unterschriften gesammelt.

William und Kate haben ihr erstes gemeinsames Zuhause in Wales auf der Isle of Anglesey oder Ynys Mon. Zwischen 2010 und 2013, als William ein RAF -Such- und Rettungshubschrauberpilot war.

King Charles Berichten zufolge erzählte Prince William von den Todesstunden der Königin, bevor er Prinz Harry .
erzählte, obwohl es mehr als einen Monat her ist, seit Königin Elizabeth II. Starb, es gibt immer noch viel Gespräch um ihren Tod. Da der verstorbene Monarch fast 71 Jahre lang regierte, waren viele Menschen von ihrem Tod betroffen. 10 volle Tage nach ihrem Tod war ein Großteil Englands in Trauer. Tatsächlich flogen die Menschen aus der ganzen Welt herein, um ihr einfach Respekt zu zahlen. Aber ihr Tod hat sich wahrscheinlich am meisten auf ihre Familienmitglieder ausgewirkt.

Siehe auch