Kultur & Showbiz: Shakira mit möglichen 8 Jahren Gefängnis, nachdem er befohlen wurde, einen Gerichtsverfahren wegen Steuerbetrugs zu bestehen.

Star Pranksters: Hilarious Promi Photobombs

 Star Pranksters: Hilarious Promi Photobombs Shakira und Gerard Piqué treffen sich am 15. September in Barcelona, ​​Spanien mit Anwälten. Die 45-jährige Sängerin traf sich neben ihren Anwälten Pilar Mañé und Diego Muñoz mit dem 35-jährigen Fußballspieler, der nach 30 Minuten nach La Vanguardia aus der Wiedervereinigung ging. Die Veröffentlichung informierte, dass der Athlet die felsigen Verhandlungen, Klauseln und Gegenbekämpfungen satt hatte. Daher stürmte er angeblich vom Büro.

am Dienstag haben die spanischen Behörden die Staatsanwaltschaft den Weg freigesetzt, um weitere rechtliche Schritte gegen die Sängerin "Hüften nicht zu lügen", 45, berichtete über den Associated Press . Carlos Alvarez/Getty Images Ein Verhandlungstermin wurde noch nicht festgelegt, aber der Stern steht vor einer möglichen achtjährigen Haftstrafe plus einer großen Geldstrafe, wenn sie für schuldig befunden wird, von 2012 bis 2014 keine Steuern zu zahlen. im Juli lehnte sie eine Einigung ab Angebot in dem Fall laut Reuters , der den Fall außergerichtlich beigelegt hätte.

Shakira hat jegliches Fehlverhalten bestritten, und ihre Öffentlichkeitsarbeit behauptet, dass sie laut AP das bezahlt habe, was sie schuldete, plus 3 Millionen US -Dollar an Zinsen.

Gerard Piqué stürmte Berichten zufolge von Shakiras Anwaltsbüro wegen der Rocky -Verhandlungen

 Gerard Piqué stürmte Berichten zufolge von Shakiras Anwaltsbüro wegen der Rocky -Verhandlungen Shakira und Gerard Piqué am 15. September in Barcelona, ​​Spanien, mit Anwälten. Die 45-jährige Sängerin traf sich neben ihren Anwälten Pilar Mañé und Diego Muñoz mit dem 35-jährigen Fußballspieler, der nach 30 Minuten nach La Vanguardia aus der Wiedervereinigung ging. Die Veröffentlichung informierte, dass der Athlet die felsigen Verhandlungen, Klauseln und Gegenbewerber satt hatte. Daher stürmte er angeblich vom Büro.

Verwandte:

shakira 'ist in ihrer Unschuld zuversichtlich', da Spanien eine 8-jährige Gefängnisstrafe für unbezahlte Steuern sucht

© bereitgestellt von People

Bruce Glikas/Wirmage Shakira und Gerard Piqué

Der Fall hängt davon ab, wo Shakira während der zweijährigen Lebensdauer lebte, die während der zweijährigen Lebensdauer gelebt haben, in den zweijährigen zwei Jahren lebte, wo Shakira während der zweijährigen Lebendigkeit lebte. Zeitspanne. Die Darsteller behauptet, sie habe die meiste Zeit in ihrem Hauptwohnsitz, den Bahamas, verbracht, während die Staatsanwaltschaft beweisen wird, dass sie den größten Teil der Zeit in Spanien verbracht hat. In Dokumenten, die sowohl von El Periodico als auch El Pais

erhalten wurden, behauptete die Verteidigung der Sängerin, sie habe die meiste Zeit ihrer Zeit im Ausland verbracht und unternahmen keine Anstrengungen, um ihr Einkommen absichtlich zu verbergen. Bruce Glikas/WireImage Shakira and Gerard Piqué Verpassen Sie nie eine Geschichte - Melden Sie sich für den kostenlosen täglichen Newsletter an, um über das Beste aus dem, was Menschen zu bieten haben, auf dem Laufenden zu bleiben, von saftigen Prominenten bis hin zu überzeugenden Geschichten von menschlichem Interesse.

Shakira mit bis zu acht Jahren Gefängnis, nachdem er verurteilt wurde, wegen angeblicher Steuerbetrugs in Höhe von 12 Millionen Pfund zu bestehen.

