Kultur & Showbiz: BBC Woman's Hour, die für die "Klärung" der Transgender -Kandidatin in Brain of Britain

Das sind die Kandidatinnen und Kandidaten der vierten Staffel

  Das sind die Kandidatinnen und Kandidaten der vierten Staffel Düsseldorf. Die Dating-Show „Bachelor in Paradise“ geht in die nächste Runde. Wieder möchten ehemalige „Bachelor“ und „Bachelorette“-Kandidaten im zweiten Anlauf die große Liebe finden. Welche Kandidatinnen und Kandidaten aus den vergangenen Staffeln 2022 wieder zu sehen sein werden, zeigen wir im Überblick. Am 3. November 2022 startet die vierte Staffel von „Bachelor in Paradise“. Im vergangenen Jahr konnten viele Pärchen zueinander finden und es ging sogar ein Baby aus der Staffel hervor. Ob die Kandidatinnen und Kandidaten dieses Jahr auch so viel Glück haben werden? Wer in diesem Jahr dabei sein wird - einfach hier swipen.

Emma Laslett is a transgender woman and took part in this year’s Brain of Britain (Picture: Facebook.com/actuallyemma) © von Metro Emma Laslett zugelassen wurden, ist eine Transgender -Frau und nahm an der diesjährigen Brain of Großbritannien (Bild: Facebook.com/actucuallyemma)

BBC Woman's Hour teil ist unter Beschuss geraten, weil er eine "Klärung" herausgegeben hat, dass sein Wettbewerb des allfrauischen Brain of Britain einen Transgender-Kandidaten umfasste. Russell Davies und Emma Barnett,

Radio 4-Moderatoren, feierten, dass der Wettbewerb in seiner 55-jährigen Geschichte sein "erstes All-Woman-Finale" hatte.

Es wurde auch in einem Tweet auf der Twitter-Seite der Frau erwähnt, um bekannt zu geben, dass Emma mit Sarah Trevarthen und Mitbegründerin von Feminist Quizzine @quizogyny, Becky Howell, mit dem Aufstieg von Frauen in der feministischen Quizzine 2022 2022 Champion 2022 unterhalten würde, um den Aufstieg von Frauen in der befragten '.

Das sind die Kandidatinnen und Kandidaten der vierten Staffel

  Das sind die Kandidatinnen und Kandidaten der vierten Staffel DER KLEINE NICK ERZÄHLT VOM GLÜCK Film Trailer HD - DER KLEINE NICK ERZÄHLT VOM GLÜCK ist ein unwiderstehlich charmantes, witziges und warmherziges Kinovergnügen über die Schöpfer des kleinen Nick, den Zeichner Jean-Jacques Sempé und den Comicautor René Goscinny. Paris in den 1950er-Jahren: Irgendwo zwischen Montmartre und Saint-Germain-des-Prés beugen sich der Zeichner Jean-Jacques Sempé und der Comicautor René Goscinny über ein weisses Blatt Papier und erwecken einen schelmischen und liebenswerten Jungen zum Leben: den kleinen Nick. Von Spielen und Kämpfen auf dem Schulhof bis hin zu Bubenstreichen und Kameradschaft im Sommerlager - der kleine Nick erlebt eine fröhliche und unbeschwerte Kindheit. Während all der Abenteuer schlüpft der neugierige Junge immer wieder ins Atelier seiner Schöpfer, setzt sich auf die Tastatur oder tanzt auf den Zeichnungen. Dabei entlockt er Sempé und Goscinny die berührende Geschichte ihrer Freundschaft und ihrer eigenen Kindheit voller Hoffnungen und Träume. Ab 1.

wurde jedoch am Mittwoch von einem weiteren Tweet nachgefolgt, in dem es lautete: „Die BBC hat Folgendes bestätigt:„ Wir können klarstellen, dass die Liste der Finalisten von Brain of Großbritannien eine Transfrau enthalten, ein Detail, das nicht zur Verfügung gestellt wurde, das nicht zur Verfügung gestellt wurde, das nicht zur Verfügung gestellt wurde, das nicht zur Verfügung gestellt wurde Das Team der Frau, als sie über die Geschichte berichteten. «

Viele in den Kommentaren des ursprünglichen Tweets schlugen vor, dass es aufgrund der ehemaligen Mastermind-Kandidatin Emma Laslett, die eine Transgender-Frau ist, nicht ein All-Women-Finale war.

'Aber hat es aber? «, Sagte einer, während ein anderer sagte:„ Es sind nicht alle Frauen, so ist es?'

Gerichtsregeln Schönheitswettbewerb kann Transgender -Frauen

 Gerichtsregeln Schönheitswettbewerb kann Transgender -Frauen ausschließen © Bereitstellung der Hill Story auf einem Blick Der Miss Vereinigte Staaten von Amerika könnten weiterhin Transgender -Teilnehmer durch die Durchsetzung einer Regel ausschließen, für die sich nur „natürliche geborene Frauen qualifizieren“ qualifizieren wetteifern. Anita Green, eine Transgender -Frau, verklagte den Festzug im Jahr 2019, als sie ihre Bewerbung wegen ihrer Geschlechtsidentität ablehnte. Das 9.

Laslett has appeared on Mastermind twice with the Stonewall Riots her specialist subject in 2020 (Picture: BBC) © bereitgestellt von Metro Laslett ist zweimal auf Mastermind mit den Stonewall -Unruhen ihres Fachfachs im Jahr 2020 erschienen (Bild: BBC)

man argumentierte: 'Nein. Es gab noch kein All-Frauen-Finale. Wir wissen es und Sie wissen es. "

Sobald die BBC ihre" Klärung "vorgenommen hat, stürzten andere ein, um den Sender für die„ Pandering “an die Kritiker zu kritisieren.

"absolut erbärmlicher Tweet", sagte ein empörter Social -Media -Nutzer.

Ein anderer Schlag zurück, dass es nichts ändert. Es war immer noch ein All-Frauen-Finale. Dies sind Informationen, die nicht mehr offenlegen mussten, als dass Sie den Hass aufrütteln.

"Dieser Tweet ist eines der peinlichsten Dinge, die ich je gesehen habe, gute Arbeit", schrieb man.

Ein anderer beschrieb es als „bizarr“, eine Aussage dieser Art abzugeben.

Laslett ist dafür bekannt, 2014 und im Jahr 2020 auf BBCs Mastermind zu erscheinen.

metro.co.uk hat die BBC für einen Kommentar kontaktiert.

hat eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi -Geschichte, Videos oder Bilder haben, setzen Sie sich mit dem Metro.co.uk -Unterhaltungsteam in Verbindung, indem Sie uns eine E -Mail an [email protected] senden, rufen Sie 020 3615 2145 oder besuchen Sie unser Subjekt Seite - Wir würden gerne von Ihnen hören.

Bist du ein Seifenfan? Für exklusive Spoiler und Interviews melden Sie sich bei Metros SOAPS -Newsletter

an

Ohio School District verklagt wegen Transgender -Badezimmerrichtlinien, die dazu führten, dass die Schüler ihren Urin .
© Toby Talbot ein School District in Wisconsin hielten Die Klage des Studenten erfolgt durch die Gerichte. (AP Photo/Toby Talbot, Datei) A N Ohio Schulbezirk steht vor einer Klage einer Gruppe von Muslim und Christian -Eltern, nachdem sie den Schülern erlaubt hatten als ihr biologischer Sex. America First Legal hat am Dienstag im Namen der Eltern gegen Bethel Local School District im nördlichen Schulbezirk von Bethel die Federal -Klage eingereicht.

Siehe auch