Kultur & Showbiz: Johnny Depp Pirates of the Caribbean 'Comeback' Update Zaubers schlechte Nachrichten für Disney -Fans

Pirates der Karibik: 6 Schauspieler, die in der Franchise

 Pirates der Karibik: 6 Schauspieler, die in der Franchise fast gegossen wurden, ist von Movieveb Pirates der Karibik bereit Zuschauer an die Mystiker des Ozeans und das Leben der Piraten. In der Mitte von ist dieses Meisterwerk Franchise der witzige und schlauige Sahbuckling -Charakter von Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) . Sparrow wird als Charakter des unendlichen Einflusses und als Experte dargestellt, der in jeder Szene, in der er sich befindet, tatsächlich das Rampenlicht stiehlt.

Anfang dieser Woche nicht wie es seinen größten Stern wieder vornehmen würde. Johnny Depp spielte Captain Jack Sparrow durch fünf Filme, bevor er 2018 von Disney entlassen wurde. Seitdem haben sich seine Fans nach seinem Comeback gesehnt. Und am Mittwoch schien es, als würden diese Hoffnungen endlich wahr werden. Der Bericht behauptete, Depp würde Anfang nächsten Jahres als Swashbuckler auf einem neuen Piraten des karibischen Films mit dem Titel "A Day at the Sea" zurückkehren. Die Quelle dieses Berichts sagte: "Johnny wird als Kapitän Jack Sparrow zurückkehren und soll Anfang Februar an einem streng geheimen Ort in Großbritannien filmen. Das Projekt, das als Tag im Meer bezeichnet wird. "

Prozess gegen Amber Heard: Johnny Depp will Urteil anfechten

  Prozess gegen Amber Heard: Johnny Depp will Urteil anfechten Das Gericht hatte Depps Ex-Frau Amber Heard zwei Millionen Dollar Schadensersatz zugesprochen. Die will der Schauspieler aber nicht zahlen.Amber Heard war im Sommer zunächst mit dem Antrag gescheitert, das Urteil wegen möglicher Verfahrensfehler aufzuheben. Richterin Penney Azcarate lehnte es ab, den Urteilsspruch und die damit verbundenen Schadenersatzforderungen zu verwerfen. Die Jury hatte Johnny Depp Schadenersatz in Höhe von zehn plus fünf Millionen Dollar zu, letztere Summe reduzierte die Richterin aufgrund entsprechender Regulierungen im Bundesstaat Virginia auf 350.000 Dollar.

Der Bericht fügte hinzu, dass Depp Anfang Februar 2023 ein "Testshooting" durchführen sollte, bevor die Produktion vollständig begann (über die Sonne).

, während diese Nachricht sowohl für Depp -Fans als auch für Piraten der karibischen Fans gleichermaßen aufregend war, ließen die Fans schnell den Wind aus ihren Segeln genommen.

Ein Follow-up-Bericht von The Mail wurde seitdem mit einem Update der Geschichte veröffentlicht. Und es waren keine guten Nachrichten für Disney -Fans.

Johnny Depp photoshoot © Getty Johnny Depp Photoshoot Johnny Depp pirates of the caribbean © Disney Johnny Depp Pirates der Karibik Der zweite Bericht behauptete, eine Quelle "bestätigte, dass die Informationen falsch waren". Und damit wurden die Hoffnungen von Depps 2023 Piraten der Karibik 2023 Comeback zerstört.

-Fans können von diesem Update nicht ganz überrascht sein, wenn man bedenkt, dass Depp im Sommer darüber nachgedacht hat, in die Serie zurückzukehren, während er vor Gericht war.

Johnny Depp Berufung Amber Heards 2 Millionen US -Dollar gegen den Gewinn von 2 Millionen US -Dollar, argumentiert, ein Urteil sei 'fehlerhaft'

 Johnny Depp Berufung Amber Heards 2 Millionen US -Dollar gegen den Gewinn von 2 Millionen US -Dollar, argumentiert, ein Urteil sei 'fehlerhaft' © bereitgestellt von People Steve Helber/Pool/AFP/Getty; Elizabeth Frantz/Pool/AFP/Getty Johnny Depp; Amber Heard Johnny Depp 's Legal Team reichte offiziell einen Berufung gegen Amber Heard s Gegenklagegewinn ein und argumentierte, dass das Urteil "fehlerhaft" sei und aufgehoben werden sollte. Am 1. Juni fand eine Sieben-Personen-Jury, die der 36-jährige Ex-Ehemann Depp (59) in einem 2018er Open über häusliche Gewalt verzeichnete, obwohl sie ihn nicht namentlich erwähnte.

damals kämpfte er in einer Verleumdung und Verleumdungsklage gegen eine Klage wegen einer Verleumdungsklage wegen eines Op-Ed, das sie für die Washington Post schrieb. Depp glaubte, dass der Artikel behauptete, er sei während ihrer Heirat missbräuchlich gewesen. Der amerikanische Schauspieler behauptete, dies sei der Beginn des Ende seiner Disney -Karriere gewesen, als er kurz darauf aus der Adventure -Serie abgesetzt wurde.

