Popular News

Kultur & Showbiz: Jeffrey Dean Morgan brach beide Füße, als er The Walking Dead

Walking Dead Staffel 11 erklärt schließlich einen mysteriösen Charakter Abwesenheit

 Walking Dead Staffel 11 erklärt schließlich einen mysteriösen Charakter Abwesenheit © bereitgestellt von Screenrant The Walking Dead Staffel 11 hat endlich das Geheimnis von Lukes ungeklärtem Verschwinden mit "Faith" gelöst. Die Walking Dead hat Form, wenn es um Charaktere verschwindet, von denen nie wieder gesprochen werden soll. Als Luke in der 11. Staffel aufhörte, befürchteten viele Zuschauer das Schlimmste. Dan Foglers Luke trat als Teil von Magnas Gruppe in Staffel 9 zu The Walking Dead und blieb im gesamten Flüsterer -Arc sichtbar anwesend.

Jeffrey Dean Morgan filmte Ein massives Franchise -Unternehmen, das drei Spin -off -Serien und weitere drei weitere in der Entwicklung umfasst. Morgan trat erstmals im Finale der sechsten Staffel der Serie als Negan, der Fledermaus-Wehrleiter der Retter, auf und wurde schnell zu einem Fanfavoriten für seine eigene Persönlichkeit und seine Rücksichtslosigkeit. Negans Popularität unter den Fans führte dazu, dass Morgan einen Spin -off seiner eigenen, toten Stadt bekam, in dem er neben Lauren Cohan (Maggie Rhee) auftreten wird. Während Dead City noch kein festes Premiere -Datum hat, wurde die Serie im letzten Monat gedreht und wird voraussichtlich im April 2023 veröffentlicht. Fuß. In einem Interview mit Insider enthüllt Morgan jedoch, dass er beide Füße gebrochen hat, und er hat es gemacht, als er The Walking Dead Staffel 11 filmte. Morgan sagt, dass er nicht gut genug Schuhe für ständiges Springen und Landung trug, und dass er zunächst dachte es. Lesen Sie Morgans vollständigen Kommentar unten:

The Walking Dead bringt kurz vor dem Finale vermisste Figur zurück – und mit der hat niemand mehr gerechnet

  The Walking Dead bringt kurz vor dem Finale vermisste Figur zurück – und mit der hat niemand mehr gerechnet The Walking Dead Staffel 11 bringt kurz vor dem Finale einen vermissten Charakter überraschend zurück. Diesen haben wir seit über zwei Jahren nicht mehr gesehen. Das Ensemble von The Walking Dead ist riesig. Kurz vor dem Finale nach 11 Staffeln platzt der Serienvorspann mit 20 Namen der aktuellen Hauptdarstellenden aus allen Nähten. Da könnte es einigen Fans gar nicht aufgefallen sein, dass eine Figur seit über zwei Jahren gar nicht zu sehen war. Diese wurde jedoch nicht komplett aus der Zombieserie geschrieben, sondern feiert nun ihre überraschende Rückkehr.

"Ich glaube, ich hatte ehrlich gesagt nur Schuhe, die nicht sehr gut waren und nur springen, ein paar Mal landeten. Es begann als nichts, eine Haarfraktur. Und dann wurde es schlimmer . ... [Hernie], das ist mir passiert. Also musste ich operiert werden, und ich mag 'f - k es. Mein Fuß muss überleben.' "   Jeffrey Dean Morgan Broke Both Feet While Filming The Walking Dead verwandt: was Negan's" JG "Compass bedeutet wirklich, dass das Finale TWD im The Walking Dead-Serien eine Geschichte von Verletzungen im Set-Set-Verletzungen hat. Bei der Dreharbeiten zum Walking Dead war jedoch Morgans erste Verletzung von Morgan nicht die erste Verletzung. Als Andrew Lincoln (Rick Grimes) die -Staffel 8 -Episode "How It Is Muta Be

" filmte, brach Morgans Nase während einer Kampfszene berühmt. Als Morgan über die Verletzung diskutierte, sagte Morgan, dass die beiden trotz Lincoln, dass er den Szene filmte, und Morgan nicht für eine Korrekturoperation eingehen musste. ist jedoch nicht das einzige Mitglied von Walking Dead, das sich im Set verletzt hat. Im vergangenen März erlitt Norman Reedus (Daryl Dixon) eine Gehirnerschütterung, als er die letzte Staffel der Show filmte. Einer streng genug, dass Reedus sagte: "Ich dachte, ich würde sterben." Während Reedus in der Vergangenheit Gehirnerschütterungen und andere Verletzungen hatte, war der -Vorfall auf The Walking Dead Set besonders erschreckend für ihn, und der Unfall führte dazu, dass die Dreharbeiten mehrere Tage zurückgedrängt wurden. Der schlimmste Unfall im Set kam jedoch im Juli 2017, als Stuntman John Bernecker nach dem Verpacken eines platzierten Sicherheitskissens von "Zentimeter" in den Tod fiel. Bernecker erhielt eine Tribut in der Premiere von Walking Dead Staffel 8.

The Walking Dead-Rückkehr von Rick Grimes steht bevor: Vorletzte Folge enthüllt 2 Möglichkeiten für den Auftritt

  The Walking Dead-Rückkehr von Rick Grimes steht bevor: Vorletzte Folge enthüllt 2 Möglichkeiten für den Auftritt Der große Finale von The Walking Dead ist nah. Aber auch die Rückkehr von Rick Grimes? Staffel 11 stellt dafür in Folge 23 jetzt zwei Möglichkeiten in Aussicht. Fans von The Walking Dead müssen jetzt stark sein, denn der emotionale Abschied steht kurz bevor. In einer Woche endet die größte Horrorserie unserer Zeit nach 11 Staffeln, 12 Jahren und 177 Folgen. Und wenn es einen Wunsch gibt, den so gut wie alle im Finale erfüllt sehen wollen, dann ist es ein Auftritt von Andrew Lincoln als Rick Grimes.Seit vier Jahren schon ist die einstige Hauptfigur von The Walking Dead nicht mehr zu sehen gewesen.

Angesichts der agaktionsintensiven Natur von The Walking Dead und wie lange die Serie läuft, sind einige Verletzungen im Set-Set zu erwarten. Die gemeldeten Verletzungen von Cast- und Besatzungsmitgliedern waren jedoch ziemlich schwerwiegend, und Schauspielverletzungen sind jedoch nicht leicht zu genommen. Während die Serie am 20. November zu einem Schluss kam, sind

drei bevorstehende Spin-off-Serie

derzeit in Arbeit, wobei jeder Satz genauso stunzelnd ist Die Geschichte des Franchise-Unternehmens der Unfälle auf Set. Weiter: Maggies letzte Szene neckt die neue zukünftige

-Quelle von The Walking Dead: Insider

Negan und Maggies Walking Dead Spinoff landet Erster Taser .
© bereitgestellt von CBR The Walking Dead 's Negan und Maggie beginnen das nächste Kapitel ihres Abenteuers, als Dead City seinen ersten Teaser -Trailer fallen lässt. Der Trailer selbst verschenkt nicht viel über die Erzählung der Serie und entscheidet sich, um lieber den Ton zu vermitteln, den das Publikum erwarten kann. Verschiedene Aufnahmen eines baufälligen und zerstörten New Yorker City durchdringen den Teaser, gepaart mit vielen Wanderern in verschiedenen Situationen.

Siehe auch