 Shakira mit bis zu acht Jahren Gefängnis, nachdem er verurteilt wurde, wegen angeblicher Steuerbetrugs in Höhe von 12 Millionen Pfund zu bestehen. Shakira hat bis zu acht Jahre Gefängnis, nachdem er angewiesen wurde, wegen Vorwürfen eines Steuerbetrugs in Höhe von 12 Millionen Pfund vor Gericht zu stehen. © bereitgestellt von Bang Showbiz Shakira Justizbehörden wurden am Dienstag (27.09.22) bekannt gegeben, dass die Sängerin „Hüften nicht lügen“ mit der Gefängnisstrafe ausgesetzt waren, nachdem sie im Juli einen Plädoyer wegen Vorwürfen der Steuerhinterziehung abgelehnt hatte.

im Mai wies ein Gericht in Spanien ihre Berufung in dem Fall ab und entschied, dass es genügend Beweise gab, um voranzukommen. Das Gericht bestätigte eine Entscheidung vom Juli 2021, als der spanische Richter Marco Juberías feststellte, dass es nach einer Untersuchung, die nach drei Jahren nach Angaben des AP wurde, "ausreichende Beweise für die Kriminalität" gab.

Ein Vertreter des kolumbianischen Musikers sagte im Juli mit, sie sei "zuversichtlich in ihre Unschuld". Related: Shakira und Gerard Piqués Beziehung Timeline

© Bereitstellung von People

Roy Rochlin/Getty Shakira nimmt an der 2022 NBCUniversal im Voraus

teil. Nach dem Anwalt von Pricewaterhouse Coopers, einer prestigeträchtigen und global anerkannten Steuerfirma ", sagt der Vertreter. ihre Aussage wird fortgesetzt: "Leider verstößt das spanische Steuerbüro, das mit seinen Steuerzahler eine von zwei Klagen verliert, weiterhin gegen ihre Rechte und verfolgt einen weiteren unbegründeten Fall der gerichtliche Prozess. "

Shakira verurteilte, in Spanien wegen Steuerbetrugs zu stehen.

 Shakira verurteilte, in Spanien wegen Steuerbetrugs zu stehen. Der Prozess gegen Shakira soll vorwärts gehen. © Foto: Marc Piasecki/Filmmagic Shakira am Dienstag genehmigte ein spanischer Richter einen Prozess gegen den kolumbianischen Sänger wegen Anklage wegen sechs Fällen von Steuerbetrug, berichtete der Associated Press . Die Anklage wurde ursprünglich im Jahr 2018 eingereicht, wobei Shakira aufgrund von etwa 19,9 Mio. USD an Steuern auf verdientes Einkommen zwischen 2012 und 2014 vorliegt. Event ist sie für schuldig befunden, Steuern zu entgehen.

Shakira wurde im Januar 2018 der erste beschuldigt. Roy Rochlin/Getty Shakira attends the 2022 NBCUniversal Upfront Die Nachrichten folgen von Shakiras Ankündigung im Juni, dass sie und ihre langjährige Partner -Profi -Fußballspieler Gerard Piqué - mit denen sie zwei Söhne mitteil AUSS . "Wir bedauern zu bestätigen, dass wir uns trennen", sagte das Paar, das First im März 2011 im März 2011 in einer gemeinsamen Erklärung sagte. "Wir bitten in diesem Moment um Privatsphäre für das Wohlergehen unserer Kinder, die unsere maximale Priorität haben. Vielen Dank im Voraus für Ihr Verständnis und Ihr Respekt."

Lesen Sie den Originalartikel über Personen

Shakira, um einen Prozess gegen Steuerbetrug zu stellen: Wie stehen ihre Chancen auf die Gefängniszeit? .
Shakira wird in Spanien gegen sechs mutmaßliche Steuerverbrechen vor Gericht stehen, und viele fragen sich, ob der in Kolumbian geborene Star tatsächlich die Gefängniszeit gegenübersehen wird. © Vittorio Zunino Celotto/Getty Images oben, Shakira, besucht die Vorführung von "Elvis" während der 75. jährlichen Filmfestival von Cannes am 25. Mai 2022 in Cannes, Frankreich, bei den Palais des Festivals.

Siehe auch