Während der langen Gerichtsschlacht wurde er befragt, wie er darauf reagieren würde, zu den Piraten der Karibik -Serie zurückzukehren.

nicht verpassen ...

Johnny Depp beschimpfte 'umständliche' Piraten der Karibik -Szene [Info]

Pirates of the Caribbean - Margot Robbie liefert Update zu Pirates 6 [Nachrichten]

Pirates -Fans denken, Johnny Depp wurde als aufgewendet wie Jack Sparrow bei Disneyland [Insight]

margot robbie jimmy fallon © Getty Margot Robbie Jimmy Fallon Heards Rechtsteam fragte Depp, ob er jemals zurückkommen würde. Sie fragten: "Wenn Disney mit 300 Millionen Dollar und einer Million Alpakas zu Ihnen käme, würde Sie auf dieser Erde nichts dazu bringen, mit Disney an einem Piraten des Karibikfilms zurückzukehren, ist das richtig?" Er antwortete: "Das ist wahr."

DEPP erhielt später Schadensersatzschäden in Höhe von 10 Millionen US -Dollar und Schadensersatz in Höhe von 5 Millionen US -Dollar. Der letztere Betrag wurde jedoch später auf 350.000 US -Dollar reduziert, um die Schadensersatzobergrenze des Bundesstaates Virginia aufrechtzuerhalten.

Johnny Depp startet die Berufung von Amber Heard 2 Millionen US -Dollar Gegenklage Urteil

 Johnny Depp startet die Berufung von Amber Heard 2 Millionen US -Dollar Gegenklage Urteil © Getty Schauspieler Johnny Depp (links) und Amber Heard (rechts) im Gerichtssaal im Fairfax County Circuit Courthouse in Fairfax, Va., Am 27. Mai 2022. Johnny Depp und sein Rechtsteam haben offiziell einen Berufung gegen Amber Heard in Höhe von 2 Millionen US-Dollar gegen den Gewinn des 2-Millionen-Dollar-Gewinns eingereicht und behauptet, das Urteil zugunsten seiner Ex-Frau sei "fehlerhaft".

Seitdem trafen sich Gerüchte, dass die Piraten der Karibik -Serie mit einer neuen Heldin am Steuer neu gestartet werden würden. Margot Robbie bestätigte später, dass sie die Protagonistin dieser Serie sein würde, und stellte fest, dass es viel "Mädchenkraft" beinhalten würde. Der Harley Quinn -Schauspieler bestätigte auch, dass Vögel von Prey Scribe Christina Hodson den Film schreiben würden.

bestätigte jedoch in den letzten Wochen, dass

Robbie Pläne für diesen Film zu Ende gegangen war.

Pirates of the Caribbean 6 wurde Anfang dieses Monats von Robbie als "tot".

Sie sagte: "Wir hatten eine Idee und wir haben sie vor langer Zeit für eine Weile entwickelt, um mehr von Frauen geführt zu haben - nicht völlig von Frauen geführt, sondern nur eine andere Art von Geschichte - was wir dachten, wir würden uns dachten, wir würden uns dachten. war wirklich cool. " (Über Vanity Fair)

, als sie auf Disney bezog, fügte sie hinzu: "Ich denke, sie wollen es nicht tun."

Die Piraten der karibischen Filme sind jetzt auf

Disney Plus

erhältlich. Quelle

/

Quelle

Johnny Depp kehrt fünf Jahre nach dem letzten Film .
Johnny Depp zu Pirates of the Caribbean zurück, als Jack Sparrow zu den Piraten der Karibik -Franchise zurückkehrt. Der 59 -jährige Schauspieler soll seine Rolle als SWASHBUCKLING -Favoriten Jack Sparrow fünf Jahre nach seinem letzten Film wiederholen. Depp wurde 2018 von der Disney -Franchise im Jahr 2018 gemeldet, nachdem die Chefs gesagt hatten, dass sie "neue Energie" in die Serie bringen wollten.

Siehe auch